So finden Sie Motivation

Oft werden wir demotiviert, wenn wir mit Scheitern konfrontiert werden, sei es bei der Arbeit, bei unseren Karrierezielen oder in unserem Privatleben. Solche Enttäuschungen rauben uns oft die Motivation, selbst einfache Dinge zu tun und durchs Leben zu gehen. Hier sind einige Tipps, um motiviert zu sein, wenn Sie sich depressiv fühlen:

  1. Setzen Sie eine niedrige Messlatte

Oft ist die Depression hauptsächlich auf Folgendes zurückzuführen:

  • Was wir von uns selbst oder von anderen erwartet haben.
  • Wenn uns unser grundlegendes Selbstvertrauen genommen wird, ist es schwer, wieder auf den Boden der Tatsachen zu kommen.
  • Sie würden sich lethargisch und niedergeschlagen fühlen, keine grundlegenden Aufgaben erledigen oder nicht einmal für sich selbst arbeiten wollen.

In solchen Fällen ist es wichtig Sei dir selbst ein Freund . Konzentrieren Sie sich einfach darauf, die Tage zu überstehen. Wenn Sie eine kolossale Krise erlebt haben, ist es vielleicht richtig, all das einfach nicht zu denken oder zu verarbeiten. Versuchen Sie einfach, Ihren Geist auszublenden und sich zu entspannen.



Beginnen Sie damit, jeden Tag zu leben , Erledigen der grundlegenden Aufgaben, die erledigt werden müssen. Legen Sie gleichzeitig Aufgaben beiseite, die Ihnen zu schwierig erscheinen, wie z. B. mit anderen zu sprechen, an gesellschaftlichen Veranstaltungen teilnehmen zu müssen. Wenn möglich, nehmen Sie sich eine Auszeit von der Arbeit, um sich mit Ihrer Situation zurechtzufinden.

  1. Sei dir selbst ein Freund

Wenn du eine BFF hättest, die vorbeikommen und bei dir sein könnte, würde er oder sie wahrscheinlich vorschlagen, etwas zu essen, das du magst, oder in einen Film mit einem Thema zu gehen, das dir gefallen würde. Warum gönnen Sie sich das nicht selbst?

  • Erlauben Sie sich, Ihre Lieblingsspeisen zu essen, auch wenn es nicht ratsam wäre, sich darauf einzulassen.
  • Machen Sie es sich mit einem guten Buch gemütlich, das Sie schon lange lesen wollten.
  • Sehen Sie sich Ihre Lieblingssendung oder Ihren Lieblingsfilm mit hausgemachtem Popcorn an.

Dies sind einige Möglichkeiten, wie Sie dies tun können tröste dich und geben Sie sich Zeit und Raum, um nach einer emotionalen Krise abzuschalten und zu entspannen.

  1. Holen Sie sich Unterstützung oder Hilfe

Wenn Sie sich in Selbstschuld oder Verzweiflung suhlen und negative Gedanken nicht loswerden können, wäre es ratsam:

  • Suchen Sie Hilfe bei einem Berater oder Psychologen ; Solche Experten, die Ihnen fremd sind, aber mit objektiven Werkzeugen helfen können, wären die perfekte Lösung, um Ihr Problem laut auszusprechen.
  • Vertraue dich einem Freund oder Kollegen an, wenn du dich dabei wohl fühlst ; Reden erweist sich als therapeutisch. Selbst wenn die andere Person nur zuhören kann, würde sich der Depressive besser fühlen, wenn er einfach über sein Problem spricht oder diskutiert.
  1. Legen Sie alltägliche Aufgaben als Ziele fest

Wenn Sie sich deprimiert fühlen, scheinen gewöhnliche Aktivitäten an Bedeutung zu verlieren. Daher möchten Sie nicht ins Fitnessstudio gehen, zur Arbeit gehen, Ihre Einkäufe erledigen und so weiter. Es ist jedoch wichtig, sie als Aufgaben festzulegen, die erledigt werden müssen. In den ersten Tagen konnte man sich leicht fallen lassen; Im Laufe der Tage sollten Sie jedoch entschlossener sein, ins Fitnessstudio zu gehen, wieder an Ihre Arbeit zu gehen, Ihre Hausarbeiten zu erledigen und sich anderen Aufgaben zu widmen.

  1. Bewegen Sie sich körperlich

Auch wenn Sie vielleicht keine Lust haben, ein Glied zu bewegen, wenn Sie depressiv sind, denken Sie daran körperliche Aktivitäten können sich positiv auswirken wie zum Beispiel:

  • Ein Spaziergang im Freien erhöht nicht nur Ihre Herzfrequenz, sondern bringt auch hormonelle Sekrete hervor, die helfen, negative Emotionen zu lindern.
  • In einem Fitnessstudio zu trainieren oder sich an eine regelmäßige Trainingsroutine zu halten, würde einem helfen, mehr Kontrolle über seinen Tag zu haben.
  • In der Gegenwart anderer zu sein hilft, das Gefühl der Entfremdung zu beseitigen.

Die oben genannten Punkte können Helfen Sie Menschen, die Motivation zu finden Sie versuchen, wieder auf die Beine zu kommen. Man muss sich jedoch eingestehen, dass man bestimmte Dinge nicht tun möchte, wie zum Beispiel gegenüber den meisten Menschen sozial verantwortlich zu sein. Es ist am besten zu sich selbst ein Freund sein und sich nicht zu sehr darum kümmern, wie es auf andere wirken könnte.

Positive Inspiration von Dingen um einen herum zu finden, würde einem helfen, das Vertrauen in sie zu finden, ihre Fehler zu akzeptieren und zu planen, wie man mit dem Leben weitermacht.

Wie finde ich Motivation und Sinn?

Ein paar weitere Schritte
  1. Vereinfachen Sie Ihren Tag. Mach weniger. Wählen Sie nur eine Sache aus, auf die Sie sich konzentrieren möchten.
  2. Klare Ablenkungen. Schalten Sie das Internet aus.
  3. Bewegen Sie sich in einem kleinen Schritt. Gehen Sie nicht das ganze verdammte Projekt an.
  4. Schlaf mehr. Schlafmangel, zu wenig Wasser, zu viel Stress und zu viel Koffein verursachen Ihre Kopfschmerzen.

Was verursacht Motivationsmangel?

Ein Grund, warum Sie vielleicht a Mangel an Motivation ist, dass du die Dinge zu offen lässt. Wenn die Dinge vage sind, die Motivation wird verblassen. Wenn Sie nicht in der Lage sind, auf das zuzugreifen Motivation Sie müssen Erfolg haben, es könnte daran liegen, was immer Sie bekommen möchten motiviert denn ist zu vage.

Wie bekomme ich meine Motivation zurück?

Lesen Sie weiter für sieben Tipps und Tricks bekommen Sie motiviert im Handumdrehen.
  1. Betrachten Sie es nicht als schwierig Arbeit .
  2. Erstellen Sie kleine, mundgerechte Ziele.
  3. Lesen Sie täglich.
  4. Hören Sie auf, sich um die Dinge zu kümmern, die keine Rolle spielen.
  5. Legen Sie eine Beendigungszeit fest.
  6. TU es einfach.
  7. Feiern Siege.

Wie werde ich ohne Motivation motiviert?

Welchen Rat würden Sie jemandem geben, dem es fehlt Motivation ?
  1. Teilen Sie Aufgaben in überschaubare Teile auf.
  2. Schreiben Sie alle positiven Dinge auf, die Sie im Laufe des Tages erleben.
  3. Geben Sie sich selbst Anerkennung für die kleinen Dinge, die Sie tun.
  4. Nehmen Sie sich Zeit für sich
  5. Sei sanft zu dir selbst.
  6. Versuchen Sie, präsent zu sein.
  7. Nehmen Sie an hilfreichen Veranstaltungen teil.
  8. Bitten Sie um Hilfe.

Warum werde ich so faul?

Lifestyle-Ursachen von Faulheit

Zum Beispiel eine schlechte Ernährung, zu viel Alkohol und Mangel an gutem Schlaf können dazu führen, dass Sie sich müde und unmotiviert fühlen. Nehmen Sie kleine Änderungen an Ihrem Lebensstil vor, um zu versuchen und zu verbessern, wie Sie sich fühlen. Stress kann auch zu schlechtem Schlaf führen, was wiederum dazu führen kann, dass Sie sich müde und unmotiviert fühlen.

Wie kann ich mich jeden Tag motivieren?

Überprüfen Sie Ihre Ziele gleich morgens und wählen Sie eine Sache aus.
  1. Bewerten und reflektieren Sie, was gerade in Ihrem Leben vor sich geht.
  2. Definieren Sie Ihren Traum und Ihre Ziele.
  3. Machen Sie Ihre Ziele S.M.A.R.T. (Spezifisch, messbar, erreichbar, realistisch und zeitkritisch).
  4. Halten du selbst verantwortlich.

Was verursacht Mangel an Motivation und Energie?

Es gibt zahlreiche medizinische und nicht-medizinische verursacht von Müdigkeit, einschließlich persönlicher Ernährungs- und Lebensgewohnheiten. Die folgenden Faktoren können entweder einzeln oder in Kombination zu Müdigkeit beitragen: Psychische und psychosoziale Faktoren – Stress, Angst und Depression. Physisch – Anämie, Diabetes, Drüsenfieber und Krebs.

Wie finden Sie Energie und Motivation?

7 Wege zu Bekommen Mehr Energie Und Motivation Täglich
  1. Die richtigen Lebensmittel essen.
  2. Nehmen Sie ein Multivitamin, das für Sie funktioniert.
  3. Ausreichender Schlaf und Ruhe.
  4. Bekommen Aufgeregt über das Erreichen von Zielen.
  5. Tägliche oder wöchentliche Übung.
  6. Negativität um jeden Preis vermeiden.
  7. Finden Zeit zum Nachdenken.

Welche Vitamine sollte ich einnehmen, wenn ich immer müde bin?

Sein müde Die ganze Zeit kann auch ein Zeichen dafür sein Vitamin Mangel. Dies könnten enthalten geringe Mengen an Vitamin D, Vitamin B-12, Eisen, Magnesium oder Kalium. Ein routinemäßiger Bluttest kann helfen, einen Mangel zu erkennen. Ihr Arzt kann es empfehlen nehmen Ergänzungen.

Welches Obst ist am besten für Energie?

Wie teste ich meine Körperenergie?

Die folgende Früchte kann helfen zu steigern Energie :
  1. Bananen. Share on Pinterest Bananen sind reich an Kalium.
  2. Avocados. Avocados sind eine runde Sache Frucht in Bezug auf Gesundheitswerte und Nährstoffe.
  3. Goji-Beeren.
  4. Äpfel.
  5. Erdbeeren.
  6. Orangen.
  7. Dunkle Beeren.

Welches Getränk ist gut für Energie?

Lesen Sie weiter für unsere Tipps, wie Sie sich wacher und aufmerksamer fühlen.
  1. Achten Sie auf die Ernährung. Eine unserer Hauptquellen für Energie ist natürlich die Nahrung, die wir essen.
  2. Machen Sie leichte Übungen.
  3. Nehmen Sie sich Zeit für Yoga, Meditation.
  4. Lerne Aufgaben zu delegieren.
  5. Unterschätzen Sie den Schlaf nicht.

Was ist ein natürlicher Energiebooster?