Wie man Modellautos malt

Modellauto bauen ist eine lustige Beschäftigung und ein Hobby für viele Menschen. Wenn Sie ein Modellauto herstellen, ist es wichtig, dass Sie ihm das Aussehen eines Originalautos verleihen, da es sonst nicht so attraktiv ist, wie Sie es sich wünschen. Hier führen wir Sie weiter wie man ein modellauto malt damit Sie nicht in eine peinliche Situation geraten.

  1. Sprühfarbe
  • Zuerst müssen Sie einen Aufhänger erstellen, in dem Sie Ihr Modellauto haben werden. Nehmen Sie dazu einen Draht und falten Sie ihn in Form eines Dreiecks.
  • Falten Sie am unteren Ende des Bügels beide Enden, sodass Sie eine Basis schaffen, auf der sie ohne Unterstützung aufrecht stehen.
  • An der Spitze des Kleiderbügels müssen Sie eine Struktur schaffen, an der Sie Ihr Auto in einer aufrechten Position aufhängen können. Stellen Sie sicher, dass jeder Teil der Karte für Sie sichtbar ist.
  • Legen Sie nun das Modellauto über die Aufhänger und prüfen Sie die Festigkeit, indem Sie mit dem Finger darauf drücken. Es sollte nicht herunterfallen, wenn Sie eine äußere Kraft anwenden. Dies ist notwendig, denn wenn Sie Farbe auf Ihr Modellauto sprühen, wird es mit einem gewissen Druck kommen, und wenn die Karosserie des Autos nicht richtig aufgehängt wurde, wird es herunterfallen und Ihre Arbeit verderben.
  • Wenn Sie die Modellautokarosserie an einem Haken aufgehängt haben und sicher sind, dass sie bereit ist, den Druck auszuhalten, ist es an der Zeit, sie zu bemalen.
  • Zuerst müssen Sie die Grundierungsschicht auftragen. Kaufen Sie dazu Grundierspray in jeder Lackiererei. Die Grundierung schützt Ihre Karosserie vor dem Autolack, den Sie danach auf der Karosserie verwenden werden. Die Autofarben enthalten ein Lösungsmittel, das die Kunststoffkarosserie des Autos negativ beeinflusst.
  • Öffnen Sie nun die Düse des Farbsprays und Sprühen Sie die Farbe über den gesamten Körper. Der Vorteil der Lackierung eines Modellautos mit dieser Methode besteht darin, dass das Innere und das Äußere des Autos gleichzeitig bedeckt werden und die Farbe gleichmäßig auf der gesamten Karosserie verteilt wird.
  • Lassen Sie die Farbe nun trocknen. Es wird ungefähr dauern 4 bis 5 Stunden damit die Farbe vollständig trocknet.
  1. Schneiden Sie einige Designs
  • Schneiden Sie in der Zwischenzeit einige Designs aus, die Sie außen an Ihrem Auto anbringen möchten, legen Sie sie auf die Grundierung und lassen Sie sie mit der Farbe trocknen.
  • Sobald Ihre Autokarosserie trocken ist, nehmen Sie Sandpapier und reiben Sie es mit einer leichten Hand, um überschüssige Farbe auf der Karosserie zu entfernen. Achten Sie während des Vorgangs darauf, dass Sie während des Vorgangs nicht an der Grundierungsschicht reiben.
  • Waschen Sie die Karosserie mit Wasser und Seife und trocknen Sie sie mit einem Mikrofasertuch ab, um Feuchtigkeit zu entfernen. Halten Sie die Karosserie in derselben Position, um vollständig trocken zu werden.
  • Wählen Sie nun das Farbspray aus, das Sie Ihrem Auto verleihen möchten.
  • Hängen Sie Ihre Modellautokarosserie wieder an denselben Haken. Öffnen Sie die Düse eines Sprays und drücken Sie vorsichtig auf den Knopf, um die Farbe auszublasen.
  • Lassen Sie den Körper in der gleichen Position. Die Farbe braucht 3 bis 4 Stunden, um vollständig zu trocknen.
  • Sobald die Farbe auf dem Ständer getrocknet ist, entfernen Sie sie vom Ständer, nehmen Sie sie in die Hand und prüfen Sie, ob sie für den nächsten Schritt bereit ist. Wenn alles in Ordnung ist, waschen Sie den Körper mit Wasser und Seife.
  • Jetzt ist es Zeit, an dem übrig gebliebenen Teil zu arbeiten, den wir mit Papier bedeckt haben. Sie müssen dieses Teil von Hand lackieren, um Ihrer Karosserie ein anderes Aussehen zu verleihen.
  • Auch an dieser Stelle verwenden Sie das Farbspray, nachdem Sie die restlichen Karosserieteile abgedeckt haben.
  1. Das Auto von Hand bemalen

Anstelle von Farbspray können Sie verwenden Farbe und Pinsel um die Karosserie zu färben. Lassen Sie uns den Prozess Schritt für Schritt lernen:

  • Nimm die Farbe heraus. Um die Karosserie des Modellautos zu bemalen, müssen Sie Ölfarben nehmen. Aber bevor die Farbe auf die Karosserie aufgetragen wird, muss sie zuerst mit Grundierung lackiert werden. Nehmen Sie eine weiße oder farblose Grundierung, um die erste Schicht abzudecken. Die Grundierung lässt die Ölfarbe gleichmäßig auf der gesamten Oberfläche makellos verteilen.
  • Zuerst, einen Aufhänger machen auf die gleiche Weise wie oben und hängen Sie die Karosserie des Autos daran.
  • Schicht auftragen Grundierung auftragen und vollständig trocknen lassen.
  • Reiben Sie nach dem Trocknen den Körper mit dem Mikrofasertuch ab, um an der Oberfläche haftende Staubpartikel zu entfernen.
  • Jetzt, Nehmen Sie einen breiten Pinsel und malen Sie den Körper mit der Farbe, die Sie mögen. Lassen Sie nun die Karosserie in derselben Position, damit die Farbe vollständig trocknen kann.
  • Nehmen Sie alle Kleinteile des Autos heraus und lackieren Sie es separat mit verschiedenen Farben mit dem spitzen Pinsel. Farbräder in Schwarz, Stoßstange in verschiedenen Farben.

Wenn Sie das Auto von Hand lackieren, ist es wichtig, dass Sie es tun Behalten Sie die richtige Dicke der Farbe bei, Andernfalls wird die Karosserie nicht gleichmäßig aussehen. Wenn Sie Verdünner und Farbe derselben Marke verwenden, ist die Wahrscheinlichkeit eines Fehlers sehr gering.



TIPPS

Um Farbspray richtig anzuwenden, üben Sie die Anwendung auf Papier.

Welche Farbe verwendet man für ein Modellauto?

Acrylmodellage malen ist die Norm malen Wahl für die meisten Modell Enthusiasten. Es ist einfach zu verarbeiten und kann durch Mischen mit Wasser leicht verdünnt werden. Allerdings Acryl malen ist nicht so haltbar wie spray malen oder Emaille. Verwenden Acryl- malen es sei denn, Sie haben ein besonderes Bedürfnis nach Haltbarkeit.

Muss man ein Modellauto vor dem Lackieren schleifen?

Nehmen Sie die Modell vom Ständer ab und verwenden Sie ein 1200-1500 Schleifpapier, um die Oberfläche zu glätten Autos Oberflächen. Wann Schleifen , stellen Sie sicher, dass Sie dies nicht tun Sand weg von der schützenden Grundierung, die Sie angewandt. Wenn Sie beachte das Sie machen , geh zurück in die Gegend und stelle fest malen mit deinem Spray kann . Das Ziel ist es bekommen dein Modell glatt und bereit für Bild .

Müssen Sie ein Kunststoffmodell vor dem Lackieren grundieren?

Betreff: Grundierung von Kunststoffmodellen : Brauche ich Zu? Du solltest nicht nur prim sie, aber Du solltest Waschen Sie die Teile zuerst. Die Formtrennmittel auf der Plastik werde die behalten Erste vom Kleben, ebenso Mangel an Erste werde das machen malen Bindung schwächer.

Kann normale Sprühfarbe für Modellautos verwendet werden?

Nun, ja und nein. Diese Farben können sein benutzt auf Plastik Modelle , aber nur mit Vorbereitung. Sprühfarben in Bastelgeschäften sind speziell für Kunststoff formuliert Modelle – sie haben eine kühle chemische Zusammensetzung, die für empfindliche Kunststoffteile unschädlich ist. Farben in Auto -Teile und Baumärkte sind jedoch genau das Gegenteil.

Kann man Modellbausätze sprühen?

Bild Plastik Modelle mit Sprühfarbe Büchsen. Spritzlackierung Kunststoff Modellbausätze . Es stellt sich heraus, dass sie diese benutzt haben malt -und das Modell Die Master-Serie war auch auf der Box Art-Thru eine Airbrush.

Kann man Rustoleum für Modellautos verwenden?

Ein Klarlack sollte keinen Einfluss darauf haben du kannst behandeln a Modell . Einige Metallic-Lackierungen sollten jedoch sowieso nicht zu sehr behandelt werden. Du kannst auf einem Klarlack ausbessern, aber die Farbe stimmt möglicherweise nicht überein.

Wie lackiert man ein Auto mit Kunststofflack?

Welche Sprühfarbe ist gut für Kunststoff?

5 Beste Sprühfarbe Zum Kunststoff Bewertungen
  • Kylon Sprühfarbe . Dies ist das erste Produkt, das wir in unsere Liste aufgenommen haben beste Sprühfarbe zum Plastik .
  • Rost-Öl Sprühfarbe .
  • Thompsons Sprühfarbe .
  • Dupli-Color Sprühfarbe .
  • Plasti Dip Sprühfarbe .

Können Sie Sprühfarbe auf Gundams verwenden?

Generell gibt es drei verschiedene Wege Sie können Gunpla malen : Gundam Markierungen, offiziell malen Markierungen für Gunpla Modelle. Sprühfarbe , aufgetragen mit einer Airbrush oder direkt aus dem kann . Dies ist der schwierigste der drei Prozesse, liefert aber auch das gleichmäßigste, professionell aussehende Fell.

Lackierst du deinen Gunpla?

Eines der Dinge, die Sie kann tun verbessern Ihr Gunpla Bausatz ist Bild . Sie Sprühdosen und Airbrush-Kits können aber verwendet werden Sie sind teuer und können wir hinzufügen – gefährlich für die Verwendung in Innenräumen. Heute wir werde zeigen Sie wie man malen mit Tamiya-Acryl malt . Schauen Sie sich unbedingt die Videos unten an!

Können Sie bei Kunststoffmodellen normale Sprühfarbe verwenden?

Die kurze Antwort darauf ist ja Sie können verwenden etwas Auto sprühen malt an maßstabsgetreue Modelle aus Kunststoff .

Wie verwendet man Sprühlackmodelle?

Bemalen Sie das Modell vor dem Zusammenbau?

Es gibt im Grunde drei Möglichkeiten, wenn es darum geht, wann zu entscheiden malen zu Modell Bausatz. Zuerst, montieren das gesamte Kit, dann grundieren und malen . Zweitens, prime und malen dann alles einzeln montieren . Dritter, montieren einige Teile, lassen Sie einige Teile unmontiert, dann grundieren und malen alles Vor Finale Montage .

Wie vermeidet man Pinselstriche beim Bemalen von Modellen?

Wie schützen Models ihren Lack?

Nachdem Sie eine oder zwei Schichten des Gloss aufgetragen und trocknen lassen, tragen Sie eine oder zwei Schichten des Spray Matte Sealer auf, und es nimmt den Glanz der glänzenden Schicht, während die Stärke des Gloss Sealer erhalten bleibt (wie und bieten auch eine kleine zusätzliche Beschichtung von der Matte).

Wie schütze ich mein 40k-Modell?

Was sind Modellfarben?

Es gibt drei Haupttypen von malen benutzt für Modell Herstellung; Acryl- malt , Emaille malt , und Lack malt . Wie auch immer malen Sie finden Farben, die in glänzender, satinierter und matter Ausführung erhältlich sind, sowie Klarlacke, um die Oberfläche zu ändern malen und ihm eine Schutzschicht geben.