Speichern Sie ein Foto als PDF

Es gibt viele Fälle, in denen Sie dies wünschen Authentizität bewahren oder Autorität über eine Dateierstellung. Selbst wenn es sich um eine Bilddatei handelt, sollten Sie sicherstellen, dass andere sie nicht bearbeiten können. Aus diesen Gründen ist PDF ein Dateiformat, für das Sie sich entscheiden sollten.

Ob für geschäftliche Zwecke oder wenn Sie ursprünglich erstellte Fotodateien teilen, das Speichern von Bilddateien im PDF-Format bietet Vorteile.

Programme, die beim Erstellen von PDF-Dateien helfen



Es gibt einige Softwareoptionen, wenn es darum geht, eine Bilddatei in PDF zu konvertieren:

  • PEERNET ist eine Software, die PDF-Konvertierung anbietet; Es gibt Unterkategorien, die es einem Benutzer erleichtern, verschiedene Dateien, einschließlich Bilddateien, in PDFs zu konvertieren.
  • Adobe Acrobat ist eine Office-Software-Suite, die Sie für Ihr Betriebssystem herunterladen können, um Bilddateien in PDF zu konvertieren.
  • PDF-Bilddrucker ist ein Programm, das als virtueller Drucker fungiert; es kann jedes Windows-Dokument, einschließlich Bilddateien, im PDF-Format drucken; Es ermöglicht auch Verschlüsselung sowie Passwortschutz.
  • PDF Creator Plus ist eine kostengünstige Alternative, die viele zu Adobe Acrobat verwenden; Dies kann beim Bearbeiten und Konvertieren von Windows-Dokumenten oder Bilddateien in PDF helfen.
  • Konvertierungsdienst für Dokumente ist eine weitere Software-Suite auf Unternehmensebene, die Optionen zur Stapelkonvertierung von Dokumenten bietet. Mit diesem Dienst können verschiedene Dokumenttypen wie TIFF, JPEG in PDF konvertiert werden.

Wie konvertiere ich Bilddateien in PDF in Windows?

Möglicherweise haben Sie PNG- oder JPEG-Dateien, die auf folgende Weise in ein PDF konvertiert werden können:

  • Klicken Sie auf Ihrem Windows-Betriebssystem auf das Startmenü oder klicken Sie alternativ mit der rechten Maustaste auf eine Bilddatei und wählen Sie die Option „ Öffnen mit' .
  • Wählen Sie eine Fotobearbeitungsanwendung aus, um ein Bild zum Bearbeiten oder Konvertieren zu öffnen.
  • Sobald eine Foto- oder Bilddatei geöffnet ist, klicken Sie auf die Option Datei in der oberen linken Ecke.
  • Klicken Sie auf die Druckoption.
  • Sie erhalten die Option Microsoft als PDF drucken.
  • Klicken Sie im Dropdown-Feld auf Drucker.
  • Wenn Sie auf den Befehl Drucken klicken, erhalten Sie die Option, die Datei zu speichern.
  • Wählen Sie einen Dateinamen und entscheiden Sie sich für PDF unter den Dateitypoptionen, die in der Dropdown-Liste im Fenster „Speichern“ angegeben sind.
  • Sie können auch den Ort auswählen, an dem Sie die PDF-Version der Bilddatei speichern möchten.

Konvertieren Sie Fotos auf dem Mac in PDF

Wenn du Mac öffnen Es gibt Möglichkeiten, eine Bilddatei auszuwählen und im PDF-Format zu speichern:

  • Vorschau ist ein App-Symbol, das sich im Dock-Bereich des Mac befindet. Öffnen Sie das Foto (.png- oder .jpg-Format)
  • Oder Sie können .png oder .jpg in .pdf umwandeln und das Foto schließlich konvertieren.
  • Hier finden Sie die Bilddatei, die Sie konvertieren möchten.
  • Sobald ein Bild ausgewählt ist, besuchen Sie den Ordner, in dem es sich befindet, und klicken Sie darauf.
  • Durch Gedrückthalten der Befehlstaste kann ein Benutzer mehrere Bilder auswählen.
  • Klicken Sie unten rechts auf Öffnen, um die Fotos im Vorschaumodus zu öffnen.
  • Datei befindet sich im Menü, obere linke Ecke des Mac-Bildschirms führt zu einem Dropdown-Menü.
  • Die Dateioption hat einen Druckbefehl im Dropdown-Menü.
  • Hier ist PDF als Option verfügbar und befindet sich in der unteren linken Ecke.
  • Druckeinstellungen können auch geändert werden, indem Sie auf Details anzeigen klicken.
  • Hier wird die Option gegeben, die Datei als PDF zu speichern.
  • Ein Benutzer kann einen Dateinamen sowie den Speicherort auswählen.
  • Sobald diese Auswahl getroffen ist, wird die Datei mit den vorgenommenen Änderungen als PDF gespeichert

Speichern von Fotos als PDF auf iOS-Geräten

  • Tippen auf die Foto-App öffnet den Ordner.
  • Benutzer sollten je nach Bedarf das Foto auswählen, das sie konvertieren möchten, oder mehrere Fotos.
  • Das Teilen-Symbol führt zur Druckoption.
  • Hier besteht die Möglichkeit, in der PDF-Ansicht zu öffnen.
  • Das Speichern in Datei erscheint in der oberen rechten Ecke der Teilen-Seite.
  • Hier kann der Speicherort je nach Ordner oder Cloud-Anwendung gewählt werden.

Wie speichere ich Fotos als PDF auf Android-Geräten?

Zu diesem Zweck gibt es kostenlose PDF-Konverter-Apps, die vom Google Play Store angeboten werden:

  • Sobald ein kostenloser Bild-zu-PDF-Konverter aus dem Google Play Store heruntergeladen und installiert wurde, kann die App verwendet werden, um jede Bilddatei in dieselbe zu konvertieren.
  • Ein solches Konverter-Tool hat ein +-Zeichen in der oberen linken Ecke, das verschiedene Bildpositionen auf dem Android-Gerät öffnet.
  • Nachdem Sie die Bilder für die Konvertierung ausgewählt haben, beginnt die PDF-Konvertierung.
  • Diese können an einem Speicherort nach Wahl des Benutzers ausgewählt werden.

Die obigen Abschnitte zeigen die verschiedenen Möglichkeiten, wie Bilddateien im PDF-Format erstellt werden können.

PDF-Dateiformat für Unternehmen

Es gibt bestimmte Vorteile, die Fachleute daraus ziehen können, wenn sie PDF als Dateiformat verwenden, um Bilddateien und ihre ursprünglichen Eigenschaften zu erhalten:

  • Im professionellen Geschäftsverkehr ist beim Erstellen und Austauschen von Bilddateien darauf zu achten, dass erstellte Dokumente nicht formatiert oder in irgendeiner Weise verändert werden. Um dies zu tun, hilft das Speichern von Bilddateien im PDF-Format dabei, die ursprünglichen Eigenschaften einer Bilddatei zu bewahren.
  • Es hilft auch sicherzustellen, dass eine Bilddatei wie gewünscht dargestellt wird, was auch dazu beiträgt, sicherzustellen, dass das richtige Layout gedruckt wird.
  • PDF-Dateien der Bilder sind auch einfacher zu teilen und daher bleibt PDF eine sichere Wahl, egal wie Sie Ihre Dateien teilen.
  • Im Vergleich zu anderen Dateiformaten bieten PDF-Dateien komprimierte kleinere Größen. Das hilft, Festplattenspeicher zu sparen und komprimiert Dateien hoher Qualität, ohne die Qualitätsaspekte zu beeinträchtigen.
  • Dateien können auch passwortgeschützt werden, was sicherstellt, dass vertrauliche Informationen geschützt sind und andere keinen Blick auf wichtige und vertrauliche Bilddateien werfen können.
  • PDF-Dateien sind einfach zu öffnen, da die meisten Betriebssysteme dieses Dateiformat unterstützen, einschließlich mobiler Geräte.
  • Nicht-Text-Elemente wie Hyperlinks und Bilder sind in Bilddateien einfach zu pflegen, selbst wenn das Format PDF ist.

Angesichts der oben genannten Vorteile ist es nicht verwunderlich, dass die meisten geschäftlichen Dateiübertragungen mit PDF-Dokumenten erfolgen, sogar für Bilddateien. Es gibt verschiedene Software- und Konvertierungsprogramme, die helfen, PDF-Dateien aus einer beliebigen vorhandenen Bilddatei zu erstellen.

Wie speichere ich ein Bild als PDF auf meinem iPhone?

Beste Methoden zum Konvertieren von Fotos in PDFs
  1. Wählen das Foto in die Sie umwandeln möchten das PDF .
  2. Drücken Sie auf der Bild zum längere Zeit.
  3. Ein Vorschaubild wird mit angezeigt der Kontextmenü.
  4. Wählen der Option Erstellen Pdf von der Speisekarte.
  5. ZU Pdf Datei mit der gleichen Namen von der Bild wird in Ihrem iPhone gespeichert .

Wie speichern Sie ein Bild als PDF auf Ihrem Computer?

Öffne das Bild auf Ihrem Computer . Gehen Sie zu Datei > Drucken oder verwenden Sie die Tastenkombination Befehl+P. Wählen Sie im Dialogfeld „Drucken“ die Pdf Dropdown-Menü und wählen Sie Speichern wie Pdf . Wählen Sie einen Namen für das Neue Pdf und auswählen Speichern .

Wie speichere ich ein Bild als PDF auf meinem Telefon?