Wie macht man Backhandspring?

Als wir aufwuchsen, wollten wir alle sportlich kompetent genug sein, um Radschläge oder Handsprünge zu machen.

Wenn Sie sich nicht bewusst sind, was genau ist, dann ist es vereinfacht gesagt, wenn Sie sich rückwärts drehen, wobei Ihre Hände den Boden berühren, und sich mit Hilfe Ihrer Hände leicht in die Luft drücken, um sich vollständig drehen zu können.

Zuerst müssen Sie sich bequeme Kleidung und Schuhe anziehen. Außerdem benötigen Sie eine Art Landestütze hinten oder am Boden, falls es zu Pannen kommt, da Sie sich noch in der Lernphase befinden.



Schritte zum Zurückhandspringen:

  • Schritt 1: Nehmen Sie Ihre Position ein

Beginnen Sie, indem Sie gerade stehen und Ihre Arme in einer nach oben gerichteten Position neben Ihren Ohren lassen. Beugen Sie dann Ihren Körper in eine sitzende Position und bringen Sie Ihre Arme an Ihre Seite.

In dieser Position werden Ihre Knie und Ihr Rücken beide wie eine Form in einer Kurve gebeugt.

  • Schritt 2: Der nächste Schritt

Sobald Sie in der Position sind, die im vorherigen Schritt vorgeschlagen wurde, drücken Sie Ihren Körper mit Kraft nach hinten, während Sie gleichzeitig Ihre Arme heben.

An diesem Punkt wird empfohlen, Ihre Beine und Ihre Muskeln angespannt zu halten. Noch wichtiger ist, dass es auch empfohlen wird, dies möglicherweise auch unter der Aufsicht einer anderen Person zu tun, da Sie möglicherweise nicht verletzt werden möchten, ohne dass Ihnen jemand hilft.

Außerdem ist Ihr Körper möglicherweise an eine solche Dehnungsposition gewöhnt, daher können Sie durch mehrmaliges Üben Ihren Körper und einige Muskeln auch lockern.

  • Schritt 3: Wölben Sie sich nicht so stark

Wenn Sie sich nach hinten strecken, wölben Sie Ihren Rücken nicht so stark, da der Druck auf Ihren Rücken ihn verletzen kann.

Während Sie sich nach hinten strecken, richten Sie Ihre Zehen so aus, dass es aussieht, als würden Sie schweben, und strecken Sie gleichzeitig auch Ihre Knöchel und Arme.

Auch der Kopf sollte zwischen den Armen positioniert sein, nicht nach oben oder hinten drücken. Es sollte nicht vorher und nicht nachher mit dem Rest Ihres Körpers zurückfallen.

  • Schritt 4: Hände auf den Boden

Der nächste Schritt ist etwas knifflig. In diesem Schritt müssen Sie Ihre Handflächen fest auf den Boden legen, um das Gewicht des restlichen Körpers tragen zu können.

Noch wichtiger ist, dass die Arme gerade sein müssen, sonst könnten Sie mit dem Kopf auf den Boden schlagen, was nicht ideal oder schön wäre.

Ihre Arme und Schultern würden auch Ihr Gewicht tragen, also üben Sie nicht den ganzen Druck auf Ihre Balsame aus, da Sie sonst hinfallen könnten.

Haben Sie noch einmal jemanden in der Nähe, der Ihre Bewegungen überwacht, um Pannen zu vermeiden.

  • Schritt 5: Perfektionieren Sie Ihren Handstand

Bevor Sie überhaupt versuchen, einen Handstand zu machen, wird empfohlen, dass Sie Ihren Handstand perfektionieren.

Machen Sie sich mit der Akustik eines Handstands vertraut und versuchen Sie dann, einen Handstand nach hinten zu machen.

Auch einfache Dehnübungen sind wichtig. Um Kraft in Ihren Muskeln zu entwickeln, sind Ihre Kernübungen ein Muss.

  • Schritt 6: Was ist als nächstes zu tun?

Ein weiterer sehr kniffliger Schritt, der schön oder sorgfältig ausgeführt werden muss, da er sonst möglicherweise nicht schön aussieht.

Sie müssen Ihre Beine in der Luft schwingen, um sie auf den Boden zu bringen, aber stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Knie nicht sperren und Sie müssen auch Ihre Beine gerade halten.

Die Kraft Ihrer Schultern und Ihrer Beine sind die beiden wichtigsten Bereiche, auf die Sie sich konzentrieren müssen. Außerdem müssen Sie darauf achten, dass Ihre Zehen nach oben zeigen.

  • Schritt 7: Füße auf dem Boden

Indem Sie Ihre Beine schwingen, müssen Sie Ihre Füße fest auf den Boden stellen, während Sie Ihren Körper bei der Landung gerade halten.

Machen Sie sich keine Sorgen, dass Sie vielleicht nicht sofort perfekt auf Ihren Füßen landen können, aber Übung macht den Meister.

Deshalb ist es empfehlenswert, sich auch am Boden abzustützen, um sich nicht zu verletzen.

  • Schritt 8: Hände in die Luft

Wenn Sie landen, nachdem Sie sich leicht gebeugt haben, stützen Sie Ihre Beine vor sich ab und schwingen Sie sie dann zu Ausführungszwecken über Ihren Kopf in die Luft.

Es wird empfohlen, auch jemanden dabei zu haben, der Ihnen im Notfall helfen kann.

Tipp für den Rückhandsprung:

Habe auch beim Üben immer jemanden in der Nähe und einen weichen Landeplatz auf dem Boden, bis du die Kunst des Rückhandsprungs perfektioniert hast. Lassen Sie sich auch nicht entmutigen, wenn es beim ersten Versuch nicht klappt.

Übung macht den Meister und Sie können nicht erwarten, den Handsprung beim ersten Versuch perfekt auszuführen. Üben und dehnen Sie sich also weiter unter der Aufsicht von jemandem, dem Sie vertrauen, und schon bald werden Sie in der Lage sein, alles alleine zu machen.

Wie bringt man sich selbst bei, einen Rückhandsprung zu machen?

Ist es schwer, einen Rückhandschlag zu lernen?

Es kann ein schwer Fähigkeit zu lernen weil es anders ist als alle Fähigkeiten, die ein Turner zuvor gelernt hat. Und seit A Handfeder zurück erfordert, dass ein Turner drückt und springt rückwärts es kann auch mentale Blockaden erzeugen. Während es ein sein kann schwer Fähigkeit zu lernen , es ist sehr aufregend und macht Spaß, wenn Sie endlich Ihre beherrschen Handfeder zurück .

Welche Fähigkeiten benötigst du für einen Rückhandsprung?

Zum Erfolg einen Rückhandsprung ausführen , ein Turner Muss haben eine hervorragende Oberkörperkraft, eine präzise Handstandposition und Körperposition sowie eine Vortriebsbewegung zurück Bein, das die ermöglicht zurück des Körpers zu führen Vorderseite . Die Handfeder zurück ist ein fester Bestandteil der Bodenübung im Turnen.

Ist ein Backhandspring einfacher als ein Backflip?

Rückwärtssalto sind am einfachsten zu lernen. und zurück Handfedern sind Schwerer und viel gefährlicher ist, dass Sie sich das Handgelenk brechen können. Rückwärtssalto Das Schlimmste, was passiert, ist, dass Sie sich unterdrehen und auf Ihren Händen und Knien landen oder überdrehen und auf Ihrem Hintern landen.

Wie höre ich auf, Angst vor einem Rückhandsprung zu haben?

Kann man den Rückwärtssalto an einem Tag lernen?

Der Trick besteht darin, die richtige Form zu finden. Wenn Sie Üben Sie mit der richtigen Form. Dein Rückwärtssalto wird viel schneller perfektioniert. Einige Leute kann lernen es in einem Tag , andere brauchen Monate und manche nie lernen es.

Sind Rückwärtssaltos gefährlich?

Rückwärtssalto sind fast blind, da die meisten ungeschulten Personen kein Gefühl dafür haben, wo sie sich in der Luft befinden, und oft den Boden nicht finden können. Anstatt ruhig zu bleiben, greifen sie in diesem Fall panisch nach dem Boden und kommen oft aus ihrer gebückten Form in eine flachere oder gewölbte Form. Das ist gefährlich .

Ist es schwieriger, einen Backflip oder Frontflip zu machen?

Rückwärtssalto sind schwer . Stehen Rückwärtssalto sind Einfacher wegen der Art und Weise, wie Ihre Bauchmuskeln arbeiten. Sie verwenden Ihre Bauchmuskeln, um Ihre Beine nach oben zu schleudern, wodurch Sie einen Drehimpuls erzeugen können. Laufende Frontflips sind Einfacher obwohl, und es ist weniger wahrscheinlich, dass Sie auf Ihrem Gesicht landen (ich habe es getan.

Welche Saltos sind am einfachsten zu lernen?

Die Wanddrehung ist eine der einfachste Flips zu lernen , aber es ist auch einer der einzigartigsten Moves im Parkour/Freerunning.

Wie betrügt man Gainer?

Vorerst: Betrachten Sie es einfach als Butterfly Kick oder Aerial, in den hineingeschwungen wird.
  1. 01 Tsunami. Wie bei vielen Tricks, die ich lehre: Beginnen Sie mit einem Tsunami.
  2. 02 Fügen Sie eine Schaukel hinzu. Machen Sie jetzt dasselbe, aber mit einer schwingenden Bewegung und ohne den Tritt.
  3. 03 Niedrig werden.
  4. 04 Schaukel-Tsunami.
  5. 05 Swing B-Kick.
  6. 06 Schaukel Antenne.

Geben Backflips Bauchmuskeln?

Ein weiterer Vorteil von tun ein Rückwärtssalto ist das Sie werden einen geschmeidigen, flexiblen Oberkörper entwickeln. Während des Rückwärtssaltos, während dein Beine treiben die Auf-und-Über-Bewegung an, dein Bauchmuskeln, Rückenmuskulatur und Wirbelsäule arbeiten daran, eine straffe, glatte Nabe für die Speichen zu schaffen dein Beine.

Ist ein Gainer einfacher als ein Backflip?

ZU Gewinner hat mehr Stufen als ein Backflip (wörtlich), z.B. Die Zeit, in der Ihr schwingendes Bein im perfekten Timing mit Ihren Armen schwingt, bevor Sie vom Boden springen, ist schwieriger als Einfach konzentriert stehen, Arme schwingen und springen.

Kann ich mir beim Rückwärtssalto das Genick brechen?

Ja, das ist definitiv möglich breche dir den hals ist aber so unwahrscheinlich. Die Der einzige Grund, warum Sie jemals auf Ihrem Kopf landen würden, ist, wenn Sie sich nicht verpflichten oder der Lippe von der Sprung gibt aus. Wenn Sie einen soliden Sprung finden und voll drauf gehen der kippe ich kann 100% Garantie, dass Sie es schaffen werden.

Ist ein Wall Flip einfacher als Backflips?

Wand dreht sich um sind überraschend einfacher als Stehen Rückwärtssalto , und wir haben sie nach etwa 15 Minuten mentaler Psyching zum ersten Mal bekommen.

Wie lerne ich flippen?

Kann ich Flips zu Hause lernen?

Vorderseite Flips sind für uns viel selbstverständlicher, weil wir kann sehen, was vor uns liegt. Die Bewegung ist nicht so herausfordernd oder beängstigend. Sie könnten wahrscheinlich lernen in einer Klassenumgebung in ein paar Wochen oder bei Zuhause in 6-8 wochen.

Wie wird man gut im Spiegeln?

Wie spiegele ich ein Bild?

Mit dem Bild im Editor öffnen, wechseln Sie auf die Registerkarte Tools in der unteren Leiste. Ein Haufen Foto Bearbeitungswerkzeuge erscheinen. Das, was wir wollen, ist Drehen . Tippen Sie nun auf die kippen Symbol in der unteren Leiste.