Wie man selbstbewusster wird

Viele der Dinge, die wir tun, lassen andere sich besser fühlen und helfen tatsächlich dabei, Selbstvertrauen aufzubauen. Vertrauen kann schwierig sein. Sich wohlfühlen ist so einfach, aber es wird von anderen um Sie herum beeinflusst. Selbstvertrauen ist etwas, das dich dazu inspiriert, etwas zu tun, was schwierig oder unangenehm ist.

  1. Sieh selbstbewusst aus

Wenn Sie wissen, dass Sie selbstbewusst aussehen, werden Sie sich letztendlich wie ein Eroberer fühlen. Dressing spielt darin eine wichtige Rolle.

  • Planen Sie jeden Tag ein wenig Zeit ein, um Ihre persönliche Hygiene zu überprüfen und sicherzustellen, dass Sie dem Anlass entsprechend gekleidet sind und sich gut präsentieren.
  • Kleide dich selbstbewusst.
  • Das Dressing sollte nicht die Grundlage Ihres Vertrauens sein. Sie müssen also üben, Kleidung zu tragen, in der Sie sich unangenehm fühlen, aber Sie müssen sich trotzdem sicher fühlen.
  • Wenn Sie glauben, dass Sie gut aussehen, wird dies definitiv Ihre Beziehung zu anderen wie Kollegen, Freunden, Verwandten oder Fremden stärken.
  1. Einwandfreie Körperhaltung

Es ist tatsächlich wichtig, wie du dich benimmst, wie du mit anderen Menschen kommunizierst, es zeigt anderen, dass du selbstbewusst und verantwortlich bist. Sie müssen einige Haltungen einhalten, z. B. die Schultern zurückhalten und die Wirbelsäule gerade halten.



  • Wenn jemand selbstbewusst wirkt, werden Sie von anderen angesprochen.
  • Tatsächlich müssen Sie sich auch selbst täuschen. Wie einige Forscher sagen, signalisiert das Posieren Ihres Körpers Ihrem Geist, sich in gewisser Weise selbstbewusst zu fühlen.
  • Und obendrein hilft Ihnen eine selbstbewusste Körperhaltung/Sprache, Stress abzubauen.
  1. Gesichtsausdruck

ZU lächle oft . Es mag eine überraschende Tatsache sein, dass selbst das leiseste Lächeln viele sozial unangenehme/seltsame Situationen überwinden und allen ein angenehmeres Gefühl geben kann.

  • Lächeln wird Ihnen helfen, verschiedene herzzerreißende Situationen zu überwinden und eine gesunde Beziehung aufrechtzuerhalten.
  • Falls Sie befürchten, dass Ihr Lächeln falsch ist, halten Sie es einfach klein.
  • Und falls Sie wirklich froh sind, sie zu sehen, seien Sie einfach glücklich und üben Sie Ihre neuen Selbstvertrauensfähigkeiten.
  1. Augenkontakt herstellen

Es ist eine geniale Änderung; Es kann darüber nachdenken, wie die Leute Sie wahrnehmen. Versuchen nicht zurückhaltend sein dem Blick einer anderen Person zu begegnen, zeigt nicht nur, dass Sie es wert sind, mit Ihnen zu kommunizieren, sondern zeigt ihnen auch, dass Sie sie respektieren, ihre Anwesenheit anerkennen und an der Diskussion interessiert sind.

  • Du solltest nicht unhöflich oder unhöflich oder respektlos sein.
  • Das menschliche Auge ist einzigartig. Wie in alten Sagen erzählt wird, sind sie das Tor zur Seele.
  • Durch das Herstellen von Augenkontakt wird die Qualität Ihrer Interaktionen verbessert und Sie wirken selbstbewusster.
  • Es wird Sie sympathischer und vertrauenswürdiger erscheinen lassen und Ihnen helfen, eine gesunde Beziehung zu anderen aufzubauen.
  1. Bequemes Verhalten haben

Es ist notwendig, dass du scheinst zugänglich , eine Person kann auf dich zukommen und Hallo sagen und bereut es nicht. Unsere Körpersprache sagt viel über unsere Einstellung aus.

  • Wenn Sie Ihre Arme und Beine verschränkt haben, sagen Sie der Welt, dass Sie nicht daran interessiert sind, sie einzuladen.
  • Ähnlich verhält es sich mit Ihrem Gesicht und Ihren Händen. Wenn klar ist, dass Sie mit etwas anderem beschäftigt sind, werden die Leute diesen Hinweis verstehen.
  • Und versuchen Sie nicht zu zögern, was Ihre Körpersprache betrifft, denn wenn Sie beginnen, sich sicher zu fühlen, werden Sie ganz natürlich beginnen, Ihre Körperhaltung zu verbessern.
  1. Erkenne dich selbst

Du musst nehmen Sie Ihre Talente wahr und gute Eigenschaften und schreibe sie auf. Unabhängig davon, wie schlecht es Ihnen geht, bemühen Sie sich, sich selbst ein wenig zu applaudieren, und denken Sie daran, dass Sie die Erwartungen übertreffen. Gute Dinge zu bewundern, die Sie getan haben, wird Sie demütig und gutherzig machen, und das sind positive Eigenschaften.

  • Konzentration auf Ihre bessere Attribute wird Sie davon abhalten, Unvollkommenheiten wahrzunehmen, und Ihr Wertgefühl verstärken.
  • Denken Sie an Ihre gute Eigenschaften in Aussehen, Freundschaften, Talenten und vor allem Persönlichkeit/Einstellung.
  • Erinnere dich an deine Komplimente von anderen Personen. Wie es manchmal der Fall ist, erkennen andere Menschen unsere Talente an, bevor wir es tun.
  • Denken Sie an Ihre vergangenen Erfolge. Und erkenne, wie großartig du warst.
  • Betrachten Sie die Eigenschaften, die Sie zu entwickeln versuchen. Niemand ist jedoch ideal, wenn Sie sich effektiv bemühen, eine faire, anständige Person zu sein.
  1. Überwinden Sie Hindernisse, die Ihr Vertrauen beeinträchtigen

Notieren Sie alles, von dem Sie glauben, dass es Sie davon abhält, selbstbewusst zu werden, wie schlechte Noten, Selbstbeobachtung oder schlechte Komplimente.

  • Du musst bewerte dich selbst und akzeptieren Sie Ihre früheren Fehler und ändern Sie sie für bessere Aspekte.
  • Um neue Freunde zu finden und eine gesunde Beziehung aufrechtzuerhalten, müssen Sie darüber nachdenken Hindernis die dich zurückgehalten haben.
  1. Kämpfe mit Zuversicht

Jeder kämpft um Vertrauen. Einige Leute sind gut darin, es zu verbergen, aber jeder Einzelne hat an bestimmten Punkten in seinem Leben mit seinem Selbstvertrauen gekämpft. Du bist nicht nur einer.

  • Die meisten Menschen sind übermäßig abgelenkt davon, wie sie scheinbar ständig über dich urteilen.
  • Sehen Sie, wie Menschen gerne reden und Dinge betrachten, die auch nur geringfügig intelligent sind.
  • Hören Sie auf, sich von allen anderen abzuheben. Nicht alles ist eine Herausforderung, und das Leben so zu sehen, wird Sie ermüden. Du musst nicht der klügste, hübscheste, berühmteste Mensch sein, um glücklich zu sein.
  1. Vertrauen ist ein Prozess und keine einmalige Errungenschaft

Selbstvertrauen zu gewinnen ist keine Ziellinie, die Sie einmal überqueren, und das Verfahren wird im Allgemeinen nicht vorangetrieben.

  • Es wird Tage geben, an denen Sie die Neigung haben, von vorne anzufangen.
  • Tief durchatmen; erinnern Sie sich an bereits überwundene Selbstvertrauenshindernisse.
  • Und es ist Ihre Pflicht, sich selbst zu loben/zu schätzen, unabhängig davon, ob Sie nichts getan haben.
  • Es gibt einige Chancen, dass Sie nicht wirklich anerkennen, dass Sie sicher sind, bis Sie es bereits sind.
  1. Erweitere dein Bewusstsein

Ein Mangel an Vertrauen hat nichts mit der Außenwelt zu tun. Oftmals machen die Leute wegen eines inneren Dialogs nichts weiter, aber du musst aus deinem Kopf raus und mit der Welt herumwirbeln.

  • Es gibt so viel von der Welt, die außerhalb deines Kopfes existiert, und wenn du dir ständig Sorgen darüber machst, was passieren wird oder was, wenn ich es falsch mache? Es wird schwer, sich jemals wieder zu präsentieren.
  • Man muss akzeptieren, dass niemand gleich ist. Sie sind auch auf Ihre eigene Weise eine einzigartige Person, um davon überzeugt zu sein.
  • Und denken Sie darüber nach, wie Sie sich bei verschiedenen Gelegenheiten fühlen oder aussehen.
  1. Akzeptiere dich selbst

Wenn Sie etwas mögen oder etwas tun möchten, speichern Sie es nicht für die Zukunft. Du musst umarmen Sie Ihre Hobbys .

  • Du solltest verbessere deine Fähigkeiten was sicherlich bekräftigen wird, dass Sie in etwas talentiert sind, und es wird sicherlich Ihr Selbstvertrauen stärken.
  • Es bedeutet nicht, dass Sie sofort großartig darin sind. Du musst es lernen, es dir verdienen. Und denken Sie daran, wenn Sie versuchen, etwas zu lernen, das Sie interessiert, wird es sich wie ein Spiel anfühlen.
  • Wenn Ihr Hobby eine Art Gruppenaktivität ist, müssen Sie Gleichgesinnte finden, die Ihre Interessen teilen.
  • Und Gefährten zu finden, Ihre Beziehung zu ihnen zu verbessern, Ihre sozialen Fähigkeiten zu verbessern, wird definitiv Ihr Selbstvertrauen stärken.
  1. Freundschaft schließen

Sie sollten sich anziehen und mit Fremden sprechen, denn Sie wissen nie, wer Ihr Freund oder eine besondere Person sein kann, bis Sie sich selbstbewusst bei Fremden begrüßen und neue Freunde finden.

  • Um selbstbewusst zu werden, müssen Sie selbstbewusste Dinge tun. Als ob man sich mit Fremden unterhalten sollte. Auf den ersten Blick wirkt es bedrohlich, aber es dreht sich alles um die Erkundung der Außenwelt.
  • Um Ihre sozialen Fähigkeiten zu verbessern, müssen Sie zunächst Kontakte knüpfen.
  • Jeder spricht gerne mit anderen Menschen, es ist eine Frage der Zeit, wer sich zuerst nähert, und die Führung zu übernehmen, macht Sie manchmal zu einer Art Helden.
  • Es wird sicherlich Ihren Tag und ihren Tag erhellen.
  1. Selbstachtung

Sie müssen den Unterschied zwischen beibehalten Selbstwertgefühl und Selbstvertrauen .

  • Es ist gut zu sagen, dass es dir leid tut, aber entschuldige dich nicht zu sehr.
  • „Entschuldigung“ zu sagen, wenn Sie jemanden beleidigt oder belästigt haben, ist höflich, aber sich zu entschuldigen, wenn Sie nichts falsch gemacht haben, kann Sie traurig machen. Bevor es Ihnen also aus dem Mund rutscht, müssen Sie sich einen Moment Zeit nehmen, um sicherzustellen, dass dies die richtige Situation ist, für die Sie sich entschuldigen sollten.
  • Du solltest einen Weg finden Mit anderen sympathisieren, ohne Mitleid zu haben . Ich hoffe, Sie werden bald gesund oder ich hoffe, Sie sind in kein Problem geraten.
  • Sich zu entschuldigen, beeinflusst Sie unnötigerweise, indem Sie Ihr geringes Selbstwertgefühl widerspiegeln.
  • Sie müssen halten Sie Ihr Selbstwertgefühl hoch wenn Sie selbstbewusst und praktisch selbstbewusst aussehen möchten.
  1. Bestätigen Sie Komplimente würdevoll

Sie sollten anderen gegenüber respektvoll sein. Täuschen Sie Ihren Gesichtsausdruck nicht einfach vor und zucken Sie ihn ab, da er Missachtung widerspiegelt.

  • Du solltest Komplimente annehmen , du verdienst es. Und wie ich bereits erwähnt habe, Augenkontakt herstellen, schauen und grinsen und sagen Danke.
  • Es ist demütig, wenn Sie ihm ein Kompliment machen, aber wenn Sie sich unwohl fühlen oder schüchtern sind, Komplimente anzunehmen, lassen Sie sich ein besseres Kompliment einfallen.
  • Dies wird nicht nur Ihr Selbstvertrauen stärken, sondern auch Ihre Beziehung zu der anderen Person stärken.
  1. Lassen Sie die Umgebung fallen, die Sie zu Fall bringt

Es ist schwierig, zuversichtlich zu sein, wenn Sie von Menschen umgeben sind, die Sie ständig verurteilen und Ihnen jedes Mal das Gefühl geben, dass Sie sich bei Ihrer Entscheidung nicht sicher sind.

  • Um selbstbewusster auszusehen, musst du das fühlen, damit es nicht wie ein falsches Lächeln oder falsche Wertschätzung wirkt.
  • Sie müssen sich mit Menschen umgeben, die Sie in jedem Moment Ihres Lebens ermutigen, anstatt Sie zu verurteilen.
  • Es ist wichtig, dass Sie sich mit anderen umgeben, die Sie stolz machen und ermutigen, das Beste aus Ihnen herauszuholen.
  1. Öffentliches Sprechen

Die meisten introvertierten Menschen haben Angst, ihre Ansichten vor einer Menschenmenge zu präsentieren. Es ist üblich, sich in einer solchen Situation ängstlich zu fühlen, und es zerstört all Ihr Selbstvertrauen, das Sie im Laufe der Zeit aufgebaut haben.

  • Tief durchatmen . Es ist praktisch anerkannt, kurze und scharfe Atemzüge zu nehmen, um bei der Flucht zu helfen oder Emotionen zu bekämpfen.
  • Du musst verlangsamen Sie Ihre Aktionen . Die Leute können dich also verstehen.
  • Sobald Sie es sich bequem gemacht haben, sich vor der Menge zu präsentieren, werden Sie einen Schub in Ihrem Selbstvertrauen spüren.
  1. Positives Denken

Um etwas zu erreichen, muss man sich sicher sein, dass man dazu fähig ist.

  • Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie an seiner menschlichen Natur scheitern werden, werden Sie sich nicht anstrengen.
  • Was du denkst, macht dich selbstbewusster in Bezug auf verschiedene Dinge.
  • Du solltest Erfolg erwarten auch wenn es dein erstes mal ist. Erwarten Sie Erfolg, was Sie dazu bringt, etwas Neues zu lernen oder neue Fähigkeiten zu erwerben.
  • Sie können alles erreichen, wenn Sie glaube an dich selbst Konzentrieren Sie sich also auf das, was Sie wirklich wollen, anstatt auf das, was Sie nicht wollen.
  1. Chancen suchen

Manchmal haben wir alle Angst davor, Gelegenheiten zu suchen, wie zum Beispiel, was passiert, wenn etwas schief geht und so.

  • Wir müssen Risiken eingehen wenn Sie etwas erwerben möchten.
  • Das Leben ist nicht einfach. Unser Selbstvertrauen wird zunehmen, wenn wir unsere Angst vor dem Scheitern anpassen, da ein Scheitern unvermeidlich ist.
  • Du musst raus aus deiner komfortzone damit Sie mehr Selbstvertrauen erfahren und entwickeln können.
  1. Überwachen Sie Ihren Fortschritt

Solange du es versuchst, kommst du deinen Zielen näher, egal ob es ein großer oder ein kleiner Schritt ist.

  • Versuchen zu erreichen Sie Ihre Ziele .
  • All dies wird Ihnen helfen, auf dem richtigen Weg zu bleiben, und Sie werden Vertrauen gewinnen, wenn Sie Ihre Fortschritte erkennen.
  1. Fokus

Wenn Sie sich vor einer großen Menschenmenge präsentieren möchten, müssen Sie das tun sei selbstbewusster .

  • Sie können sich all die Möglichkeiten Ihrer Präsentation vorstellen, aber Sie sollten sich nur auf die positive Seite konzentrieren.
  • Konzentriere dich auf dein Ziel und visualisiere es da dies einen sofortigen Vertrauensschub ermöglicht.

TIPPS

  • Aufrechterhaltung Blickkontakt, Lächeln/Grinsen und deinen Körper und Geist offen zu halten, wird dich nicht nur selbstbewusster fühlen lassen, sondern dir auch dabei helfen, selbstbewusster/zugänglicher auszusehen.
  • Ihre Persönlichkeit, Ihr Kleidungsstil, Ihre Bewunderung für sich selbst und Ihr Selbst werden Sie selbstbewusst aussehen lassen.
  • Wählen Sie diese Art von Menschen, mit denen Sie sich besser fühlen über dich und deine guten Taten und zeige dir den richtigen Weg, wenn du etwas falsch gemacht hast.
  • Denken Sie daran, dass Fehler nicht das Ende der Welt sind; du musst weiterhin versuchen, Erfolg zu haben . Denken Sie daran, dass die meisten Menschen genau wie Sie sind, sie machen sich wahrscheinlich mehr Sorgen darüber, was Sie von ihnen denken, als was sie von Ihnen denken.
  • Du solltest anderen helfen , dies könnte dazu führen, dass Sie sich besser fühlen und es könnte zu einer Quelle der Positivität werden.

Warum habe ich kein Selbstvertrauen?

Stress und schwierige Lebensereignisse, wie eine schwere Krankheit oder ein Trauerfall, können dazu führen verfügen über eine negative Auswirkung auf das Selbstwertgefühl. Auch die Persönlichkeit kann eine Rolle spielen. Manche Menschen neigen einfach eher zu negativem Denken, während andere unmöglich hohe Ansprüche an sich selbst stellen.

Was ist ein Mangel an Vertrauen?

Was ist ein geringes Selbstwertgefühl? Geringes Selbstwertgefühl ist, wenn es jemandem fehlt Vertrauen darüber, wer sie sind und was sie können. Sie fühlen sich oft inkompetent, ungeliebt oder unzulänglich. Menschen, die mit geringem Selbstwertgefühl zu kämpfen haben, haben ständig Angst davor, Fehler zu machen oder andere Menschen im Stich zu lassen.

Was sind Anzeichen für ein geringes Selbstwertgefühl?

Anzeichen von niedrigem SelbstWertschätzung enthalten:
  • negative Dinge zu sagen und sich selbst gegenüber kritisch zu sein.
  • Konzentrieren Sie sich auf Ihre Negative und ignorieren Sie Ihre Erfolge.
  • zu denken, dass andere besser sind als du.
  • Komplimente nicht annehmen.
  • sich traurig, depressiv, ängstlich, beschämt oder wütend fühlen.

Was ist die eigentliche Ursache für ein geringes Selbstwertgefühl?

Einige der vielen Ursachen für niedriges SelbstWertschätzung kann umfassen: Unglückliche Kindheit, in der Eltern (oder andere wichtige Personen wie Lehrer) äußerst kritisch waren. Schlechte schulische Leistungen, die zu einem Mangel an Vertrauen . Andauerndes stressiges Lebensereignis wie der Zusammenbruch einer Beziehung oder finanzielle Probleme.

Was ist die beste Therapie für geringes Selbstwertgefühl?

Glücklicherweise gibt es eine Behandlung dass die Forschung gezeigt hat, dass es am effektivsten ist, um Abhilfe zu schaffen niedriges SelbstWertschätzung . Es ist kognitives Verhalten Therapie . Kognitives Verhalten Therapie ist auf dem neuesten Stand Behandlung Wahl für die meisten psychischen Probleme.

Wie kehren Sie ein geringes Selbstwertgefühl um?

5 Schritte, die Sie zum Wiederaufbau unternehmen können SelbstWertschätzung
  1. Zeichen von niedriges SelbstWertschätzung .
  2. Achte auf Selbst -Sprechen.
  3. Begrenzen Sie die Zeit, die Sie mit Menschen verbringen, bei denen Sie sich unwohl fühlen.
  4. Zerlegen Sie die Dinge in winzige Aktionen.
  5. Machen Sie eine konzertierte Anstrengung zum Üben Selbst -welcher.
  6. Hör auf dich mit anderen zu vergleichen.

Wie kann ich mein Selbstwertgefühl wieder aufbauen?

Hier sind fünf Möglichkeiten, Ihre Ernährung zu verbessern selbstWertschätzung wenn es niedrig ist:
  1. Verwenden Sie positive Affirmationen richtig.
  2. Erkennen Sie Ihre Kompetenzen und bauen Sie sie aus.
  3. Lerne, Komplimente anzunehmen.
  4. Beseitigen selbst -Kritik und Einführung selbst -Mitgefühl.
  5. Bestätigen Sie Ihren wahren Wert.

Welche 2 Möglichkeiten gibt es, um das Selbstwertgefühl zu verbessern?

Achten Sie zu diesem Zweck auf Folgendes:
  1. Kümmer dich um du selbst . Befolgen Sie gute Gesundheitsrichtlinien. Versuchen Sie, an den meisten Tagen der Woche mindestens 30 Minuten am Tag zu trainieren.
  2. Tun Sie Dinge, die Ihnen Spaß machen. Beginnen Sie damit, eine Liste mit Dingen zu erstellen, die Sie gerne tun.
  3. Verbringen Sie Zeit mit Menschen, die Sie glücklich machen. Verschwenden Sie keine Zeit mit Menschen, die Sie nicht gut behandeln.

Wie kann ich selbstbewusst sprechen?

Hier sind sechs ungewöhnliche Möglichkeiten, wie Sie mehr fühlen können selbstbewusst sprechen Englisch, schnell.
  1. Atmen. Etwas, das man leicht vergisst wann Du bist nervös.
  2. Langsamer. Die meisten der besten Redner auf Englisch sprechen langsam.
  3. Lächeln.
  4. Üben Sie, Fehler zu machen.
  5. Erfolg visualisieren.
  6. Gratulieren Sie sich.