So löschen Sie Inhalte aus iCloud

iCloud bietet Ihnen nur 5 GB an kostenlosen Geschichten, was für manche Leute sehr wenig sein kann, um ihre Bilder, Videos, Filme, Lieder usw. zu speichern. Warum sollten Sie es für unnötige Daten verwenden? Hier ist eine einfache Möglichkeit, alle unwichtigen Daten loszuwerden und den iCloud-Speicherplatz sinnvoll zu nutzen.

Was ist ein iCloud-Backup?

iCloud sichert automatisch jeden Tag alle Daten Ihres iPad und iPhone, bis Ihr Gerät mit Wi-Fi verbunden, gesperrt, eingeschaltet und gut mit einer Stromquelle verbunden ist. Es erleichtert die Wiederherstellung des Geräts, falls Sie es löschen oder ein neues iPad oder iPhone mit Ihren bereits vorhandenen Daten und dem offiziellen Link einrichten möchten – https://www.icloud.com/ denn dasselbe ist.

Einige der Daten, die in iCloud gesichert werden, sind unten aufgeführt:

  • Kaufhistorie von iTunes.
  • Fotos sowie Videos. Es wird nicht hochgeladen, falls Sie die iCloud-Fotobibliothek aktiviert haben.
  • Geräteeinstellungen > App-Daten, Gesundheitsdaten > App-Organisation > Startbildschirm > iMessage, MMS, SMS, Klingeltöne.

Warum sollte jeder ein iCloud-Backup aufbewahren?

Es gibt mehrere Vorteile, die mit der Aufbewahrung eines iCloud-Backups verbunden sind, von denen einige unten aufgeführt sind:

  • Indem Sie ein iCloud-Backup führen, können Sie alle Ihre Daten praktisch überall hin mitnehmen.
  • Sie können die Daten Ihres iPad oder iPhone von überall wiederherstellen.
  • Es ist sehr hilfreich für Sie, wenn Sie mehrere Geräte haben.

Wie lösche ich Ihre iCloud-Backups von Ihrem iPhone oder iPad?

Wenn Sie iCloud-Backups von Ihrem iPad oder iPhone löschen möchten, gehen Sie folgendermaßen vor:

  • Rufen Sie auf Ihrem iPad oder iPhone die „Einstellungen-App“ auf.
  • Klicken Sie dann oben auf dem Bildschirm auf Ihre Apple-ID. Klicken Sie auf die Registerkarte „iCloud“.
  • Klicken Sie auf der Registerkarte „iCloud“ auf „Speicher verwalten“. Klicken Sie auf „Sichern“.
  • Wählen Sie das Gerät aus, dessen Backup gelöscht werden soll. Klicken Sie auf „Ausschalten“ und „Löschen“.

Wie können Sie die Backups von iCloud von Ihrem Mac löschen?

Ist das Verfahren für gelöschte iCloud-Backups von Ihrem Mac das gleiche wie auf dem iPhone oder iPad? Sehen Sie sich das Verfahren unten an, um es herauszufinden.

  • Gehen Sie auf Ihrem Mac zu „Systemeinstellungen“. Klicken Sie auf „iCloud“ und melden Sie sich an. Klicken Sie auf „Verwalten“, das sich in der rechten Ecke des Fensters befindet.
  • Tippen Sie auf Backups, die Sie im Menü auf der linken Seite finden.
  • Tippen Sie unten links im Bereich auf „Löschen“. Tippen Sie dann auf „Löschen“.
  • Klicken Sie anschließend auf „Fertig“ oder wiederholen Sie die obigen Schritte, wenn Sie ein anderes Backup löschen möchten.

Woher wissen, was Speicherplatz in der iCloud verbraucht?

Um Backups zu löschen, sollten Sie wissen, welche Daten unter all den Daten viel Platz beanspruchen. Gehen Sie dazu zuerst zu Einstellungen, dann zu Apple ID, dann zu iCloud und klicken Sie schließlich auf „Stores verwalten“. Auf diese Weise können Sie sehen, was alles in Ihrem Backup vorhanden ist und welche Daten wie viel Speicherplatz verbrauchen. Im Folgenden finden Sie eine Liste aller Elemente, die viele Daten beanspruchen:

  • E-Mail-Nachrichten zusammen mit Anhängen
  • iCloud-Backups
  • Fotos
  • Videos
  • WhatsApp-Backups

Werden alle Elemente in einem iCloud-Backup gespeichert?

Nicht alle Elemente werden in iCloud gespeichert. Es folgt eine Liste von Elementen, die nicht in iCloud gespeichert sind:

  • In iTunes gekaufte Apps, Musik, Bücher, Filme usw
  • Foto-Stream
  • Fotos hochgeladen

Wie verwaltet man Fotos?

Fotos nehmen viel Platz in iCloud ein und die Verwaltung ist sehr wichtig. Dazu können Sie Ihre Fotos und Videos von Ihren iCloud-Backups ausschließen, sie von Ihrer iCloud auf Ihren Computer herunterladen und dann aus Ihrer iCloud löschen. Befolgen Sie die angegebenen Schritte, um dasselbe zu tun, aber denken Sie daran, dass sie nach dem Löschen nicht wiederhergestellt werden können.

  • Schließen Sie Fotos von der iCloud-Sicherung aus. Gehen Sie dazu in die Einstellungen, klicken Sie auf Ihre Apple-ID, dann auf iCloud, anschließend auf „Speicher verwalten“, dann auf „Fotos“ und schließlich auf „Deaktivieren“ und „Löschen“.
  • Sichern Sie alle Fotos in Ihrer iCloud auf Ihrem PC oder einer externen Festplatte. Mit CopyTrans Cloud ist dies mit wenigen Klicks möglich.
  • Löschen Sie Bilder aus Ihrer iCloud. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre neuen Fotos in Ihre iCloud hochgeladen werden, deaktivieren Sie Ihre iCloud-Fotobibliothek.
  • Übertragen Sie Bilder von Ihrem PC auf Ihr iPhone.

Wie lösche ich Dateien, die auf Ihrem iCloud Drive gespeichert sind?

Um Ihren iCloud-Speicher freizugeben, können Sie auch die von Ihnen in iCloud Drive gespeicherten Dateien löschen. Befolgen Sie dazu die angegebenen Schritte:

  • Gehe zu den Einstellungen'>Apple ID'>'iCloud'>Speicher verwalten>Klicken Sie abschließend auf „iCloud Drive“.
  • Alle auf dem iCloud-Laufwerk gespeicherten Dateien sind für Sie sichtbar.
  • Wischen Sie einfach nach links und klicken Sie dann auf das Papierkorbsymbol, um die Datei zu löschen.

Wie lösche ich E-Mails aus Ihrem iCloud-Backup?

Wenn Sie Ihre iCloud-Adresse als E-Mail-Adresse verwenden, werden diese ebenfalls gesichert. Verwenden Sie die folgenden Schritte, um alle unnötigen E-Mails mit großen Anhängen zu löschen:

  • Öffnen Sie die „Mail“-App.
  • Tippen Sie auf die Schaltfläche „Papierkorb“, nachdem Sie über einer E-Mail nach links gewischt haben.
  • Tippen Sie auf „Bearbeiten“ und löschen Sie schließlich alle, indem Sie zum Ordner „Papierkorb“ gehen.

Wie finden Sie weitere Informationen zu Ihren Backups?

Weitere Informationen zu Ihren iCloud-Backups finden Sie, indem Sie die angegebenen Schritte ausführen:

  • Gehe zu den Einstellungen'.
  • Klicken Sie auf „Apple-ID“.
  • Dann auf „iCloud“.
  • Klicken Sie auf „Speicher verwalten“.
  • Weiter auf „Sicherung“.

TIPPS

  • Da der freie Speicherplatz, der Ihnen für Ihr iCloud-Backup zur Verfügung gestellt wird, sehr gering ist, verwenden Sie die oben genannten Schritte, um Ihren Speicherplatz zu verwalten und diese Einrichtung mit Bedacht zu nutzen.

Wiederholen Sie diese Schritte in regelmäßigen Abständen.