Wie man eine Tür schimmt

Wenn Sie in Ihrem Haus Ihren Geschäften nachgehen, stellen Sie möglicherweise fest, dass die Tür zu einem der Zimmer durchhängt. Ihr Zimmermann könnte einen schlechten Job gemacht haben. Darüber muss man sich nicht den ganzen Tag über so unnormal beschweren. Es ist Zeit zu handeln. Sich zu entspannen und darauf zu warten, dass der Zimmermann Ihre Tür repariert, ist keine Option. Dies liegt daran, dass Sie dies alles selbst beheben können.

So passen Sie Türscharniere an

Wenn Sie diesen Artikel durchlesen, wissen Sie zu schätzen, wie einfach und schnell es ist, eine Tür auszurichten. Sie müssen nur alle Materialien bereit haben. Der Prozess mag technisch klingen, aber wir garantieren wünschenswerte Ergebnisse.



Schritt 1: Sammeln Sie alle Materialien, die Sie benötigen

Sie möchten den Prozess nicht einleiten, nur um festzustellen, dass Sie einige Artikel nicht haben. Daher empfehlen wir Ihnen, alle Materialien zusammenzustellen, die für die Reparatur Ihrer Tür erforderlich sind. Das Gute an diesen Materialien ist, dass sie billig und leicht verfügbar sind. Das bedeutet, dass Sie Ihre Bank nicht sprengen müssen, um sie zu kaufen. In diesem Artikel werden die Kernmaterialien beschrieben, die Sie für diese Aufgabe benötigen. Hier sind die Materialien, die Sie haben müssen;

  • Schimm
  • Nägel und Schrauben
  • Nagelpistole
  • Allzweckmesser

Schritt 2: Entfernen Sie die Verkleidung

Um die Grundursache des Problems im Zusammenhang mit Ihrer Tür zu ermitteln, müssen Sie möglicherweise die Verkleidung entfernen. Allerdings sollten Sie wissen, dass nicht alle Türen eine Zierleiste haben. Das hängt vor allem vom Design Ihrer Tür ab. Dies ist das Gehäuse, das die Tür umgibt. Wenn Sie es entfernen, haben Sie einen schönen Blick auf das, was Ihre Tür braucht. Verwenden Sie ein Universalmesser, um die Farbversiegelung zwischen dem Gehäuse und der Wand um die Tür herum zu brechen.

Schritt 3: Entdecken Sie die Grundursache des Problems

Bevor Sie mit diesem Prozess beginnen, ist es wichtig, dass Sie zunächst hart daran arbeiten, herauszufinden, wo das Problem liegt. Zum einen könnte das Problem sein, dass sich die an den Scharnieren angebrachten Schrauben gelöst haben.

Und die einzige Möglichkeit, dieses Problem zu beheben, besteht darin, sie festzuziehen. Zweitens könnte das Problem der Pfosten selbst sein. Dies könnte den Grund erklären, warum sich die Tür auf einer Seite neigt. Was auch immer die Ursache ist, dieser Artikel ist hilfreich, um eine praktische Lösung für das Problem anzubieten.

Nehmen Sie sich Zeit, um den vertikalen Abstand zwischen Tür und Pfosten zu überprüfen. Es besteht immer die Möglichkeit, dass unten eine große Lücke klafft. Es ist ein perfekter Hinweis darauf, dass die Tür von oben nach vorne geneigt ist. Dies ist üblich und lässt die Tür nicht schließen.

Schritt 4: Wählen Sie den zu verwendenden Shim-Typ

Wenn Sie feststellen, dass zwischen Tür und Pfosten ein Zwischenraum ist, müssen Sie Ihre Tür ausgleichen. Die Entscheidung, wie dick Ihre Unterlegscheibe sein sollte, wird durch den Spalt zwischen Tür und Pfosten bestimmt. Daher ist es immer ratsam, sich Zeit zu nehmen und die Lücken zu messen. Verwenden Sie vorzugsweise ein Lineal anstelle eines Maßbands.

Dies liegt daran, dass Sie genauere Ergebnisse erhalten. Bei der Wahl des Unterlegmaterials ist dünner Karton möglicherweise die beste Wahl. Das Gute an dieser Art von Unterlegscheibe ist, dass sie sich nicht zusammendrückt, wenn Sie die Schrauben anziehen. Auch hier können Sie die Dicke der Unterlegscheibe erhöhen, indem Sie Kartonstücke übereinander legen.

Sie können sich für eine vorgefertigte Unterlegscheibe entscheiden, die auf die Scharniere Ihrer Tür passt. Sie sind vorgebohrt und somit einfach zu handhaben. Wir empfehlen diese Art von Distanzstücken sehr, wenn Ihre Tür aus Stahl besteht

Schritt 5: Shim installieren

Jetzt kommt der Hauptteil dieser Anleitung. Bevor Sie mit diesem Schritt beginnen, sollten Sie wissen, dass Sie zwischen dem Scharnier und dem Pfosten oder zwischen dem Scharnier und der Tür eine Unterlegscheibe anbringen können. Sie haben die volle Diskretion zu wählen, wie Sie es möchten. Jede Methode, die Sie wählen, funktioniert perfekt. Hier sind die Schritte, mit denen Sie Ihre Tür ausrichten sollten;

  • Öffne die Tür. Unabhängig davon, wie Sie die Unterlegscheibe installieren, müssen Sie sicherstellen, dass Ihre Tür offen bleibt.
  • Klemme ein Stück Holz unter die Tür. Bei der Durchführung des Eingriffs möchten Sie nicht gestört werden. Es wird daher dringend empfohlen, ein Stück Holz unter die Tür zu klemmen. Dadurch wird verhindert, dass sich die Tür bewegt, wenn Sie die Scharniere abschrauben.
  • Entfernen Sie die Schrauben. In den meisten Fällen haben Türen drei Scharniere; oben, in der Mitte und unten. Entfernen Sie mit Ihrem Schraubendreher die Schrauben von den Scharnieren, die Sie entfernen möchten. Achten Sie beim mittleren Scharnier darauf, dass Sie es ebenfalls entfernen.
  • Schieben Sie die Unterlegscheibe hinter die Scharniere, die zusätzlichen Abstand benötigen. Setzen Sie die Schrauben mit Ihrem Schraubendreher wieder ein und ziehen Sie sie fest.
  • Überprüfen Sie die Funktion der Tür. Möglicherweise stellen Sie fest, dass Sie möglicherweise gezwungen sind, den Karton hinzuzufügen oder zu entfernen, um sicherzustellen, dass die Tür gerade wird.
  • Beim Einstellen sollte das mittlere Scharnier immer unbefestigt bleiben. Nachdem Sie sicher sind, dass die Tür gut funktioniert, drehen Sie die Schrauben des mittleren Scharniers zurück. Wenn die Türen aus der Ebene geraten, sollten Sie eine Unterlegscheibe schieben, die die Hälfte der Dicke des Materials hat.
  • Ihre Tür sollte sich ohne Probleme normal schließen lassen.

Schritt 6: Installieren Sie die Trimmrückseite

Sobald Sie festgestellt haben, dass Ihre Tür gut funktioniert, bringen Sie die Verkleidung wieder an. Verwenden Sie eine Nagelpistole oder einen Hammer und schlagen Sie Nägel in der richtigen Größe ein, um die Verkleidung an der Wand zu befestigen. Dies funktioniert nur, wenn Ihre Tür ursprünglich eine Verkleidung hatte. Wenn dies nicht der Fall war, müssen Sie sich nicht die Mühe machen, die Verkleidung wieder anzubringen.

NB: Auch wenn wir in unserer Anleitung erwähnt haben, dass die Schrauben der Scharniere festgezogen werden müssen, bedeutet dies nicht, dass Sie es übertreiben. Dies liegt daran, dass die Schrauben abreißen können, wenn Sie sie zu fest anziehen.

Der Prozess ist technisch und daher sollten Sie besonders vorsichtig sein. Dies liegt daran, dass das Versäumen eines bestimmten Schritts dazu führen kann, dass fast alles ruiniert wird.

Wie repariert man eine falsch ausgerichtete Tür?

Anweisungen
  1. Ziehen Sie die Scharnierschrauben fest.
  2. Ersetzen Sie die Scharnierschrauben.
  3. Fahren Sie eine Schraube oder zwei in die Durch Pfosten.
  4. Ziehen Sie die Schließplatte fest.
  5. Bewegen Sie das Schließblech schrittweise.
  6. Bewegen Sie die Schließplatte weiter.
  7. Setzen Sie die Schließplatte tiefer in den Pfosten ein.

Wie passt man eine vorgehängte Tür an?

Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Vorgehensweise Scheibe zu mittels
  1. Entfernen Sie die Zierleiste. Die Verkleidung ist das Gehäuse, das die umgibt mittels .
  2. Überprüfen Sie, ob die Seitenpfosten lotrecht sind.
  3. Platzieren Sie die Holzkeile, um den Pfosten auszuloten.
  4. Holz platzieren Unterlegscheiben um die Kopfebene zu machen.
  5. Sichern Sie die Unterlegscheiben an Ort und Stelle.
  6. Beurteilen Sie den Zustand der mittels nach dem Schimmern .
  7. Bringen Sie die Verkleidung wieder an.

Was kann ich für Türunterlegscheiben verwenden?

So wird's gemacht. Bei einer Neuinstallation mittels , Shim verwenden Schindeln als zusätzliche Unterstützung zwischen den Buchsenbolzen und dem mittels Pfosten. Benutzen zwei Zedernschindeln, eine vertikal und eine horizontal, und justieren, bis sie fest sitzen. Benutzen drei Sätze von Unterlegscheiben auf jeder Seite – einer oben, einer unten und einer in der Mitte.

Wo schiebt man eine Innentür?

Schimm hinter dem Riegelseitenpfosten, um einen gleichmäßigen Abstand zwischen den zu schaffen mittels und der Pfosten. Normalerweise drei oder vier Sätze von Tür Unterlegscheiben , gleichmäßig entlang des Pfostens verteilt, sind reichlich vorhanden. Treiben Sie zwei Finish-Nägel in jeden Satz von Unterlegscheiben um den Pfosten an Ort und Stelle zu halten. Überstehenden abschneiden Tür Unterlegscheiben mit einer feinzahnigen Säge oder einem Teppichmesser.

Müssen Sie eine Tür dämmen?

Wenn die groben Öffnungen 2 Zoll größer als das Netz bemessen sind mittels Größe, und wenn die mittels Der Rahmen ist ungefähr mittig in der Öffnung, die verbleibenden Lücken zwischen den Pfosten und der Rahmung sind nur 1/4 Zoll bis 3/8 Zoll breit. wie auch immer, falls Sie 'installieren Sie einen Solid-Core mittels , ob vorgehängt oder nicht, immer Unterlegscheiben verwenden .

Unterlegen Sie die Oberseite der vorgehängten Tür?

Schlüpfen Sie ein Paar Unterlegscheiben zwischen Hauptpfosten auf der Riegelseite und dem Trimmer, in der Nähe der oben des mittels Öffnung. Wenn sie sind Berühren Sie einfach die Rückseite des Pfostens, ohne Druck darauf auszuüben, und nageln Sie sie mit 8D-Finish-Nägeln an den Trimmer.

Wie rahmt man eine Türöffnung ein?

Können Sie eine Tür ersetzen, ohne den Rahmen zu ersetzen?

In vielen Fällen, Sie können eine Tür ersetzen, ohne den Rahmen auszutauschen , solange die Rahmen ist in gutem Zustand und nicht verzogen oder abgenutzt. Wenn der mittels schließt nicht richtig oder es gibt Lücken um die mittels die isoliert werden müssen, Sie Ich werde feststellen wollen wenn der fehler liegt bei der mittels oder der Rahmen .

Wie rahmt man einen Türpfosten ein?

Kopf platzieren Pfosten über die oberen Enden der Seite Pfosten . Verwenden Sie zwei oder drei 1 1/2-Zoll-Schrauben, um den Kopf zu befestigen Pfosten zu jeder Seite Pfosten , je nachdem wie breit die Pfosten Stoff ist. Wenn Sie fertig sind, sollten Sie a Türrahmen ohne Unterteil. Installiere das mittels innerhalb der Pfostenrahmen durch Montage der Scharniere.

Was ist der Unterschied zwischen einem Türpfosten und einem Türrahmen?

ZU Pfosten ist die flache Oberfläche, die vertikal zu beiden Seiten des verläuft Türrahmen . Hier werden die Scharniere zum Aufhängen platziert mittels , sowie das gegenüberliegende Schließblech Türpfosten die Ihnen hilft, Ihre zu öffnen, zu schließen und zu verriegeln mittels . Der Türrahmen ist alle Elemente kombiniert.

Wie viel größer sollte ein Türrahmen sein als die Tür?

Schritt 2 Suche nach mittels Größe, die zu Ihnen passt Rahmen

Die Größe, die Sie brauchen sollen nicht größer sein als 3mm größer als Ihre Öffnungsgröße und nicht kleiner als 3mm weniger als Ihre Öffnungsgröße. Wenn Ihre Maße nicht genau mit einer der in der Tabelle angegebenen Größen übereinstimmen, ist es sehr wahrscheinlich, dass Sie eine Sonderanfertigung benötigen mittels Größe.

Wie dick ist ein Türpfosten?

Serienmäßiger Innenraum Türpfosten Dicke auf vorgehängt Türen ist 4-9/16 Zoll. Der Türpfosten ist der Rahmen, der in die Wand eingebaut wird und die trägt mittels über Scharniere. Dies Dicke ist für die Installation in einer standardmäßigen zwei-mal-vier-Wand ausgelegt (konstruiert aus Bolzen, die tatsächlich 1½ Zoll mal 3½ Zoll groß sind).

Welche Türgröße benötige ich für eine 34-Zoll-Öffnung?

Messungen für grobes Öffnen
Bestehender Türbreite Bestehender Türhöhe Türgröße bestellen
29,5″ – 30″ 79″ – 81″ 30″
31,5″ – 32″ 79″ – 81″ 32″
33,5″ – 3. 4 79″ – 81″ 3. 4
35,5″ – 36″ 79″ – 81″ 36″

Sie benötigen einen Türpfosten?

Verriegelung und Schutz. Ein starker Türpfosten bietet ein wünschenswertes Schutzgefühl vor Einbruch und Diebstahl. Während man der Art glauben mag mittels oder die Qualität des Schließsystems zu sein am wichtigsten, ohne eine starke Pfosten , spielt keine Rolle.

Wie groß sollte die Öffnung für eine 36-Zoll-Tür sein?

Standardgrößen

ZU 36 x 80 vorgehängt einzeln mittels wird ein grobes verwenden Öffnung von ungefähr 38-1/2 x 82-1/4 passen. Denken Sie immer daran, Ihre zu quadrieren mittels bevor Sie den Rahmen festnageln, um sicherzustellen, dass er richtig schließt.

Wie viel breiter sollte ein Scheunentor sein als die Öffnung?

Scheunentoröffnung Messungen

Deine Türen Breite sollen 2 bis 3 Zoll sein weiter als der Tür öffnen und 1 cm höher als die Maße Ihrer Öffnung . Der bestimmende Faktor, wie hoch oder wie weit Sie gehen möchten, ist einfach wie viel Sie wollen Ihr Gleiten mittels sich mit dem überschneiden Öffnung .

Was sind Standardtürgrößen?

Eine der häufigsten Front Türgrößen in amerikanischen Häusern ist 36 Zoll breit, 80 Zoll hoch und fast 2 Zoll dick. Allerdings nicht alle Türen wird diese Maße haben. Türen kann so schmal wie 30 Zoll und so hoch wie 96 Zoll sein, und die Dicke kann von der Dicke abhängen mittels Material.

Soll ein Scheunentor breiter sein als die Öffnung?

Der Tür muss Sein weiter als die Tür

Das ist richtig. Scheunentore an einer Schiene außerhalb des Raums aufhängen, die Türöffnung abdecken, aber Lücken an den Seiten zwischen Wand und lassen mittels . Stellen Sie für eine vollständige Abdeckung und zur Minimierung der Lücken sicher, dass die mittels beträgt mindestens mehrere Zoll breiter als die Öffnung .