Wie man einen Geigenbogen hält

Wenn jemand Geige spielen möchte, ist es wichtig, das Instrument richtig zu halten. Ohne das kannst du es nicht spielen. Es gibt einige Leute, die sich anfangs nicht an die Instrumente gewöhnt haben und große Fehler begehen. Bevor man also Geige spielen lernt, ist es wichtig zu wissen, wie man einen Geigenbogen richtig hält.

Übungen zum Halten des Geigenbogens

Während Sie den Bogen für das Geigenspiel halten, ist es wichtig, die richtigen Übungstipps mitzubringen, damit Sie sich beim Spielen dieses erstaunlichen Musikinstruments wohlfühlen.

  • Diese Übungen sind perfekt für Geigenspieler und verleihen der Hand Kraft und Flexibilität. Es ist wichtig, dass Sie Ihren Bogen stärken, bevor Sie mehrere Stunden lang Geige spielen.
  • Diese Übungen sind bei den Neulingen immer sehr beliebt und sie werden leicht in die Fußstapfen treten, während sie dieses erstaunliche Instrument spielen.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihre Bogenfinger und Hände flexibel genug sind, um dieses schöne Instrument zu spielen.

Wie halte ich die Violine richtig?

Greife mit der linken Hand in die Mitte deines Bogens. Achten Sie dabei darauf, dass der Frosch nach rechts zeigt, da Sie perfekt auf den Bogen schauen.

  • Stellen Sie sicher, dass Sie den Bogen parallel zum Boden gehalten haben. Biegen Sie Ihren Daumen richtig und platzieren Sie seine Spitze richtig auf dem Bogen, so dass er bequem auf dem erhöhten Teil des Strahls aufliegt.
  • Das Daumengelenk sollte ungefähr ¼ Zoll vom Bogenhaar entfernt sein. Biegen Sie danach den ersten Finger und legen Sie ihn am ersten Gelenk über den Stab.

Geigenbogenhand

Es ist ganz wichtig zu wissen, dass die Hand extrem wichtig ist, um den Geigenbogen richtig zu handhaben. Dabei müssen Sie die Finger dicht beieinander halten und das Handgelenk ist oben. Diese Art von Haltung wurde von verschiedenen populären Geigern verwendet. Es gibt auch eine andere Möglichkeit, mit dem Geigenbogen umzugehen. Der Mittelfinger liegt dem Daumen gegenüber. Der Daumen sollte rund bleiben. Eines ist klar, dass es wichtig ist, den Daumen nicht fest zu verriegeln. Derweil ruhen Zeige- und Ringfinger auf dem Bogen und den Zwischenräumen zwischen ihnen.

Geigenbogen-Haltehilfe

Wenn Sie neu im Geigenspiel sind, ist es wichtig, die richtige Lösung zu finden, um den Geigenbogen richtig zu halten. Es wird also großartig sein, einen Geigenbogen-Haltehelfer zu verwenden. Sobald dieses winzige Zahnrad am Bogen installiert ist, führt es Ihre Hand richtig in die richtige Position. Dies ist der Hauptgrund, warum es der beste Weg wäre, nach vorne zu kommen und es zu nutzen, um all diese Dinge in Ordnung zu bringen. Der Frosch fördert den gebogenen Daumen und die Positionen Ihrer Hand in einem Winkel. Der Fisch am Ende ist ein kleiner Rest, der hilft, einen abgerundeten rosa Finger zu erzwingen.

Technik des Geigenbogens

Den Geigenspielern stehen eine Reihe von Bogentechniken zur Verfügung.

● Trennen

Bei dieser Technik bleibt der Bogen auf der Saite und Sie spielen die Töne in voller Länge mit Ausnahme des abgelösten Colle. So erhält der Spieler die volle Kontrolle über den Bogen.

● Martele

Auf diese Weise bleibt der Bogen auf der Sehne und die Spieler haben die volle Kontrolle darüber. Aber Sie spielen die Noten nicht in voller Länge. Es wird Luft zwischen den Noten sein und es wird mehr staccato klingen.

● Hervorragend

Bei dieser Technik verlässt der Bogen die Sehne und die Spieler nutzen die natürliche Sprungqualität des Bogens.

Wie hält man einen Geigenbogen richtig?

Für einen Geigenspieler ist es wichtig, den Geigenbogen richtig zu halten, um spätere Probleme zu vermeiden. Bevor Sie den Bogen halten, entspannen Sie die Hände und drehen Sie das Handgelenk leicht nach links.

  • Lassen Sie in dieser Zeit die Finger einrasten. Die Spitze des gebogenen Daumens berührt den Herzstückkontaktpunkt.
  • Danach krümmen sich die Finger sanft über die Spitze des Geigenbogenstabes und der Mittelfinger bleibt dem Daumenfinger gegenüber. Auf diese Weise bleibt der gesamte Geigenbogen fest und Sie können ihn länger verwenden.

Wie kann ich meinen Geigenbogengriff verbessern?

Halten Sie den Bogen mit der linken Hand senkrecht, beugen Sie die Haare zu sich hin. Bilden Sie mit dem Daumen und dem Mittel- und Ringfinger der rechten Hand einen lockeren Ring. Auf diese Weise sollten sich die anderen Finger natürlich gut krümmen und alle völlig entspannt sein. So können Sie den Geigenbogen bequem halten und stundenlang spielen.

Tipps

  • Spieler sollten der richtigen Technik folgen, bevor sie Geige spielen. Ohne das können sie es nicht länger spielen.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Position richtig eingestellt haben, einschließlich der Fingerpositionen, ohne etwas falsch zu machen. Auf diese Weise können Sie problemlos stundenlang Geige spielen.