So minimieren Sie das Mac-Dock

Das Betriebssystem des Mac enthält eine praktische und leistungsstarke Verwaltungsfunktion. Dies bedeutet jedoch nicht, dass die Standardeinstellung für jeden Benutzer geeignet ist. Glücklicherweise kann die Art und Weise, wie das Mac-Betriebssystem die Fenster und Anwendungen verwaltet, mit wenigen Tricks angepasst werden. Dadurch wird das Arbeiten auf dem Mac bequemer.

Befolgen Sie die nachstehenden Schritte, wenn Sie das Dock auf dem Mac ausblenden oder minimieren möchten.

  1. Nun, was ist Dock?

Das Dock ist der wichtigste Teil der Erfahrung, die Sie auf dem Mac haben. Mit seiner Hilfe können Sie Ordner und Apps ziemlich schnell starten. Darüber hinaus wird es auch Zugriff auf den Finder geben. Trotzdem kann Dock aufgrund der Anzahl der Ordner und Apps, die Sie darin geladen haben, zu viel Speicherplatz belegen.



  1. Gehen Sie zu den Systemeinstellungen

Der erste Schritt, den Sie unternehmen müssen, ist, zu den Systemeinstellungen zu gehen. Drücken Sie dazu ⌘ plus Leertaste auf Ihrer Mac-Tastatur. Danach müssen Sie Systemeinstellungen eingeben.

  1. Klicken Sie zum Ausblenden

Öffnen Sie nun und klicken Sie auf das Dock, das Sie in der oberen Reihe finden, klicken Sie auf das Kästchen mit der Aufschrift „Automatisch ausblenden und Dock anzeigen“. Und du bist fertig; Das Dock ist nicht mehr vorhanden und wird ausgeblendet, wenn Sie es nicht verwenden.

Bei Bedarf können Sie auf ⌘ + ⌥ + D drücken, um je nach Szenario zu aktivieren oder zu deaktivieren. Hiding Dock kann sich als großartige Option erweisen, wenn das Display klein ist oder Sie keinen Platz mehr auf dem Bildschirm haben. Es kann jedoch auch nützlich sein, wenn Sie nicht möchten, dass das Dock ständig auffindbar ist. Wenn Sie einen Bildschirm mit weniger als 27 Zoll haben, ist es besser, das Dock auszublenden.

Wie minimiert man die untere Leiste auf einem Mac?

Drücken Sie ⌘ + Leertaste auf der Tastatur. Geben Sie Systemeinstellungen ein. Klicken Sie nach dem Öffnen auf Obwohl in der obersten Zeile und aktivieren Sie das Kontrollkästchen Automatisch verstecken und zeigen die Obwohl .

Wie verstecke ich das Dock auf meinem Mac im Vollbildmodus?

Gehen Sie zum Apfel Menü und aus dem Obwohl Untermenü wählen Sie Drehen Verstecken An. Auch dafür gibt es eine zugehörige Befehlstastenkombination, die diesen Status umschaltet. Du kannst verstecken der Obwohl manuell. Gehen Sie zum Apfel Menü und aus dem Obwohl Untermenü wählen Sie Drehen Verstecken An.

Wie bringe ich mein Mac-Dock zum Hauptbildschirm?

Öffnen Sie dazu erneut das Apple-Menü> Systemeinstellungen und navigieren Sie dann zu Obwohl Sektion. Suchen Sie die Option namens Position on Bildschirm und stellen Sie ihn entweder auf Links oder Rechts ein. Dadurch wird die gesperrt Obwohl zu eins Bildschirm .