So verbinden Sie das Chromebook mit dem Drucker

Drucken ist die von allen am häufigsten verwendete Funktion, und wenn es darum geht mit Chromebook und Suchen der Inhalte, die Sie drucken möchten. Der wichtigste Schritt ist vor allem das Verbinden oder Hinzufügen Ihres Druckers zur Chromebook-Geräteliste. Solange Sie den Drucker nicht in der Chrome-Geräteliste finden, können Sie ihn nicht verwenden. Hier sind einige Schritte, die Sie dabei begleiten.

  1. Druckerverbindung über das Wi-Fi-Heimnetzwerk oder das Firmennetzwerk

Die erste Möglichkeit, Ihren Drucker mit dem Chromebook zu verbinden, ist über das Wi-Fi-Netzwerk, sei es ein Heim- oder Arbeitsnetzwerk. Der geführte Schritt für das Verfahren ist wie folgt oder Sie können dasselbe in finden Google-Hilfe .



  • Stellen Sie zunächst sicher, dass Ihr Drucker eingeschaltet und mit einem geeigneten Wi-Fi-Netzwerk verbunden ist.
  • Öffnen Sie den Google Chrome-Browser und in der oberen rechten Ecke finden Sie drei Punkte. Wählen Sie sie aus und Sie werden ein Dropdown-Menü mit Optionen finden.
  • Klicken Sie auf Einstellungen und scrollen Sie nach unten, Sie finden eine Option mit der Aufschrift Erweitert, klicken Sie darauf.
  • Jetzt finden Sie die Google Cloud Print-Option, wenn Sie darauf klicken, finden Sie Geräte verwalten, öffnen Sie sie.
  • Melden Sie sich an und fügen Sie einen Tourdrucker hinzu, indem Sie ihn in den Druckeroptionen in der Nähe finden.
  1. Druckerverbindung über den Cloud Ready Printer

UM festzustellen, ob Ihr Drucker Cloud-fähig ist, überprüfen Sie unter dem Drucker, ob Sie ein Logo mit der Aufschrift Google Cloud Ready finden. Wenn es nicht vorhanden ist, befolgen Sie das Handbuch und machen Sie ihn Cloud-fähig. Folgen Sie dann diesen Schritten.

  • Vergewissern Sie sich, dass Ihr Drucker eingeschaltet ist, und rufen Sie dann die Google-Website auf, indem Sie der Website-Nachricht einen Drucker hinzufügen.
  • Dort sehen Sie auf der linken Seite der Seite eine Option mit der Aufschrift „Google Cloud-Drucker hinzufügen“. Klicken Sie darauf und koppeln Sie Ihren Drucker damit.
  • Sobald Sie dies getan haben, erhalten Sie einen Link in der Mitte der Ergebnisseite, kopieren Sie den Link und öffnen Sie ihn im neuen Tab.
  • Wenn Sie es öffnen, finden Sie die Originalseite und jetzt können Sie Ihr Gerät in der Spalte des Cloud-fähigen Druckers blinken sehen. Falls der Cloud-Drucker nicht erkannt wird, wenden Sie sich an diesen Support.
  1. Druckeranschluss über USB

Eine andere Möglichkeit, Ihr Chromebook und Ihren Drucker zu verbinden, ist über USB. Alles, was Sie brauchen, ist eine sichere Kabelverbindung zwischen dem Chromebook und dem Drucker über Ihren USB-Anschluss herzustellen. Hier sind die Schritte.

  • Stecken Sie das USB-Kabel in die HDMI-Spalte des Chromebooks und verbinden Sie das andere Ende mit dem Drucker.
  • Stellen Sie sicher, dass der Unterschied zwischen den beiden Geräten nicht groß ist.
  • Befehlen Sie nun Ihre Daten, die Sie drucken möchten, mit Strg + P. Dies ist die Tastenkombination für den Druckbefehl.
  • Sie können auch die Maus verwenden, indem Sie auf die rechte Seite klicken und die Druckoption auswählen.
  • Wenn Sie den Befehl gegeben haben, akzeptieren Sie den Befehl, indem Sie im Dialogfeld auf Drucken klicken, und der Druckvorgang wird ausgeführt.
  1. Druckerverbindung über Bluetooth

Bluetooth ist eine der anderen Möglichkeiten, den Drucker unter den Chromebook-Einstellungen zu verwenden, aber ich muss erwähnen, dass es sicherlich ein zeitaufwändiger und langwieriger Prozess ist. Folgen Sie der Anleitung unten oder gehen Sie zu Google-Support .

  • Stellen Sie sicher, dass Bluetooth am Chromebook und am Drucker eingeschaltet ist.
  • Sobald Sie Ihren Drucker im Verbindungsfenster des Chromebooks blinken sehen, klicken Sie auf das Optionspaar.
  • Sie finden nun einen Code, akzeptieren und identifizieren den Code, der dazu führt, dass sich beide Geräte erfolgreich verbinden.
  • Der Aufbau einer guten Verbindung kann einige Zeit dauern, seien Sie also geduldig und beginnen Sie erst dann, Druckbefehle zu geben, da der gesamte Vorgang sonst möglicherweise verzögert und langsam wird.
  1. Manuelle Verbindung mit einem Drucker

Manchmal kann der automatische Verbindungsaufbau fehlschlagen, wenn es um Drucker geht, können Sie in diesem Fall die manuellen Verbindungsschritte ausführen. Sie sind wie folgt

  • Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie alle relevanten Informationen zu Ihrem Drucker haben, nämlich die IP-Adresse und das Warteschlangenprotokoll.
  • All diese selektiven Informationen finden Sie unterhalb des Druckers. Dort finden Sie sogar Ihre Modellnummer.
  • Sobald Sie alle diese Informationen kennen, öffnen Sie im Chrome-Fenster die Einstellungen und gehen Sie zu den erweiterten Einstellungen.
  • Klicken Sie auf die Option „Drucker hinzufügen“ und wählen Sie „Manuell hinzufügen“.
  • Geben Sie dann alle erforderlichen Informationen ein, und als Ergebnis wird der Name Ihres Druckers angezeigt, und Sie können ihn auswählen und die passende Verbindung herstellen. Wenn Sie Ihren Drucker auch nach all diesen Schritten nicht finden, gehen Sie hierher.

TIPPS

  • Stellen Sie beim Anschließen Ihres Druckers sicher, dass Sie das Dialogfeld zum automatischen Verbinden auswählen. Auf diese Weise wird jedes Mal, wenn Sie Ihr Chromebook öffnen, nach dem Einschalten des Druckers die Verbindung hergestellt. Dies erspart Ihnen die Mühe, alle Schritte immer wieder zu durchlaufen.

Stellen Sie unter Bluetooth-Verbindungen sicher, dass Sie das Bluetooth Ihres Druckers vor und nach der Verbindung ausschalten. Dadurch werden mehr Geräte angezogen und Ihre Verbindung zum Chromebook wird schwach.

Wie bringe ich mein Chromebook dazu, meinen Drucker zu erkennen?

Fügen Sie Ihre Drucker zu deinem Chromebook
  1. Wählen Sie unten rechts die Uhrzeit aus.
  2. Einstellungen auswählen .
  3. Wählen Sie unten Erweitert aus.
  4. Unter Drucken und scannen, wählen Sie Drucker.
  5. Unter Zu speichernde verfügbare Drucker neben Ihrem Drucker , wählen Sie Speichern.
  6. Überprüfen Sie, ob Ihre Drucker wird oben unter Gespeicherte Drucker angezeigt.

Wie verbinde ich meinen HP Drucker mit meinem Chromebook?

Auf der Chromebook , klicken Sie auf die Uhr in der unteren rechten Ecke und dann auf das Symbol Einstellungen . Scrollen Sie zum unteren Bildschirmrand und klicken Sie dann auf Erweitert. Unter Drucken , klicken Drucker > Drucker hinzufügen . Wenn dein Drucker angezeigt wird, wählen Sie es aus und klicken Sie dann auf Addieren .

Wie drucke ich von einem Chromebook-Laptop aus?

Wie füge ich manuell einen Drucker hinzu?

Drucken von Chromebook :
  1. Navigieren Sie oben rechts zur Chrome-Menüschaltfläche und klicken Sie darauf Drucken . Oder drücken Sie Strg+P auf Ihrer Tastatur. Wenn Sie Ihre nicht sehen Drucker Klicken Sie in der Dropdown-Liste Ziel einfach auf Mehr anzeigen…
  2. Wähle dein Drucker aus der Dropdown-Liste.
  3. Getroffen haben Drucken .

Wie füge ich meinem Chromebook manuell einen Drucker hinzu?

Hinweis: Wenn Sie Ihre kennen Drucker MAC die Anschrift oder körperlich die Anschrift , das Internet die Anschrift der daneben erscheint, wird Ihnen gehören IP-Adresse des Druckers . Diese 12-stellige Nummer finden Sie normalerweise auf der Drucker oder im Drucker Handbuch. Öffnen Sie einen beliebigen Webbrowser.

Sind alle Drucker mit Chromebooks kompatibel?

Addieren dein Drucker zu deinem Chromebook
  1. Wählen Sie unten rechts die Uhrzeit aus.
  2. Einstellungen auswählen .
  3. Wählen Sie unten Erweitert aus.
  4. Wählen Sie unter Drucken und scannen aus Drucker .
  5. Unter Verfügbar Drucker zu speichern, neben Ihrem Drucker , wählen Sie Speichern.
  6. Überprüfen Sie, ob Ihre Drucker wird oben unter Gespeichert angezeigt Drucker .

Funktionieren HP-Drucker mit Chromebooks?

Wir sind zwar traurig, Google Cloud zu sehen Drucken go, CUPS ist ein universeller akzeptiertes UNIX-basiertes Drucksystem, das die Wahlmöglichkeiten für erweitert Chromebook-kompatible Drucker . Nun, fast alle neu Drucker ist kompatibel mit Ihrem Chromebook !

Wie verbinde ich meinen drahtlosen Canon-Drucker mit meinem Chromebook?

Handy ist ein beliebter Drucker Marke, aber das Unternehmen bricht nicht aus Chromebook Kompatibilität nach Modell. Stattdessen, Handy sagt, dass, wenn ihre Drucker unterstützt IPP überall, es wird Arbeit mit einer Chromebook . Diese Seite listet alle IPP Everywhere auf Drucker , zeigt derzeit 647 Drucker von verschiedenen Herstellern inkl Handy .

Welche Canon-Drucker sind mit Chromebook kompatibel?

Klicken Sie auf die Option „Erweitert“ und dann auf „ Drucker ‘Option aus dem’ Drucken ' Sektion. Danach müssen Sie auf „Hinzufügen“ klicken Drucker ‘Option und klicken Sie dann auf die Option ‘Hinzufügen’. Daher wird es anschließen dein Chromebook zu deinem drahtloser Drucker .

Wie kann ich meinen Drucker drahtlos verbinden?

Start Drahtloses Setup
  1. Option 1: Senden Sie die Router-Informationen direkt an die Drucker von einem Mobilgerät.
  2. Option 2: Verwenden Sie die CANON-DRUCK Inkjet / SELPHY-App für Android und iOS-Geräte.
  3. Option 3: Verwenden Sie die WPS-Push-Button-Methode.
  4. Option 4: Geben Sie einen WPS-PIN-Code ein anschließen Ein Gerät.

Was ist die WPS-Taste an einem Drucker?

Öffnen Sie Einstellungen und suchen Sie Drucken zu addieren zu Drucker . Einmal dein Drucker hinzugefügt wird, öffnen Sie die App, die Sie sind Drucken aus und tippen Sie auf die drei Punkte, die weitere Optionen anzeigen (normalerweise in der oberen rechten Ecke), um die zu finden und auszuwählen Drucken Möglichkeit.

Wie bringe ich meinen Drucker dazu, meinen neuen Router zu erkennen?

Einige Zugangspunkte (häufig als Router oder Hubs bezeichnet) verfügen über eine automatische Verbindung Taste beschriftet WPS Das steht für Wi-Fi Protected Setup und erlaubt zugelassenen Geräten, sich mit Ihrem Netzwerk zu verbinden, ohne ein Passwort eingeben zu müssen.

Warum verbindet sich mein Canon-Drucker nicht mit meinem Computer?

Stellen Sie sicher, dass Drucker eingeschaltet ist oder Strom hat. Anschließen dein Drucker zu deinem Computer oder ein anderes Gerät. Überprüf den Drucker Toner und Papier, plus die Drucker Warteschlange. Wenn Sie kürzlich Ihren Browser, Ihre Sicherheitssoftware, Ihr Betriebssystem oder Ihre Firewalls aktualisiert haben, kann dies zu Problemen führen verbinden zu deinem Drucker .

Warum verbindet sich mein Laptop nicht mit meinem Drucker?

Stellen Sie sicher, dass Drucker Ist eingeschaltet. Ihr WLAN-Router hat möglicherweise verloren Verbindung mit dem Drucker . Sie können dies normalerweise beheben, indem Sie sowohl den Router als auch den neu einschalten Drucker . Überprüfen Sie, ob der Netzwerkname mit dem auf dem ausgewählten übereinstimmt Drucker und die auf einem Windows Computer .