Wie man sich in Colorado scheiden lässt

Wenn Sie entschieden haben, dass Sie nicht mehr mit Ihrem Partner zusammenleben können, können Sie in Colorado die Scheidung einreichen. In Colorado ist die Einreichung der Scheidung ein unkomplizierter Prozess. Das Gericht gewährt Ihnen die Scheidung mit der Begründung „unwiederbringlich gebrochen“. Die einzige Bedingung ist, dass Sie einige wichtige Dokumente haben sollten. Hier ist der Prozess der Scheidung in Colorado.

  1. Machen Sie sich eine Meinung und treffen Sie die endgültige Entscheidung

Bevor Sie eine Scheidungsentscheidung treffen, haben Sie sich entschieden, zunächst alle Situationen zu analysieren. Machen Sie sich klar, warum Sie eine Scheidung brauchen. Colorado ist ein Scheidungsstaat ohne Schuld. Das bedeutet, dass Sie in Colorado nicht verschiedene Gründe dafür angeben müssen, warum Sie die Scheidung benötigen. Stattdessen können Sie sich scheiden lassen, indem Sie einfach den Grund angeben, dass Ihre Ehe unwiederbringlich zerbrochen ist.

Bei der Vermögensaufteilung und der Zuerkennung des Ehegattenunterhalts könnte das Gericht das verschuldensabhängige Argument berücksichtigen. Der Fehler wird jedoch nie in der Beschwerde in den ursprünglichen Unterlagen berücksichtigt, die Fehler werden in einer anderen Form angegeben, die als Petition bezeichnet wird.



  1. Sammeln Sie alle Dokumente für die Einreichung der Scheidung

Um eine Scheidung in Colorado einzureichen, müssen Sie den ständigen Wohnsitz des Staates haben. Wenn Sie nicht der ständige Einwohner sind, sollte Ihr Ehepartner einen festen Wohnsitz im Staat haben, dieser sollte 90 Tage dauern. Nicht wie in anderen Staaten, wo Wohnsitz bedeutet, dass Sie mindestens drei Monate im Centennial State leben. Aber in Colorado bedeutet Wohnsitz nicht, dass Sie immer physisch anwesend sind, die Bedeutung von Wohnsitz ist eher eine Frage der Absicht als eine Adresse im Bundesstaat zu haben. Einige Aktionen, die Absicht zeigen, umfassen die Aufrechterhaltung der Wählerregistrierung, die Autoregistrierung, den Besitz eines Hauses usw. Viele Menschen aus verschiedenen Ländern haben ihren Wohnsitz in Colorado, indem sie dasselbe System verwenden.

  1. Aufteilung des Eigentums in Colorado

Sobald Sie die Scheidung bei Gericht eingereicht haben, ist es Zeit für die Vermögensaufteilung. Das Gesetz zur Vermögensaufteilung in Colorado ist einfach und fordert eine gleichmäßige Verteilung. Das Gericht teilt das Vermögen gerecht, wenn nicht sogar gleichmäßig auf. Das Gericht berücksichtigt viele Faktoren bei der Entscheidung, das Vermögen zwischen den Ehegatten aufzuteilen. Die Faktoren sind, der Beitrag jedes Mitglieds zum Aufbau des ehelichen Eigentums zusammen mit dem Beitrag der Hausfrau, der Wert des Eigentums wird beiseite gelegt. Das Gericht berücksichtigt auch eine finanzielle Einlage beider Ehegatten zum Zeitpunkt der Vermögensaufteilung, einen etwaigen Verlust oder Gewinn am getrennten Vermögen der Ehegatten zum Zeitpunkt der Eheschließung oder die Verringerung der Gütertrennung für eheliche Zwecke. Nach dem Ehegesetz von Colorado bezeichnet eheliches Vermögen das Vermögen, das ein Paar nach der Eheschließung besitzt. Dies umfasst keine Geschenke, alles, was durch den Austausch von Geschenken erlangt wurde, erworbenes Eigentum nach der rechtlichen Trennung, ein Eigentum, das vom Partner nach gegenseitiger Vereinbarung hinterlassen wurde.

  1. Beschluss über die Auflösung der Ehe

Nun, da Sie und Ihr Partner sich auf die Scheidung und die Vermögensaufteilung geeinigt haben. Sie können die Scheidung vor Gericht einreichen. Um die endgültige Scheidung zu erhalten, müssen Sie jedoch noch 90 Tage warten. In den meisten Fällen dauert der Abwicklungsprozess mehr als 90 Tage, seien Sie also darauf vorbereitet. Das Familiengericht von Colorado erlässt den Beschluss über die Auflösung der Ehe nicht vor Ablauf von drei Monaten, nachdem Sie die Petition zugestellt oder die Zustellung entfernt wurde. Dies ist die Bedenkzeit und die Art und Weise, wie das Gericht beiden Seiten Gelegenheit gibt, alle Fragen in ihrer Beziehung zu besprechen. Viele Paare beschließen, ihre Entscheidung zu verwerfen, nachdem sie diesen Punkt erreicht haben. Das Gericht hat für diesen Zeitraum bestimmte Richtlinien für beide Partner, und es ist wichtig, dass beide Partner diese Richtlinien sorgfältig befolgen.

  1. Reichen Sie die Petition ein

Wenn Sie und Ihr Partner sich in den meisten Punkten einvernehmlich geeinigt haben, können Sie jetzt eine gemeinsame Petition einreichen. Wenn Sie beide nicht einverstanden sind, was meistens vorkommt, kann ein Partner alleine eine Petition einreichen und sie dann seinem Ehepartner zustellen. Der Ehepartner hingegen hat die Zeit, auf Ihre Petition zu antworten. Das Gericht räumt dem Partner eine Frist von 21 Tagen ein, um eine Antwort zu senden. In der Zwischenzeit besuchen Sie das Gericht und reichen die Scheidung ein. Die Wartezeit für eine Scheidung in Colorado beträgt 90 Tage, genau wie in den meisten Ländern der Welt. Die Wartezeit beginnt ab dem Zeitpunkt, an dem der zweite Partner das Dokument erhält und die Vorladung als Beweismittel bei Gericht einreicht.

Wenn Sie alle diese Prozesse erfüllt haben, haben Sie jetzt die Hälfte der Arbeit erledigt. Wenn Sie Ihre Scheidung mit Hilfe eines Anwalts einreichen, wird es für Sie einfacher. Der Anwalt gibt Ihnen von Zeit zu Zeit alle Anweisungen und gibt die richtigen Vorschläge.

Wie lange dauert eine Scheidung in Colorado?

Die meisten Scheidungen in Colorado dauert etwa 6-9 Monate, abhängig von den betroffenen Themen und insbesondere davon, ob sie bestritten werden oder nicht. Es gibt kein einheitliches Verfahren, das für jeden Fall gilt, da die erforderlichen Schritte von den spezifischen Problemen in Ihrem Fall abhängen.

Wie viel kostet es, sich in Colorado scheiden zu lassen?

Das typische Kosten von Scheidung in Colorado im Durchschnitt rund 14.500 $. Abhängig von Ihren Anforderungen können es nur 4.500 bis 4.500 US-Dollar sein viel als 32.000 $. Sind keine Kinder beteiligt, ist die Kosten Für ein scheiden lassen könnte niedriger sein.

Benötigen Sie einen Anwalt, um sich in Colorado scheiden zu lassen?

Sie nicht brauchen a mieten Anwalt zu bekommen eine unbestrittene oder vereinbarte Scheidung in Colorado , und Sie kann sich während des Prozesses vertreten. Auch wenn es in einem unbestrittenen Fall keinen Gerichtskampf gibt scheiden lassen , können einer oder beide Ehegatten Anwälte beauftragen, um ihnen durch das unbestrittene Verfahren zu helfen scheiden lassen .

Müssen Sie rechtlich getrennt sein, um sich in Colorado scheiden zu lassen?

Ihre Petition für Trennung muss enthalten a legal Grund oder Gründe für Ihre Anfrage. Colorado ist kein Fehler scheiden lassen Staat, was bedeutet, dass das Gericht nicht verlangt, dass einer der Ehepartner mit dem Finger auf den anderen zeigt, um zu beweisen, dass die Ehe beendet ist. Die gleichen Regeln gelten für a Gesetzliche Trennung .