So reinigen Sie Schimmel aus der Waschmaschine

Wie Sie alle wissen, ist die Waschmaschine bekommt luft- und wasserdichte Türen. Diese Türen sind mit einer Gummidichtung abgedichtet. Zum Zeitpunkt der Verwendung wird die Gummidichtung der Waschmaschine erhalten Feuchtigkeit halten und sorgen für Schimmelbildung in der Waschmaschine. Natürlich möchte niemand seine Waschmaschine mit Schimmel in der Maschine benutzen.

  1. Verwenden Sie den Reinigungszyklus Ihrer Waschmaschine

Du bist werde entfernen der Schimmel aus der Waschmaschine. Um die Form effektiv aus der Maschine zu entfernen, müssen Sie die verwenden Reinigungszyklus der Maschine.

  • Jeden Waschmaschine erhält den Reinigungszyklus. Der Reinigungszyklus der Waschmaschine läuft ohne Wäsche ab. Der Reinigungszyklus der Waschmaschine nutzt hohe Temperaturen aus den Schimmel zerstören .
  • Wenn Sie Ihre Waschmaschine einschalten Reinigungszyklus , dann entfernt der Reinigungszyklus alle an der Waschmaschine haftenden Schimmelpilze Waschtrommel .
  • Wenn du möchtest die Feinheit verbessern und Effizienz des Reinigungsgangs, dann müssen Sie mit der Zugabe von Waschmaschinenreiniger rechnen. Das Waschen Maschinenreiniger ist nichts als die stinkende Waschmaschine.
  • Der Waschmaschinenreiniger besteht aus einigen natürliche Zutaten und diese Inhaltsstoffe greifen den in der Waschmaschine gebildeten Schimmel und Stockflecken an daher entfernen solche Dinge werden einfach.
  1. Lesen Sie das Benutzerhandbuch Ihrer Maschine durch

Wenn nicht, führen Sie das aus Reinigungszyklus auf den Punkt, dann wird Ihre Waschmaschine mal repariert. Um auf der sicheren Seite zu sein, sollten Sie die Bedienungsanleitung Ihrer Waschmaschine durchlesen.



  • Die Bedienungsanleitung Ihres Waschmaschine erfahren Sie, wie Sie den Reinigungszyklus genau durchführen. Übrigens können Sie die Reinigungsmaschine in der laufen lassen richtige Weise .
  • Wenn Sie keine Art von möchten Schimmel oder Mehltau in Ihrer Waschmaschine zu wachsen, dann müssen Sie damit rechnen, zweimal im Monat die stinkende Waschmaschine zu benutzen. Die stinkende Waschmaschine wird das Wachstum des Schimmels nicht fördern.
  • Sie müssen die kaufen und verwenden richtig und gut hochwertiger Duftreiniger.
  1. Zieh dich bald aus

Es gibt Leute, die würden ihre nicht ausziehen gewaschene Kleidung Sobald die Wäsche fertig ist. Stattdessen lassen sie die Kleidung lange in der Maschine. Das ist absolut falsch .

  • Wenn Sie das nicht möchten Wachstum oder Präsenz von Schimmel in Ihrem Waschmaschine , dann müssen Sie die Kleidung ausziehen, sobald die Wäsche fertig ist. Lässt man die Wäsche längere Zeit in der Maschine liegen, dann beginnt die Schimmelbildung mit der zu beginnen Feuchtigkeit in der Kleidung.
  • Die Feuchtigkeit in der Kleidung wird Schimmel fördern Wachstum und lassen Ihre Kleidung manchmal schimmelig riechen.
  • Die Waschmaschine signalisiert Ihnen das Ende des Zyklus. Sie müssen das Ende des Waschgangs signalisieren, damit Sie den herausnehmen können Kleidung sofort und stecke sie in einen Trockner.
  1. Schließen Sie den Waschmaschinendeckel nicht

Also, Waschen ist erledigt und du hast alles hingelegt Kleidung im Trockner . Jetzt schließen Sie Ihren Waschmaschinendeckel – richtig? Wenn ja, dann sollten Sie das nicht tun.

  • Sie müssen Ihren Waschmaschinendeckel einige Stunden lang offen halten, bis die Waschtrommel ist komplett trocken. Wenn Sie den Deckel der Waschmaschine schließen, wächst der Schimmel, da die Waschmaschine die Feuchtigkeit aufnimmt und diese Feuchtigkeit zu einem Nährboden für Schimmelpilze wird.
  • Sie sollten auch die herausziehen Waschmittelschublade und einige Zeit trocknen lassen.
  1. Entfernen Sie den Schimmel mit weißem Essig

Anstatt die zu verwenden stinkende Waschmaschine können Sie den weißen Essig verwenden, um den Schimmel von Ihrer Waschmaschine zu entfernen.

  • Essig ist die milde Säure und kann es abziehen bis zu 82 % Schimmel aus der Waschmaschine. Essig ist natürlich und Sie müssen sich keine Sorgen über die weiteren Schäden in Ihrem machen Waschmaschine .
  • Am wichtigsten, Essig ist zu kaufen bei a kostengünstig , sodass sich jeder leisten kann, die Schimmelpilze aus der Waschmaschine zu entfernen.
  • Schwer Wasser, Seifen , und Chemikalien bringen die Ablagerungen in die Höhe Waschmaschine , aber die Säure in der Essig löst und baut all diese Ablagerungen ab und hilft Ihnen, Ihre Waschmaschine schimmelfrei zu halten.

Also, wenn Sie den Schimmel von Ihrem entfernen möchten Waschmaschine , dann müssen Sie die obigen Schritte ausführen.

TIPPS

Wenn Sie keinen Essig verwenden möchten, können Sie dies tun rechnen Verwendung der Zitronensaft um die zu reinigen Schimmel . Zitronensaft ist auch eine milde Säure und tötet den Schimmel ab.

Wie entfernt man schwarzen Schimmel von Gummi?

  1. Schützen Sie Ihre Haut und Augen mit Gummi Handschuhe und Schutzbrille.
  2. Mischen Sie einen Teil Bleichmittel mit vier Teilen Wasser in a reinigen , halbe Gallone Sprühflasche. Schrauben Sie den Deckel auf.
  3. Sprühen Sie die Schimmel mit dem Bleichmittel.
  4. Schrubben Sie die Schimmel weg mit dem Pinsel.
  5. Spülen Sie die Gummi sauber mit Wasser und trocknen Sie es gründlich ab.

Wie werde ich Schimmel in meiner Waschmaschine los?

Geben Sie 2 Tassen weißen Essig direkt in die Waschtrommel. Führen Sie einen Waschgang mit der heißesten Wassereinstellung bis durch bekommen loswerden Schimmel und Mehltau und mineralische Ablagerungen aufzulösen. Geben Sie nach dem ersten Waschgang 2 Tassen EC3-Wäschezusatz in das Waschmittelfach Ihrer Maschine oder gießen Sie es direkt in die Waschtrommel.

Ist Waschmaschinenschimmel gefährlich?

Genau wie jeder Schimmel , Schimmel in dem Waschmaschine kann dich krank machen. Wenn die Belastung von Schimmel ist schwerer, gefährlich Lungeninfektionen oder sogar der Tod könnten eintreten. Endlich seit Schimmel in dem Waschmaschine kann seine Sporen in den Stoff Ihrer Kleidung ausbreiten, Sie können auch Juckreiz oder Hautausschläge durch die Exposition bemerken.

Beseitigt Essig Schimmel in der Waschmaschine?

Reinigung Ihre Top-Loading Waschmaschine ist einfach, alles, was Sie wirklich brauchen, ist weiß Essig und einige Reinigung Tücher. Öffnen Sie den Deckel oder pausieren/stoppen Sie den Betrieb Maschine und lassen Sie es für eine Stunde sitzen, damit die Essig kann es seine Aufgabe zu beseitigen, abschütteln die Bakterien, Schimmel und Mehltau und die schläuche von ihr Maschine .

Schadet Essig Waschmaschinen?

Essig wird manchmal als Weichspüler oder zum Entfernen von Flecken und Gerüchen verwendet Wäscherei . Aber wie bei Geschirrspülern, es beschädigen kann die Gummidichtungen und Schläuche in einigen Waschmaschinen bis zu Leckagen. Seiner Erfahrung nach Frontload Unterlegscheiben sind besonders anfällig für Essig -verbunden Schaden .

Kann ich Essig und Waschmittel mischen?

Sie kann unbedingt nutzen Essig und Waschmittel in der gleichen Ladung, aber Sie können nicht mischen Sie zusammen. Wenn Sie verwenden Waschmittel , Ergänzen Sie die Essig zum Spülgang nach dem Waschmittel ist aus.

Ist Essig ein gutes Wäschedesinfektionsmittel?

Eine halbe Tasse Weiß Essig kann als fungieren Desinfektionsmittel und ein Desodorierungsmittel – das diese lästigen Keime entfernt und Ihre Stoffe weicher macht. Essig ist auch effektiv bei der Reinigung von weißen und farbigen Gegenständen, so dass Ihr Kleider wird hell, weich und riechend herauskommen gut jedes Mal.

Wie halten Hotels ihre Handtücher so weiß und weich?

Wie Halten Hotels Handtücher so weiß? ? Die meisten Hotels neige dazu, sich daran zu halten Weiß Standard Handtücher passen ihr Innenarchitektur. Laut einem Hotel Management behandeln sie zuerst alle Flecken auf der Wäsche. Dann werfen sie Ihnen in einem großen Topf mit einer Mischung aus Natron, Waschmittel oder Seife und kaltem Wasser.

Kann man Natron und Essig in die Waschmaschine geben?

Obwohl Essig und Backsoda sicher sind verwenden sowohl in regulären als auch in HE Waschmaschinen , sind sie deutlich weniger effizient als High-Performance Wäscherei Reinigungsmittel für eine hervorragende und geruchlose Reinigung.

Kann Natron Ihre Waschmaschine ruinieren?

Kann Natron die Waschmaschine beschädigen? ? Seit Backsoda trocken ist, sollte es nicht hineingestellt werden der automatischer Waschmittelspender mit dein normales Waschmittel. Das Backpulver kann Verklumpungen und Verstopfungen verursachen der Spender. Wenn Sie besonders stinkende Kleidung haben, verwenden Sie zu volle Tasse Backsoda wird nicht schaden Ihre Waschmaschine .

Wo gibt man Essig in eine Waschmaschine?

Zum Reinigen Ihrer Kleidung Essig , setzen 1/2 Tasse destilliertes Weiß Essig in deiner Waschmaschinen Waschmittelfach. Das müssen Sie nicht addieren alle anderen Reinigungsmittel.

Kann man Essig in den Weichspülerspender geben?

Fügen Sie das destillierte Weiß hinzu Essig zum Spender für Weichspüler oder hinzufügen Essig manuell zu Beginn des Spülgangs. Die milde Essigsäure in Essig wirkt auch als Aufheller und Aufheller für graue, schmuddelige Kleidung.

Kann ich zum Reinigen der Waschmaschine normalen Essig verwenden?

Setze deine Waschmaschine auf seiner höchsten und heißesten Einstellung zu laufen. Fügen Sie vier Tassen Weißwein hinzu Essig , und schalten Sie es ein. Sobald es jedoch voll ist und kaum begonnen hat, pausieren Sie Waschmaschine und lassen Sie einfach das Wasser und Essig eine Stunde sitzen. Während Sie warten, Sie kann den Rest angehen Waschmaschinen Oberflächen.

Beseitigt Essig Schimmel?

Weiß Essig ist ein leicht saures Produkt, das reinigt, desodoriert und desinfiziert. Es kann Auch töten 82 % von Schimmel Arten, darunter schwarz Schimmel , auf porösen und nicht porösen Oberflächen. Sie kann Verwenden Sie es sicher auf den meisten Oberflächen, und sein unangenehmer Geruch verschwindet schnell. Gießen Sie unverdünnt weiß Essig in eine Sprühflasche.

Was tötet Schimmel besser mit Bleichmittel oder Essig?

Essig wirklich ist besser als bleichen bei Schimmel töten . In den meisten Fällen ist ein Hintergrundpegel von Schimmel Sporen bleiben nach der Anwendung von bleichen . Bleichen nur tötet Oberfläche Schimmel , nicht die Membran darunter, laut ServiceMaster. Das bedeutet die Schimmel wird nachwachsen.

Was tötet Schimmel sofort ab?

In solchen Fällen bietet eine Lösung aus verdünntem Bleichmittel den schnellsten Weg Schimmel töten an Wänden oder Böden. Bereiten Sie die Lösung vor, indem Sie eine Tasse Bleichmittel in einen Eimer geben, der etwa vier Liter warmes Wasser enthält. Fahren Sie dann mit dem Schrubben fort Schimmel kräftig mit einer Bürste mit steifen Borsten, die Sie in die Bleichlösung getaucht haben.

Ist Alkohol oder Essig besser, um Schimmel zu beseitigen?

Zu reinigen Bei diesen zerbrechlichen Materialien empfiehlt die Organic Consumers Association die Verwendung von Reiben Alkohol oder Wodka mit Wasser. Zu sauberer Schimmel mit Essig , sprühen Sie es einfach auf die schimmelige Oberfläche und lassen Sie es.