Wie man grün macht

Die meisten von uns sind sich der Tatsache bewusst, dass alle Farben der Welt nur aus drei Grundfarben bestehen, die auf die eine oder andere Weise kombiniert werden.

Die Farbe Grün entsteht aus den Grundfarben Blau und Gelb. Wenn diese Farben in gleichen Mengen kombiniert werden, ergeben sie eine echte grüne Farbe. Sobald Sie die Verwendung von Farbe und Mengen jedes Farbtons verstanden haben, um verschiedene Arten von Grün herzustellen.

Grundfarben



Die Primärfarben sind eine Gruppe von drei natürlich vorkommenden Farben – Rot, Gelb und Blau. Diese Farben können in unterschiedlichen Mengen gemischt werden, um eine Vielzahl von Farben herzustellen.

Grün wird oft fälschlicherweise als Primärfarbe angesehen, ist aber tatsächlich eine Sekundärfarbe, die aus Blau und Grün erzeugt wird. Wenn Sie einen Regenbogen betrachten, finden Sie Grün zwischen Blau und Gelb, was die Verschmelzung beider Farbtöne anzeigt, um die Farbe Grün zu ergeben.

Machen Sie True Green

Ein echtes Grün hat gleiche Mengen an Blau und Gelb, was ihm einen neutralen Unterton verleiht. Wenn Sie Farben oder andere Medien verwenden, nehmen Sie 1 Teil Blau und 1 Teil Gelb und stellen Sie sicher, dass sie gleich sind.

Mischen Sie beide Farben richtig, um sicherzustellen, dass keine Klumpen in der Mischung zurückbleiben. Sie verwenden entweder einen Pinsel, ein Spachtel oder sogar Ihre Finger, um die Farbe zu mischen.

Sobald die Farben gemischt sind, probieren Sie es auf einem Papier aus, um zu sehen, ob die Farbe glatt ist.

Spielen Sie mit den Untertönen

Sie sind drei Untertöne, wenn es um Farben geht – warm, neutral und kühl. Sobald Sie durch Hinzufügen gleicher Mengen von Blau und Gelb eine echte grüne Farbe erzeugt haben, können Sie jetzt mit verschiedenen Untertönen von Grün experimentieren.

Wenn Sie der Mischung mehr Gelb hinzufügen, erhalten Sie eine warme grüne Farbe, während Sie durch Hinzufügen von mehr Blau eine kühle blaue Farbe erhalten.

Es ist immer eine gute Idee, mit kleineren Portionen zu arbeiten, da Sie die Mengen später entsprechend der gewünschten Grünsorte erhöhen können.

Es gibt verschiedene Arten von Grün in der Natur, Sie können sich von der Natur inspirieren lassen und eine Vielzahl von Grüns auf Ihrer Mischpalette erstellen.

Sie können auch verschiedene Tönungen, Töne und Schattierungen von Blau und Gelb ausprobieren, um exotische grüne Farben zu erzeugen.

Beispiel:

  • Warmes Grün: Papageiengrün, Limettengrün
  • Kühles Grün: Smaragdgrün, Minzgrün

Machen Sie Tönungen, Töne und Grüntöne

Um den Wert oder die Sättigung einer Farbe zu ändern, können Sie die Farbe mit Weiß, Grau oder Schwarz mischen. Das Mischen mit Weiß ergibt einen Farbton, das Mischen mit Grau ergibt einen Farbton und das Mischen mit Schwarz ergibt einen Farbton.

Um einen grünen Farbton zu machen, fügen Sie Weiß zu dem Grün hinzu, das Sie gerade gemacht haben. Sie können Ihrer grünen Farbe auch Grau und Schwarz hinzufügen, um einen Grünton oder eine Grünschattierung zu erhalten.

Diese Farbtöne, Töne und Grüntöne ermöglichen es Ihnen, mit Licht zu spielen und Ihrer Kunst eine Menge Dimension zu verleihen.

Beispiel:

  • Tönung: Salatgrün
  • Ton: Salbeigrün
  • Farbton: Waldgrün

Machen Sie Metallic-Grün

Sobald Sie gelernt haben, wie man eine grüne Grundfarbe herstellt, können Sie sie so ziemlich in jede Art von grüner Farbe verwandeln, die Sie möchten. Um eine metallische grüne Farbe zu erhalten, mischen Sie sie mit Silber- oder Goldbasis.

Es kann Farbe, Farbstoff oder Pulver sein, egal mit welchem ​​Medium Sie arbeiten. Wenn Sie Grün mit Silber mischen, erhalten Sie eine kühle metallische grüne Farbe.

Wenn Sie es dagegen mit Gold mischen, erhalten Sie eine warme metallisch grüne Farbe.

Machen Sie gedämpftes Grün

Eine gedeckte Farbe entsteht, wenn eine Farbe mit ihrer Komplementärfarbe gemischt wird. In diesem Fall ist die Komplementärfarbe von Grün Rot, also wird das Mischen von Grün mit einem Tupfer oder Rot die Arbeit erledigen. Ein gedämpftes Grün ist weniger lebendig und sieht eher wie ein Grünton aus.

Beispiel:

  • Olivgrün
  • Armeegrün

Stelle organische grüne Lebensmittelfarbe her

Es gibt also viel Grün in der Natur; Das Erhalten einer grünen Farbe ist auf natürliche Weise ziemlich einfach. Nehmen Sie 1 Tasse Spinat und ½ Tasse Wasser. Kochen Sie den Spinat, bis er zusammengefallen ist, und lassen Sie ihn abkühlen.

Den Spinat in einer Küchenmaschine pürieren und durch ein Käsetuch passieren. Das gesiebte Wasser ist die organische grüne Lebensmittelfarbe, die Sie in mehreren Gerichten verwenden können.

Dieser Farbstoff gibt Ihnen eine hellgrüne Farbe. Wenn Sie jedoch ein dunkleres Grün benötigen, kochen Sie die Lebensmittelfarbe 15 Minuten lang auf niedriger Flamme und konzentrieren Sie die Farbe ein wenig.

Machen Sie Grün mit Sekundärfarben

Wenn Sie keine echte blaue und gelbe Farbe haben, machen Sie sich keine Sorgen. Sie können auch mit ein paar Sekundärfarben eine grüne Farbe erzeugen. Das Mischen von Farben wie Blaugrün und Gelborange ergibt ebenfalls ein mattes Grün.

Nun, da Sie verschiedene Möglichkeiten kennengelernt haben, eine Vielzahl von Grüns herzustellen, worauf warten Sie noch? Beginnen Sie mit Ihrer Kunst.

Welche Farben mischt man zu Grün?

Es ist ziemlich allgemein bekannt, dass Gelb und Blau grün machen . Wenn Sie kennen sich mit basic nicht aus Farbmischung , dann ist eine einfache Möglichkeit, darüber nachzudenken, wenn du mischst zwei Farben , dann ist die färbe dich get wird normalerweise zwischen diesen liegen Farben auf der Farbe Rad.

Wie wird Green Color hergestellt?

Im Subtraktiven Farbe System, verwendet in der Malerei und Farbe Drucken, Grün ist erstellt durch eine Kombination aus Gelb und Blau oder Gelb und Cyan; im RGB Farbe Modell, das auf Fernseh- und Computerbildschirmen verwendet wird, gehört zu den additiven Primärfarben Farben , zusammen mit Rot und Blau, die in verschiedenen Kombinationen dazu gemischt werden

Wie macht man Grün ohne Blau und Gelb?

Mischen Gelb und Schwarz. Mischen Sie Farben, die beides nicht sind Grün Noch Gelb zusammen zu grün machen . (Ich liebe dieses). Geben Sie Farben in eine vorgemischte Tube oder Pfanne. Grün .

Wie macht man die Farbe Moosgrün?

Mischen zwei Teile violett Farbe Lebensmittelfarbe mit drei Teilen Zitronengelb. Diese Kombination ergibt a moosgrüne Farbe die Sie verwenden können machen Sahnehäubchen für Kuchen.

Wie schattiert man grün?

Eine weitere großartige Möglichkeit, die zu ändern Schatten von Grün indem der Mischung ein Rot, Lila oder ein zweites Blau hinzugefügt wird. Wie Sie sehen können, gibt es viele Möglichkeiten, die zu erstellen Farbe grün . Sie können Blau und Gelb zusammen verwenden, zusätzliche Farben hinzufügen und sogar ein Original belassen Farbe aus.

Welche Farbe passt zu Moosgrün?

Grüne Moosfarbe Palette

Das Helle grüne Farbe geht am besten mit anderen hellen Farben , wie Gelb, und ergänzt neutrale Farben wie Weiß und Hellbraun.

Welche Farben passen zu Dunkelgrün?

Was ist ein Dunkelgrün?

Es paart sich Gut mit einer Vielzahl von Farben einschließlich Neutralen wie Braun und Grau, wie Gut als lebendige Schattierungen von Gelb, Blau, Pink und mehr.

Was kann ich zu Moosgrün tragen?

Definitionen von dunkelGrün . Adjektiv. der Farbe zwischen Blau und Gelb im Farbspektrum; ähnlich der Farbe von frischem Gras. Synonyme: Grün , grünlich, hell- Grün chromatisch. Farbton sein oder haben oder durch diesen gekennzeichnet sein.

Passt Blau zu Grün?

Passt GRAU zu Grün?

Ihre Unterschrift Farbe ist Moosgrün , ein wunderschöner Farbton von Grün das passt gut zu Türkis, Pink, Braun und Grau.

Welche Farbe passt zu grünen Wänden?

Nachbarn auf dem Farbrad, Grün und Blau sind kühle Farben, die eine erfrischende Kombination bilden. Wählen Sie lebhafte Schattierungen dieser analogen Farben an Wänden und Möbeln für einen kühnen Look. In diesem dramatischen Wohnzimmer lebendiges Himmelblau Blau Die Wandfarbe wird durch einen ebenso kräftigen Apfel ausgeglichen Grün .

Wie dekoriert man mit Grün?

Grau und Grün sollte gesehen werden. Grau ist die perfekte Neutralität, wenn sie mit einem Farbtupfer kombiniert wird, kann sie einen Raum wirklich zum Leben erwecken – besonders einen lebendigen Grün . In Verbindung mit der Natur kann dieser revitalisierende Farbton alle Farbnuancen aufpeppen grau , von sanften, fast fliederfarbenen Tönen bis hin zu grüblerischen Holzkohletönen.

Was sollte niemals mit Grün gesehen werden?

Farben benutzt mit Grün in diesem Raum: Grau, Braun, Schwarz, Rot, Blau, Gelb und Weiß.

Welche Farbvorhänge passen zu den grünen Wänden?

Sie können hellere Farbtöne hinzufügen Grün , wie Salbei, um die Palette leicht und luftig zu halten. Für einen super juwelenfarbenen Raum mischen Sie satte Erdtöne von Grün mit tiefem Marineblau und Burgunder. Diese Palette ist perfekt für große Wohnräume mit Raum zum Experimentieren.

Wie dekorieren Sie mit grünen Gardinen?

Blau und Grün sollte nie gesehen werden

Dann gibt es rot und grün was sollte nur sein gesehen auf eine irische Königin und niemals gesehen werden ohne Farbe dazwischen, heißt es in der Volksweisheit. Oft ergeben sich diese Regeln daraus, wie ähnlich die Farben in Ton und Farbton sein sollen, sagt Butchart.

Wie dekoriert man eine grüne Wand?

Paar hell Grün und Narzissengelb, oder verwenden Sie einen goldenen Farbton, der zu dunkleren, olivgrünen Grüntönen passt. Fügen Sie gemusterte Stoffe und Accessoires hinzu Zimmer die beide Farben enthalten, vorzugsweise mit helleren und dunkleren Farbtönen, die Tiefe und visuelles Interesse verleihen Räume Palette.