So setzen Sie die Citizen Eco Drive Watch zurück

Haben Sie vermutet, dass Ihre Citizen Eco Drive-Uhr nicht richtig funktioniert oder ihre Arme in der falschen Position sind? Stecken Sie fest, was Sie tun sollten, damit es funktioniert? Mach dir keine Sorgen mehr; Dieser Artikel führt Sie Schritt für Schritt durch den Prozess, wie Sie Ihre Uhr wieder normal funktionieren lassen, indem Sie ein Gesamtrückstellungs- und 0-Positionsverfahren durchführen.

Laden Sie die Uhr zuerst auf

In manchen Fällen funktioniert Ihre Uhr einfach deshalb nicht richtig, weil sie aufgeladen werden muss. Laufzeiten und Laderaten variieren von Modell zu Modell. Die meisten Eco Drive-Uhren verfügen über eine Energiesparfunktion, die zu Fehlfunktionen der Uhr führen kann.

Es ist daher ratsam, die Uhr vor dem Zurücksetzen zuerst aufzuladen. Die meisten Menschen machen den Fehler, ihre Citizen Eco Drive-Uhren in Schränken aufzubewahren, sodass das Sonnenlicht sie nicht erreichen kann. In einem Schrank entlädt sich die Batterie, was zu einer Fehlfunktion führt. Lassen Sie die Uhr vor dem Zurücksetzen 8 bis 12 Stunden in direktem Sonnenlicht liegen, um sie aufzuladen. Befolgen Sie nach dem Aufladen der Uhr diese Verfahren, um sie zurückzusetzen.



  • Ziehen Sie die Krone um einen Klick auf Position 1 heraus und vergewissern Sie sich, dass der Modus auf den Chronographenmodus (CHR) eingestellt ist.
  • Ziehen Sie die Krone bis zum zweiten Klick heraus, um die Uhr in den Korrekturmodus für die 0-Position zu versetzen. Dadurch bewegen sich Datum und Uhrzeit der Arme in ihre entsprechenden im Speicher gespeicherten Positionen und stoppen dann.
  • Drücken Sie gleichzeitig die obere rechte und die untere rechte Taste und lassen Sie sie los. Die Uhr gibt dann einen Bestätigungston aus, gefolgt von einer Bewegung des Chronographen des Stundenzeigers, des Minutenzeigers und des Sekundenzeigers, um anzuzeigen, dass der Gesamtrückstellvorgang erfolgreich war.
  • Drücken Sie die obere rechte Taste und lassen Sie sie dann los. Der Minutenzeiger macht eine leichte Bewegung, die dies anzeigt, und die Daten sind für die 0-Positionierung aktiv.
  • Drehen Sie die Krone und stellen Sie das Datum des Monats auf 31 ein. Stellen Sie sicher, dass Sie die Krone schnell drehen, um die Schnellvorlauffunktion zu aktivieren. Drehen Sie die Krone um einen Klick, um die Schnellvorlauffunktion zu stoppen.
  • Drehen Sie die Krone langsam weiter, bis in der Mitte des Datumsfensters eine 1 angezeigt wird und der Minutenzeiger 12:00 Uhr anzeigt.
  • Drücken Sie die Krone mit 2 Klicks in die geschlossene Position neben dem Gehäuse. Dieser Schritt erfüllt die 0-Positionierung. Sie können jetzt mit dem nächsten Schritt zum Einstellen von Zeit und Kalender fortfahren.

Uhrzeit einstellen

  • Ziehen Sie die Krone um einen Klick heraus und drehen Sie sie dann im Uhrzeigersinn, um sicherzustellen, dass der Moduszeiger auf die Zeitposition zeigt.
  • Ziehen Sie den Sekundenklick der Krone auf die Zeiteinstellungsposition heraus, wodurch der Sekundenzeiger auf die 12:00-Position bewegt wird.
  • Drehen Sie die Krone, um die Positionen der 24-Stunden-, Stunden- und Minutenzeiger zu ändern. Durch Drehen der Krone im Uhrzeigersinn werden die Zeiger des Chronographen nach vorne bewegt. Durch schnelles Drehen der Krone bewegen sich die Zeiger kontinuierlich, bis die Krone erneut gedreht wird.
  • Stellen Sie die Uhrzeit anhand des 24-Stunden-Zeigers auf AM/PM richtig ein. PM-Zeit ist, wenn der 24-Stunden-Zeiger zwischen 12 und 24 Uhr bleibt, während AM ist, wenn der Zeiger zwischen 24 und 12 Uhr steht.
  • Drücken Sie die Krone um 2 Klicks in die geschlossene Position, um den Zeiteinstellungsvorgang abzuschließen.
  • Kalender einstellen
  • Ziehen Sie die Krone mit einem Klick heraus.
  • Drehen Sie die Krone im Uhrzeigersinn, bis der Moduszeiger auf den Kalendermodus zeigt.
  • Ziehen Sie die Krone um einen weiteren Klick in die Kalendereinstellungsposition heraus. Dadurch bewegt sich der Funktionszeiger, um das gespeicherte Schaltjahr anzuzeigen. Drehen Sie die Krone, um die exakte Position des Schaltjahres einzustellen.
  • „LY“ zeigt an, dass das Kalenderjahr ein Schaltjahr ist
  • „+1“ zeigt ein Jahr nach einem Schaltjahr
  • „+2“ zeigt zwei Jahre nach einem Schaltjahr
  • „+3“ zeigt drei Jahre nach einem Schaltjahr
  • Drücken Sie die obere rechte Taste und lassen Sie sie dann los. Der Funktionszeiger verschiebt sich und zeigt auf den gespeicherten Monat. Drehen Sie die Krone im Uhrzeigersinn auf den richtigen Monat.
  • Drücken Sie die obere rechte Taste und lassen Sie sie dann los. Der Funktionsarm verschiebt sich und zeigt auf die Position SONNE, um anzuzeigen, dass das Datum eingestellt werden kann. Wenn Sie die Krone im Uhrzeigersinn drehen, bewegt sich der Funktionsarm etwa 4 Mal und verschiebt das Datum um einen Tag. Durch Drehen der Krone gegen den Uhrzeigersinn stellen Sie das Datum um einen Tag zurück. Diese Aktion muss wiederholt werden, bis das richtige Datum eingestellt ist.
  • Drücken Sie die obere rechte Taste und lassen Sie sie los. Der Funktionsarm zeigt auf den im Speicher abgelegten Wochentag. Viermaliges Drehen der Krone im Uhrzeigersinn verschiebt den Wochentag nach vorne, während Drehen gegen den Uhrzeigersinn den Wochentag nach hinten verschiebt. Drehen Sie die Krone, bis der richtige Wochentag eingestellt ist.
  • Drücken Sie die Krone mit 2 Klicks in die geschlossene Position neben dem Gehäuse. Dieser Schritt schließt die Einstellung des Kalenders ab.

Wie stellt man eine Citizen Eco-Drive Uhr ein?

Wie setze ich mein Citizen Eco-Drive Wr200 zurück?

Warum funktioniert meine Citizen Eco Drive-Uhr nicht?

Es ist höchst ungewöhnlich, dass diese Zellen ausfallen. Am häufigsten, wenn ein Eco-Drive stoppt, deutet dies eher auf eine niedrige Ladung hin. Dies bedeutet, dass die Reserveleistung zur Neige geht und die Energiezelle vollständig aufgeladen werden muss, indem sie für einen in Ihrer Bedienungsanleitung angegebenen Zeitraum dem Licht ausgesetzt wird.

Wie repariere ich meine Citizen Eco Drive Uhr?

Halten eco drive Uhren ewig?

Laut Berichten von Citizen Uhren , Experimente ergaben, dass die verwendeten Solarzellen und Sekundärbatterien in EchoDrive-Uhren halten für bis zu 10 Jahre.

Wie lädt man eine verstorbene Citizen Eco Drive Uhr auf?

Um zu überprüfen, ob Ihre Uhr tritt in diesen Energiesparzustand ein und hoffentlich aufladen auf deine Uhr wieder wirst du super wollen aufladen die Kondensatorzelle in der Uhr indem Sie die Krone in die Zeiteinstellungsposition herausziehen und sie für mindestens 130 Stunden oder, wenn Sie nicht warten möchten, unter ein fluoreszierendes Licht legen 5

Können Sie die Batterie in der Citizen Eco Drive-Uhr ersetzen?

wenn du frage mich warum wir nicht anbieten Batterie Ersatz für Bürger EcoUhren fahren , es kann schockieren Sie zu erkennen, dass Ihre EchoAntrieb hat kein Batterie in es überhaupt. Der Weg a Bürger EcoAntrieb funktioniert ist das es läuft aus Licht als Energiequelle, nicht aus einem Standard-Silberoxid Batterie .

Wie viel kostet eine neue Batterie für eine Citizen Eco Drive-Uhr?

Wenn Sie eine haben Öko-Fahrt oder solar Uhr wie Seiko oder Bürger , es kann die Garantie verletzen, wenn Sie ersetzen das Batterie du selber. Diese werden vielleicht am besten von einem Händler behandelt, aber der Anruf liegt wirklich bei Ihnen. Um Ihre Frage zu beantworten, im Durchschnitt billiger Quarz Uhr , zu Batterieersatz Wille Kosten $ 15,00 bis $ 20,00 US.

Können eco drive Uhren repariert werden?

Kein Job ist zu groß oder zu klein und wir tun können beliebig Reparatur auf jedem Uhr . Unsere Reparaturen kann so einfach sein wie ein Kondensatorwechsel, Pin-Ersatz oder Band-Ersatz, und kann so kompliziert sein wie eine Zifferblattreparatur, eine Band-/Gehäusepolitur, eine Uhrwerksreinigung und -überholung und sogar eine vollständige Restaurierung.

Wie viel kostet die Wartung eines Citizen Eco Drive?

Typischerweise unsere Bürger EcoFahrdienst das beinhaltet eine neue Energiezelle/wiederaufladbare Batterie oder einen neuen Kondensator kostet £55 inklusive Vereinigtes Königreich Rückpost.

Wie lange hält Eco-Drive?

Bei voller Aufladung ist Ihr EchoAntrieb wird – selbst bei völliger Dunkelheit – für mindestens sechs (6) Monate weiterlaufen. Wenn Sie vorhaben, Ihren Citizen EchoAntrieb im Dunkeln solltest du tun dies nicht länger als sechs (6) Monate.

Halten Citizen Eco-Drive-Uhren an?

Bürger garantiert, dass ihre EchoAntriebsuhren werden hält an ein Leben lang. Wenn dein Uhr hat gestoppt Laden Sie es wegen Lichtmangels auf, damit es wieder funktioniert. Finden Sie das Uhrwerkkaliber Ihres Uhr auf der Rückseite des Gehäuses.

Haben Citizen-Uhren eine lebenslange Garantie?

Jeden Bürgeruhr in den Vereinigten Staaten von einem autorisierten Händler gekauft, Bürger Company Store oder Citizenwatch.com wird von einer Fünf-Jahres-Beschränkung begleitet Garantie , was Ihnen überlegenen Schutz und Seelenfrieden bietet.

Wie überprüfe ich den Batteriestand meines Citizen Eco Drive?

Überprüfen das Ladezustand des Uhr . Dies Uhr verfügt über eine wiederaufladbare Zelle, die aufgeladen wird, indem das Zifferblatt Licht ausgesetzt wird. Setzen Sie das Zifferblatt regelmäßig dem Licht aus aufladen das Uhr . Einzelheiten zum Aufladen finden Sie auf den Seiten 13 bis 17.

Wohin schicke ich eine Citizen Eco Drive Uhr zur Reparatur?

Wenn Sie in den Vereinigten Staaten leben, empfehlen wir Sie senden deine Uhr per versichertem Spediteur zu unserer Einrichtung in Torrance, CA, da dieser Standort besser für die Handhabung großer Mengen von gerüstet ist Instandsetzung und Anfragen. Verpacken Sie Ihre Uhr in einem stabilen Behälter mit ausreichender Polsterung, um Ihre Uhr zu schützen Uhr während des Transports.

Wie wechselt man die Batterie in einer Citizen Uhr?

Keine Teile angegeben.
  1. Schritt 1 Batterie .
  2. Schrauben Sie mit dem verstellbaren Schraubenschlüssel die Rückseite des ab Uhr .
  3. Hebeln Sie den Kondensator vorsichtig mit dem Werkzeug zum Entfernen der Sim aus seiner aktuellen Position.
  4. Ersetzen der Kondensator mit dem neuen Lithium-Kondensator.
  5. Ziehen Sie den Knopf 30 Sekunden lang heraus, um ihn zu platzieren Uhr in seinem All-Reset-Modus.

Wie nimmt man einer widerspenstigen Uhr die Rückseite ab?

Gießen Sie ein wenig Aceton (Nagellack Aufsehen ) in die Steckdose und lassen Sie es etwa eine Minute lang stehen. Entleeren Sie das überschüssige Aceton zurück in die Kappe der Flasche, befestigen Sie die Buchse zurück auf den Schraubenschlüssel und geben Sie die Fall zurück ein Schlag mit einem Gummihammer oder etwas, das ihm ein wenig Kraft verleiht, aber es nicht markiert. Job erledigt.

Wie öffnet man die Rückseite einer Uhr ohne das Werkzeug?