Wie man nach emotionalem Missbrauch eine gesunde Beziehung führt

Jeder, der emotionalen Missbrauch erlitten hat, weiß, wie schwierig es sein kann, eine gesunde Beziehung aufrechtzuerhalten. Dieser Artikel liefert Ihnen die Informationen, die Sie benötigen, um sich auf den Weg zu einer gesunden und erfüllenden Beziehung zu machen. Es wird Ihnen auch helfen, den Heilungsprozess zu starten, was aus einer Reihe von Gründen sehr wichtig ist.

  1. Denken Sie darüber nach, warum Sie sich entschieden haben, mit der Person zusammen zu sein

Das allererste, was Sie tun müssen, ist herauszufinden, warum Sie sich entschieden haben, mit der emotional missbräuchlichen Person zusammen zu sein. Vielleicht schienen sie anfangs nett, aber es besteht eine gute Chance, dass es etwas gibt, an dem Sie arbeiten müssen. Viele Menschen wählen aufgrund ihrer schwierigen Kindheit und ihres geringen Selbstwertgefühls emotional missbräuchliche Partner.

  1. Wissen, was Sie nicht tolerieren wollen

Sie müssen auch genau wissen, welche Verhaltensweisen Sie in Ihrer nächsten Beziehung nicht tolerieren möchten. Das wird dir helfen, zu erkennen, wann es an der Zeit ist, eine ungesunde Beziehung mit einer emotional missbräuchlichen Person zu beenden.



  1. Erzähle deinem Partner von deiner Vergangenheit

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihrem aktuellen romantischen Partner von Ihrer emotional missbräuchlichen Vergangenheit erzählen. Je mehr sie verstehen, was du durchgemacht hast, desto einfacher wird es sein, in einer gesunden Beziehung zu ihnen zu bleiben.

  1. Pflegen Sie ein starkes Unterstützungssystem

Es ist wichtig, dass Sie überall ein starkes emotionales Unterstützungssystem haben. Das bedeutet, sich an Familie und Freunde zu wenden, wenn man jemanden zum Reden braucht. Ihr Partner ist offensichtlich ein wichtiger Teil Ihres Lebens, aber er sollte nicht der einzige sein, auf den Sie sich für Hilfe und Unterstützung verlassen.

  1. Erkenne, wenn du überreagierst

Viele Menschen, die emotional missbraucht wurden, neigen dazu, auf bestimmte Dinge, die ihre Partner tun, überzureagieren. Nur weil die Person, mit der Sie in einer Beziehung sind, ihre Stimme in einem hitzigen Streit mit Ihnen erhoben hat, bedeutet das nicht unbedingt, dass sie emotional missbräuchlich ist. Versuchen Sie, einen kühlen Kopf zu bewahren und das Geschehen aus einer rationalen Perspektive zu betrachten.

  1. Wisse, dass es einige Zeit dauern wird, wieder zu vertrauen

Sie sollten bedenken, dass es einige Zeit dauern wird, bis Sie einer anderen Person in einer romantischen Beziehung wieder voll und ganz vertrauen können. Je geduldiger Sie mit sich selbst sind, desto weniger gestresst fühlen Sie sich. Machen Sie sich nicht fertig, wenn Sie bestimmte paranoide Gedanken über Ihren Partner haben, da dies völlig normal ist.

  1. Vertraue deinen Instinkten

Eines der besten Dinge, die Sie tun können, wenn es darum geht, eine gesunde Beziehung zu etwas Neuem aufzubauen, ist, einfach Ihre natürlichen Instinkte zu nutzen. Viele Menschen, die in missbräuchliche Beziehungen geraten, ignorieren ihre Intuition, was zu allen möglichen schrecklichen Dingen führen kann. Du musst auf das hören, was dein eigener Verstand dir sagt. Auch wenn es manchmal nur eine Frage der Paranoia ist, ist es dennoch eine gute Idee, sich seines Bauchgefühls bewusst zu sein.

  1. Sprechen Sie es an, wenn Ihr Partner Sie verärgert

Kommunikation ist die Grundlage jeder gesunden Beziehung, und es ist wichtig, dass Sie das Verhalten Ihres Partners ansprechen, wenn Sie es verletzend oder aufwühlend finden. Es könnte nur ein Missverständnis sein, aber Sie werden es nie erfahren, wenn Sie nicht darüber sprechen. Je offener Sie auf diese Weise miteinander umgehen, desto einfacher wird es, langfristig eine gesunde Beziehung aufrechtzuerhalten.

TIPPS

  • Fühle dich nicht so, als müsstest du dich in eine neue Beziehung stürzen, wenn du gerade jemanden verlässt, der dich emotional misshandelt hat.
  • Ziehe in Erwägung, einen Therapeuten oder Berater aufzusuchen, mit dem du deine Gefühle besprechen kannst. Viele Menschen in dieser Situation finden es sehr hilfreich und vorteilhaft für ihre zukünftigen Beziehungen.
  • Denken Sie daran, nicht zu hart zu sich selbst zu sein, wenn es darum geht, jemandem auf romantische Weise zu vertrauen.

Wie wirkt sich emotionaler Missbrauch auf zukünftige Beziehungen aus?

Auswirkungen auf persönlich Beziehungen

Eine Person, die ausgesetzt ist emotionaler Missbrauch , entweder als Kind oder innerhalb eines Beziehung , ist möglicherweise weniger wahrscheinlich, Menschen in der zu vertrauen Zukunft . Zum Beispiel könnten Kinder, wenn sie erwachsen werden, das Negative suchen Beziehungen denen sie möglicherweise weiterhin ausgesetzt sind emotionaler Missbrauch .

Welche Folgen hat emotionaler Missbrauch?

Emotionaler Missbrauch Kann Nervenzusammenbruch verursachen

Der Auswirkungen von emotionalem Missbrauch kann sowohl kurz- als auch langfristig schmerzhaft und destruktiv sein. Überlebende werden oft von geringem Selbstwertgefühl, Angstzuständen, Depressionen und Gefühlen der Hilflosigkeit geplagt.

Wie verändert Missbrauch einen Menschen?

Traumatische Kindheitserlebnisse können Veränderung der Weg a Person Gehirn- und Körperarbeit. Ein Trauma kann die beeinflussen Person Emotionen, Gedächtnis, Denken und Selbstgefühl. Traumata können sich auch auf Beziehungen auswirken. Frauen entwickeln am häufigsten die Auswirkungen eines Traumas, wenn sie sich als Kinder hilflos und gefangen fühlten Missbrauch .