Wie man Fruchtfliegen in Pflanzen loswird

Indoor-Gärtner sind immer mit der Gefahr konfrontiert, dass Fruchtfliegen und Trauermücken über ihren Pflanzen schweben und summen. Ihre Ernährung besteht hauptsächlich aus organischen Stoffen und den Pilzen in der Blumenerde. Obwohl sie den Pflanzen keinen Schaden zufügen, kann es für die Gärtner ziemlich beunruhigend sein, zuzusehen, wie ihre Pflanzen von diesen Fruchtfliegen angegriffen werden. Hier sind ein paar Einfache Tipps, um die Fruchtfliegen von Ihren Pflanzen fernzuhalten:

  1. Kontrollieren Sie Ihre Bewässerung

Glücklicherweise erfordert es keine großen Investitionen, sie loszuwerden, und Sie müssen dafür auch keine Chemikalien kaufen. Die Kontrolle Ihrer Bewässerung hilft, die Fruchtfliegen davon abzuhalten, sich um Ihre Pflanzen herumzutreiben.

  • Die Fruchtfliegen tragen meist mehrere Pilze wie z Pythium und Phytophthora , die Ihre Pflanze verderben können.
  • Dieser Vorgang wird als Dämpfung bezeichnet. Sie müssen bedenken, dass eine befallene Pflanze nicht geheilt werden kann; es kann nur verhindert werden.
  1. Verwenden Sie Sand

Da Fruchtfliegen als Erwachsene und Larven auftreten, ist es eine der effizientesten Methoden, sie fernzuhalten die Larven beseitigen .



  • Die Erwachsenen legen ihre Eier normalerweise auf den oberen Teil des feuchten Bodens.
  • Fügen Sie Sand über die Oberseite Ihres Bodens hinzu verwirren die erwachsenen Fruchtfliegen und hindern sie daran, ihre Eier in den Topf zu legen.
  1. Verwenden Sie Essig

Sobald Sie die Larven eliminiert haben, sollten die Erwachsenen gefangen werden.

  • Dafür, Füllen Sie ein Lebensmittelglas mit kleinen Tropfen Spülmittel zusammen mit dem Apfelessig und stechen Sie Löcher in den Deckel des Glases, durch die die Fruchtfliegen eindringen können.
  • Bewahren Sie dieses Glas dort auf, wo Sie sie in einer höheren Anzahl sehen können. Die Pflanzen werden in den Essig eintauchen und das Ertrinken wird sofort geschehen.
  1. Verwenden Sie Kartoffelscheiben

  • Schneiden Sie ein paar rohe Kartoffeln in 1-Zoll-Stücke. Halten Sie diese Scheiben auf der Erdoberfläche, um die Fliegen anzulocken.
  • Lassen Sie sie etwa 4 Stunden dort und ersetzen Sie sie jeden Tag, um so viele Fruchtfliegen wie möglich zu fangen.
  1. Setze Klebefallen ein

Sie sind die einfachste und effizienteste Methode, um sicherzustellen, dass die Fruchtfliegen verschwinden.

  • Verteilen Sie etwas Vaseline auf einem Stück Karton und legen Sie diese Karte waagerecht auf die Erdoberfläche, auf der die betroffene Pflanze wächst.
  • Wenn die Fruchtfliegen aus der Erde springen, fängt diese Karte sie und die Vaseline hält sie an der Karte fest. Sie können eine weitere ähnliche Karte in einer vertikalen Position aufstellen, um mehr von ihnen einzufangen.
  1. Machen Sie die Verwendung von Wasserstoffperoxid

  • Machen Sie eine Mischung aus vier Teilen Wasser und einem Teil Wasserstoffperoxid.
  • Sobald die oberste Schicht der Erde trocken ist, gießen Sie die Pflanzen mit der obigen Lösung. Sobald die Larven der Fruchtfliegen mit dieser Mischung in Kontakt kommen, sterben sie ab.
  • Die Erde kann eine Weile sprudeln, aber das ist normal.
  1. Zimtpulver auftragen

Dies ist ein natürliches Fungizid, das normalerweise verwendet wird, um ein Umfallen zu verhindern.

  • Das Zimtpulver tötet den Pilz ab an denen sich die Fruchtfliegenlarven ernähren und sie dadurch im Gegenzug vernichten.
  • Alles was du tun musst, ist etwas Zimt bestreuen bis es alle paar Wochen eine sichtbare Schicht auf dem betroffenen Boden bildet.

TIPPS

  • Wir empfehlen Sie Beginnen Sie so früh wie möglich damit, sie loszuwerden um die Zahl zu reduzieren, bevor es außer Kontrolle gerät.
  • Außerdem können Sie auch erwägen Sie die Verwendung einiger Chemikalien die auf dem Markt erhältlich sind, solange sie dem Wohlbefinden der Pflanzen nicht schaden.

Was ist der schnellste Weg, um Fruchtfliegen loszuwerden?

Gießen Sie kochenden weißen Essig oder kochendes Wasser in die Abflüsse. Dies ist eine einfache Weg, Fruchtfliegen loszuwerden sofort. Viele Fruchtfliegen machen sich in feuchten und versteckten Bereichen wie Duschabläufen, Waschbeckenabläufen, Müllabfuhren, Toiletten und mehr zu Hause.

Wie beseitigt man Pflanzenfliegen?

Mischen Sie vier Teile Wasser mit einem Teil Wasserstoffperoxid und tränken Sie Ihre Erde mit der Lösung. Neemöl kann auch mit Wasser verdünnt und auf die Erde aufgetragen werden töten Larven. Sie können Neemöl auch als Spray verwenden töten Erwachsene fliegt bei Kontakt.

Warum gibt es Fliegen um meine Pflanzen?

A: Sie sind höchstwahrscheinlich Trauermücken. Diese kleinen Kerle sind im Winter ein wirklich häufiger Schädling, und sie fühlen sich mehr von der feuchten Erde in Zimmerpflanzentöpfen angezogen als von der Pflanzen sich. Trauermücken sind vor allem eine lästige Plage.

Was ist der schnellste Weg, um Mücken loszuwerden?

Hausgemacht Mücke Killerspray: Eine Mischung aus einer halben Tasse Wasser, einer halben Tasse Isopropylalkohol und einem Teelöffel Spülmittel kann in eine Sprühflasche gefüllt werden. Diese Mischung kann auf die aufgesprüht werden Mücken direkt zu töten Ihnen.

Schadet Peroxid Pflanzen?

Wasserstoffperoxid besteht aus denselben Atomen wie Wasser, mit Ausnahme eines zusätzlichen Sauerstoffatoms. Also die Antwort auf die Frage, Schadet Wasserstoffperoxid Pflanzen? ? ist ein entschiedenes Nein, vorausgesetzt, die Stärke wird ausreichend verdünnt.