So bearbeiten Sie Videos auf Chromebook

Chromebooks laufen nicht mit Mac OS oder Windows, sondern mit Chrome OS, das Android näher kommt als herkömmliche Computerbetriebssysteme, was bedeutet, dass es nicht dieselbe Videobearbeitungssoftware wie Mac und Windows verwendet.

  1. Ich habe ein paar verschiedene Videobearbeitungen verwendet Apps auf Chromebooks. In diesem Handbuch werde ich Sie durch die Verwendung der meiner Meinung nach besten Chromebook-Videobearbeitungsanwendung, Cyberlink Power Director, führen.
  1. Der erste Schritt zur Bearbeitung Videos lädt die Software herunter. Greifen Sie auf Ihrem Chromebook auf den Google Play Store zu. Geben Sie in der Suchleiste „Cyberlink“ ein. Die erste Anwendung, die angezeigt wird, sollte Cyberlink Power Director sein.
  1. Klicken Sie auf Installieren. Das Herunterladen kann etwas Zeit in Anspruch nehmen, insbesondere wenn Ihre Internet-Download-Geschwindigkeit nicht die beste ist – seien Sie geduldig.
  1. Sobald die Anwendung installiert ist, es erscheint auf Ihrem Desktop. Klicken Sie auf das Symbol. Wenn sich die Anwendung geöffnet hat, klicken Sie auf die Klappe, die Schaltfläche „Neues Projekt“. Dies fordert Sie auf, Ihr neues Projekt zu benennen; Nennen Sie es etwas Einprägsames und leicht Wiederzuerkennendes. Sie werden auch Ihr Seitenverhältnis auswählen müssen, 16:9 ist Breitbild, Querformat. Die Chancen stehen gut, dass Sie diese auswählen möchten. 9:16 ist Hochformat, dies passt nur auf Telefonbildschirme.
  1. Der nächste Schritt wird das Importieren der Medien sein. Auf dem Bildschirm befinden sich von links nach rechts drei Registerkarten: Video, Bilder und Audio. Wählen Sie ein Video aus, indem Sie auf das Symbol der Videokamera klicken. Dadurch werden die Videos geöffnet, die Sie auf Ihrem Gerät gespeichert haben. Wählen Sie das Video aus, das Sie Ihrem Projekt hinzufügen möchten.
  1. Nachdem Sie das Video ausgewählt haben Sie möchten, dass es direkt über der Zeitleiste in der Anwendung platziert wird. Um dies auf die Timeline zu bringen, ziehen Sie es per Drag & Drop hinein.
  1. Um den Clip jetzt zu bearbeiten, tun Sie dies, indem Sie mit der rechten Maustaste darauf klicken. Neun Effekte erscheinen:



  • Lautstärke, dies ändert, wie laut oder leise der Ton im Clip sein wird.
  • Drehen, drehen Sie das Video um 90°, 180° oder 270°.
  • Farbe, fügen Sie Farbeffekte wie Sepia oder Schwarzweiß hinzu.
  • Geschwindigkeit, dies ändert, wie schnell oder langsam das Video abgespielt wird. Dies kann großartig für Videos von Autos sein, die Sie beschleunigen möchten.
  • Flip, wie der Name schon sagt, dreht das Flip-Tool das Bild des Videos. Dies ist großartig für Videos, die mit einer nach vorne gerichteten Telefonkamera aufgenommen wurden, da dies einen Spiegeleffekt hat. Wenn Sie es verwenden, wird es wieder normal.
  • Skin Smoothener, dies ist ein großartiges Werkzeug für Videos von Menschen, es mildert die Hauttöne und scheint, wie der Name schon sagt, die Haut zu glätten.
  • Crop, dieses Tool ist sehr einfach und bietet die Möglichkeit, die ersten oder letzten Sekunden des Videos zu schneiden.
  • Duplizieren, das Tool kopiert einfach das Video und fügt es ein, sodass Sie zwei Kopien davon erhalten.
  • Reverse, schließlich ist das neunte Tool ziemlich kreativ und interessant, Reverse spielt das Video einfach rückwärts ab.
  1. Wenn Sie mit der Bearbeitung zufrieden sind den Sie auf Ihrem Clip erstellt haben, klicken Sie auf das Filmstreifen-Symbol. Dies gibt Ihnen die Möglichkeit, „Video zu produzieren“ und „Projekt zu speichern“. Durch die Produktion des Videos exportieren Sie es als fertiges Video, durch das Speichern des Projekts speichern Sie es nur in der App und können das Video in Zukunft weiter bearbeiten.

TIPP – Wenn Sie „Video produzieren“, wird in der Ecke ein kleines Wasserzeichen angezeigt, um dieses zu entfernen, müssen Sie eine kleine Gebühr für die Premium-Version der Anwendung zahlen.

Hat Chromebook einen Video-Editor?

Erstellen Sie atemberaubend Videos in Minuten mit WeVideo, dem führenden Videobearbeitung Software für Chromebook . WeVideo ist ein einfach zu bedienendes Online-Tool Chromebook-Videoeditor dazu gehören reich Bearbeitung Tools, direktes Teilen in sozialen Medien und integrierte Filmmaterialbibliothek mit Video Clips, Bilder und Musik.

Wie trimmt man ein Video auf einem Chromebook?

Wie bearbeitet man YouTube-Videos auf einem Chromebook?

Kann ich iMovie auf einem Chromebook erhalten?

Chromebooks bieten einen bequemen Zugang zum Internet, tun dies aber nicht verfügen über eine Festplatte, die das Herunterladen von Software ermöglicht. Infolgedessen sind viele Videobearbeitungsprogramme, einschließlich Adobe, iMovie , und Camtasia funktionieren nicht auf a Chromebook da sie Lagerplatz für die Installation benötigen.