So installieren Sie einen Postfachpfosten ohne Beton

Sicherlich ist es immer eine aufregende Sache, eine Post oder ein Paket von jemandem zu erhalten, der uns am Herzen liegt. Wir freuen uns immer, nachzusehen, ob wir etwas in unserem Postfach haben. Kein Wunder, dass es in jedem Haus ein Muss ist.

Wenn Sie kein eigenes Postfach installiert haben und dies ohne all das Graben tun möchten, finden Sie hier eine Lösung dafür. Sie können einen Briefkastenpfosten ohne Beton installieren, ja, es ist möglich. Wir zeigen Ihnen eine Anleitung zum Selbermachen Ihres Briefkastenpfostens ohne Beton.

Sammeln Sie alle Materialien, die Sie benötigen



Bevor Sie mit diesem DIY-Projekt fortfahren, stellen Sie sicher, dass Sie die richtigen Materialien und Werkzeuge haben, um die Aufgabe zu erfüllen. Hier ist alles, was Sie brauchen:

  • No-Dig Ground Anchor (Sie können dies in jedem Baumarkt oder in Ihrem bevorzugten Online-Shop kaufen. Überprüfen Sie einfach die Bewertungen des Projekts, ob es langlebig ist und lange halten kann.)
  • Ein Stück 4 x 4 Holzpfosten
  • Ihre Post
  • Querbalken
  • Schlüssel
  • Maßband

Finden Sie den Standort für Ihre Post

  • Jedes Haus ist einzigartig nach unserem eigenen Geschmack und Vorlieben gestaltet. Für dieses Projekt, bei dem Sie einen Bodenanker ohne Graben verwenden, sollte dieser in einem Bereich mit weichem Boden installiert werden.
  • Sie können dies nicht auf der Veranda oder in einem Eingangsbereich verwenden, in dem das Bodenfundament aus Beton besteht. Dies gilt nur für Häuser, die einen Vorgarten oder Vorbereich mit einem erdgebundenen Boden haben. Wenn Sie nur einen Betonboden haben, müssen Sie möglicherweise eine andere Art von Briefkastenpfosten installieren.
  • Sobald Sie Ihren Standort gefunden haben, markieren Sie ihn mit einem Stein oder irgendetwas anderem, das Sie als Leitfaden festlegen können, um sicherzustellen, dass Sie Ihren Briefkastenpfosten perfekt positionieren.
  • Wählen Sie immer einen Ort, an dem der Postbote oder Kurierdienst leicht darauf zugreifen können.

Installation der Mailbox Post-Basis

  • Denken Sie immer daran, Schutzhandschuhe zu tragen und die Sicherheitsvorkehrungen zu beachten, wenn Sie diese Aufgabe ausführen. Riskieren Sie niemals Ihre Sicherheit für ein Projekt.
  • Gehen Sie zu dem Ort, den Sie für die Installation des Briefkastenpostens markiert haben, und stellen Sie alle Materialien zusammen, die Sie benötigen.
  • Nehmen Sie zuerst den Bodenanker zusammen mit der Querstange. Lassen Sie die Querstange in die beiden Löcher der Halterung gleiten, die sich darüber befinden.
  • Positionieren Sie dann Ihren Anker an der markierten Stelle, an der Sie den Briefkastenpfosten installieren werden. Beginnen Sie mit dem Drehen der Querstange, indem Sie einen Druck nach unten ausüben.
  • Während Sie den Anker drehen und den richtigen Druck beibehalten, überprüfen Sie die Spitze des Ankers, ob er vertikal nivelliert ist. Dadurch wird sichergestellt, dass Sie den Anker gerade installieren, nicht schräg oder schief. Der Anker dient als Basis des Pfostens. Wenn Sie es vertikal installieren, ist es stabiler.
  • Nur für den Fall, dass Sie nicht bemerkt haben, dass der Anker auf der anderen Seite schräg ist, kontrollieren Sie die Richtung Ihrer Drehungen und lassen Sie ihn wieder gerade ausrichten. Tun Sie dies, indem Sie genügend Druck ausüben, der auf die andere Seite zeigt. Überprüfen Sie bei dieser Methode erneut, ob sich der Anker wieder in seiner geraden Position befindet. Wenn dies der Fall ist, drehen Sie es weiter und achten Sie darauf, es nicht zur anderen Seite zu neigen.
  • Prüfen Sie nach einigen Drehungen, ob der Anker tief im Boden installiert ist. Gerade genug, dass es stark ist, wenn Sie es drücken oder wenn es mit starkem Druck ausgeübt wird.

Installieren des 4 × 4-Holzes

  • Sobald Ihr Anker stabil genug ist, schnappen Sie sich Ihren 4 × 4-Holzpfosten und halten Sie ihn für die Installation bereit.
  • Sie müssen das 4×4-Holz oben auf der Halterung des Ankers positionieren.
  • Installieren Sie es am Halterungssattel des Ankers. Nehmen Sie einige Anpassungen vor, um sicherzustellen, dass das Holz gerade oder vertikal flach ist.
  • Sie können jemanden bitten, zu überprüfen, ob es ausreichend nivelliert ist. Oder Sie können ihn das Holz halten lassen und es selbst überprüfen. Wenn es gut aussieht, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.
  • Dann müssen Sie die Zugschrauben dort anbringen, wo sich die Löcher der Halterungen befinden. Verwenden Sie einen Schraubenschlüssel, um die Schrauben auf dem 4 × 4-Holz festzuziehen. Stellen Sie sicher, dass es nicht locker ist und dass Sie es versiegelt oder fest am Halterungssattel befestigt haben.
  • Überprüfen Sie den Beitrag; Wenn es beim Berühren wackelt oder wackelt, müssen Sie die Schrauben fester anziehen.
  • Dann ist der letzte Schritt, den Briefkasten oben anzubringen. Schrauben Sie es auf und ziehen Sie es fest, bis es stabil genug ist. Voila! Sie haben jetzt Ihr ganz eigenes DIY, kein konkreter Briefkasten.

Zusätzliche Tipps

  • Sobald Sie Ihre betonlose Briefkastenpost fertig gestellt haben, können Sie sich durch Beschriften mit Ihrem Namen und Ihrer Adresse einfach für weitere Informationen entscheiden. Dies wird dem Postboten sehr dabei helfen, zu überprüfen, ob er Mails oder Pakete an den richtigen Briefkasten abgibt.
  • Bemalen Sie Ihren Briefkastenpfosten und lassen Sie ihn vom Rest der Nachbarschaft einzigartig aussehen. Nichts geht über einen atemberaubenden Briefkastenposten vor einem Haus.
  • Berücksichtigen Sie bei der Installation eines Briefkastenpfostens ohne Graben oder ohne Beton die Jahreszeit. Im Winter fällt es Ihnen möglicherweise schwer, den Anker auf den Boden zu drehen. Um dieses Problem zu beheben, können Sie warmes Wasser auf den Boden gießen, um ihn aufzuweichen. Dies wird dann einfacher sein, den Anker zu installieren.

Wie sichere ich einen Briefkastenpfosten im Boden?

Stütze die Post oben mit Stützbalken auf allen Seiten, die sich um die Außenseite des Lochs erstrecken. Stellen Sie sicher, dass dies der Fall ist sicher und verschiebt sich nicht, wenn der Beton gegossen wird. Messen Sie die Höhe der Briefkasten über Boden um sicherzustellen, dass es etwa 42 Zoll ist. Begrabe deine nicht Post tiefer als 24 Zoll.

Wie zementiert man einen Briefkastenpfosten im Boden?

Wie verankere ich einen Briefkastenposten?

Wie baue ich einen freistehenden Briefkasten?

Wie hoch sollte ein Briefkasten über dem Boden sein?

Was ist die beste Briefkastenpost?

Positionieren Sie Ihre Briefkasten 41″ bis 45″ von der Straßenoberfläche bis zum Boden der Briefkasten oder Posteingangsstelle. Platzieren Sie Ihre Briefkasten 6″ bis 8″ zurück vom Bordstein.

Brauche ich Beton für Briefkastenpost?

Wie viel Quikrete benötige ich für eine Briefkastenpost?

Die meisten Briefkasten Post Installationen erfordern einen 60-Pfund-Sack trocken Beton .

Wie viele Säcke Zement benötige ich für eine Briefkastenpost?

Egal wo Sie sind ziehen um der Briefkasten 2 Zoll von seinem aktuellen Standort oder von der Straße zum Haus entfernt brauchen anzufordern Erlaubnis zu bewegen der Briefkasten . Rufen Sie Ihr örtliches Postamt an und sprechen Sie mit einem Liefermanager.

Kann ich quikrete für einen Briefkastenpost verwenden?

Die meisten Mailbox-Posts Wille brauchen 2 Beutel Quikrete festzulegen, aber bevor Sie beginnen, verwenden Sie diesen Rechner, um zu bestimmen, wie viele Taschen Sie brauchen !

Ist Quikrete so stark wie normaler Beton?

Gießen Sie den trockenen Beton direkt in das Loch und lassen Sie 3 bis 4 Zoll Platz von der Oberseite des Lochs. In den meisten Fällen ein 50-Pfund Tasche Schnelltrockenbeton sollte ausreichen.

Wofür wird 6000 psi Beton verwendet?

Sie haben Post

Mit diesem schnellen und unterhaltsamen Curb-Appeal-Projekt können Sie kann Überspringen Sie ganz die Tortur des Mischens von Zement. Einfach fahren Briefkasten Post in ein Loch gefüllt mit Quikrete Allzweckkies, dann oben drauf Quikrete Schnell abbindender Beton und Wasser. Lassen Sie vier Stunden trocknen, bevor Sie die anbringen Briefkasten .

Was kann ich Beton hinzufügen, um ihn stärker zu machen?

Quikrete schnelle Einstellung Beton ist genauso stark wie normaler Beton . Beton erhält seine Stärke durch eine chemische Reaktion, die im Laufe der Zeit während des Aushärtens auftritt.

Ist Fertigbeton gut?

6000 PS kann sein benutzt für jede Anwendung erfordert Beton in einer Mindestdicke von 50 mm (2), wie Platten, Fundamente, Stufen, Säulen, Wände und Terrassen.

Ist Fertigbeton günstiger?

Zu machen der Beton stärker , hinzufügen mehr Zement oder weniger Sand. Umso näher bringt man das Verhältnis zu einem gleichmäßigen Eins-zu-eins von Sand Zement , der stärker die Bewertung wird.

Welche Nachteile hat Transportbeton?

Fertigbeton tendenziell besser für viele Projekte, trotz der höheren Kosten. Fertigbeton bietet eine höhere Qualität und die Abweichungen zwischen den Chargen sind minimal Beton wird in einer Pflanzenumgebung hergestellt.

Was ist das stärkste Betonmischungsverhältnis?

Eine der günstigsten Möglichkeiten, um zu bekommen Beton ist, sich selbst zu mischen. Sie können Kaufen Tüten mit der Mischung aus einem Baumarkt. Normalerweise müssen Sie nur Wasser hinzufügen, damit es gießbereit ist. Andernfalls riskieren Sie, schwächer zu werden Beton sobald es aushärtet, was innerhalb von ein paar Jahren zu Brüchen oder Bröckeln führen kann.