So starten Sie ein Fitness-Geschäft

Wenn es darum geht, ein eigenes Fitnessunternehmen zu gründen, müssen Sie nach vielen Dingen suchen, z. Wenn es das erste Mal ist, dass Sie es tun starte ein fitnessgeschäft , dann müssen Sie alles sorgfältig und sorgfältig planen.

Jetzt werden wir die Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Enthüllung des Fitnessgeschäfts besprechen.

  1. Wählen Sie die Fitness-Nische, um Ihr Unternehmen zu gründen

Es ist nicht nötig zu sagen, dass Fitnesstraining nicht immer bedeutet, Menschen für das Erreichen körperlicher Fitness zu trainieren. Sie können Menschen trainieren, um sportliche Fitness, Cardio-Fitness, Muskelstärkung, Gewichtskontrolle und mehr zu erreichen. Sie müssen sich für Ihre Nische entscheiden und Ihre Fähigkeiten in dieser Nische übertreffen.



  • Indem Sie sich für eine bestimmte Fitness-Nische entscheiden, können Sie dies tun Setzen Sie all Ihren Fokus und Ihre Bemühungen auf einen bestimmten Bereich des Fitnessbereichs. Die meisten Menschen würden gerne ein Fitnessunternehmen gründen, das fast alle Bereiche des Fitnessbereichs abdeckt, aber am Ende mit einer Enttäuschung enden.
  • Wenn Sie sich für eine bestimmte Nische entscheiden, dann können Sie das Entwickeln Sie Fitnessfähigkeiten und führen Sie erstklassige Fitnessgeräte ein in Ihrem Fitnesscenter, um mehr Kunden anzuziehen, und Sie können sicher die richtige Präsenz und ein gutes Image von Ihren Kunden erhalten.
  1. Entscheiden Sie Ihren Standort, um Ihr Fitnessgeschäft zu starten

Der Standort Ihres Fitnessgeschäfts spielt eine große Rolle. Du musst den richtigen Standort entscheiden , wo Sie ständig mehr Kunden für Ihr Unternehmen gewinnen können.

  • Wenn Sie sich für den Wohnstandort entscheiden, dann haben Sie Kunden rund um die Uhr. Ja, Hausfrauen kommen nach der Arbeit in Ihr Fitnessstudio und einige berufstätige Mütter besuchen Ihr Fitnessstudio in der Pause. Egal was, aber Sie werden genug Kunden bekommen.
  • Wenn Sie den Standort weit entfernt von der Stadt wählen, erhalten Sie nur Kunden aus der Umgebung Ihres Fitnessstudios.
  • Die Auswahl des Standorts wird herausfinden, wie viel Konkurrenz Sie für Ihr Fitnessgeschäft haben werden, die Kosten der Dienstleistungen, die Sie einstellen müssen, und wie sich Ihr Standort auf die geschäftige Zeit Ihres Unternehmens auswirkt.
  1. Betrachten Sie Ihren Zielmarkt

Ohne einen richtigen Plan können Sie Ihr Fitnessgeschäft nicht auf den Punkt bringen. Im ersten Schritt hättest du dir deine Fitness-Nische ausgesucht – oder? Jetzt wissen Sie also, wer Ihre Zielgruppe ist. Du musst Ihr Fitnessgeschäft vermarkten nach Ihrem Zielmarkt.

  • Es ist keine schlechte Idee, den Standort für Ihr Fitnessgeschäft zu wählen, wo Sie eine größere Zielgruppe erreichen können. Wenn Sie sich für eine sportliche Nische entschieden haben, müssen Sie Ihr Fitness-Geschäft in der Nähe der sportlichen Trainingszentren eröffnen oder Sie können eine Vereinbarung mit diesem Zentrum treffen.
  • Sie müssen sitzen und Überlegen Sie, welche Art von Menschen Sie ausbilden möchten und ob diese Personen Ihr Fitnesscenter mieten möchten oder nicht.
  1. Recherchieren Sie die wichtigen Begriffe für Ihr Unternehmen

Nicht nur das Fitnessgeschäft, sondern alle diese Unternehmen haben Auswirkungen auf Wettbewerb, Zielgruppe, Zugang zu Punkten für Ihr Fitnesscenter, Kundenbindung und mehr. Sie müssen diese Punkte recherchieren, um die Kriterien für Ihr Fitnessgeschäft festzulegen.

  • Zuallererst müssen Sie Bestimmen Sie die Konkurrenz, der Sie sich stellen werden . Ihre Konkurrenz wird durch Ihre Nische und Ihren Standort bestimmt. Wenn Sie wissen, wie viel Konkurrenz Ihnen bevorsteht, können Sie einige Alleinstellungsmerkmale für Ihr Fitnessgeschäft festlegen und dies wird die Kunden dazu verleiten, Ihr Zentrum im Vergleich zu anderen Zentren zu wählen.
  • Jetzt müssen Sie bestimmen, was die durchschnittliche Preisgrenze Sie können sich für Ihr Fitnessgeschäft einrichten. Wenn Sie Ihr Unternehmen in einem Gebiet gründen, in dem Sie mehr Fitnessstudio-Mitglieder finden, können Sie einen hohen Preis festlegen. Wenn Sie Ihr Unternehmen in einem Gebiet gründen, in dem es nur wenige Fitnessstudio-Mitglieder gibt, müssen Sie einen niedrigen Preis festlegen, da Sie mit Ihrem niedrigen Preis Kunden gewinnen müssen.
  • Achten Sie darauf, dass Ihre Zielpersonen Teenager oder angehende Fitnesstrainer sind. Es hat keinen Sinn, ältere Menschen anzusprechen. Sie müssen wissen, wann Ihre Zielpersonen selbst trainieren möchten und worauf sie beim Training achten.
  1. Entscheiden Sie sich für die wesentlichen Dinge

Bis jetzt haben Sie Ihre Nische, Ihren Standort, Ihre Zielpersonen ausgewählt und Ihre Konkurrenz, Preisspanne und dergleichen Ihrer Zielpersonen recherchiert. Jetzt müssen Sie weiter zu anderen wichtigen Dingen wie zum Beispiel:

  • Kapitalanlage.
  • Registrierungen, Versicherungen und Genehmigungen für Ihr Unternehmen.
  • Ein passender und attraktiver Name für Ihr Fitnessgeschäft.
  • Die Geschäftsstruktur Ihres Fitnessunternehmens.
  • Erhalten Sie die Geschäftsnummer Ihres Staates für den legalen Betrieb.
  • Berücksichtigen Sie Ihre GST, Pension und Steuern.
  • Vermarkten Sie Ihr Fitness-Geschäft.

Nicht nur Sie, sondern es gibt auch Hunderte von Menschen, die darüber nachdenken, ein Fitnessunternehmen zu gründen. Sie müssen also entscheiden, wie Sie vorgehen Holen Sie sich den Namen Ihres Fitnessunternehmens draußen auf dem Markt. Die Leute müssen über Ihren Firmennamen und Ihr Ziel erfahren. Nur dann können sie entscheiden, ob sie dich anderen vorziehen.

  • Jetzt bleibt digitales Marketing das beste Marketingmittel, sodass Sie damit rechnen können, Ihr Fitnessgeschäft über das Internet zu vermarkten.
  • Wenn es sein muss, können Sie Social Media Marketing und Influencer Marketing nutzen, um Ihr Fitnessgeschäft zu fördern.
  1. Legen Sie die Bestimmungen für die Clients fest

Wenn es darum geht, neue Kunden in Ihr Fitnesscenter aufzunehmen, müssen Sie sicherstellen, dass Ihre Kunden das Beitritts- und Kündigungsverfahren genießen, falls dies erforderlich ist. Du solltest in Betracht ziehen,

  • Verträge
  • Gesundheits- und Fitnessberatung
  • Verletzungsformen
  • Versicherungsschutz für Kunden
  • Preise festlegen
  • Stornierungsverfahren
  1. Führen Sie Ihr Geschäft

Körperliches Training Ihrer Kunden ist eine spannende Aufgabe. Wenn Sie mehr Kunden für Ihr Fitnessgeschäft gewinnen möchten, müssen Sie dies tun Bieten Sie Ihrem Kunden das benötigte und nachgefragte Fitnesstraining . Sie müssen das begehrteste Fitnesscenter sein.

  • Dazu muss die Software installiert sein Behalten Sie den Überblick über Ihr Geschäft, Ihre Kunden und Ihren Cashflow.
  • Ständig Aktualisieren Sie die Trainingsmethoden und -werkzeuge um Ihre Kunden an Ihrem Unternehmen zu beteiligen.

TIPPS

Bekommen Fachberatung Das Fitnessgeschäft zu enthüllen ist eine gute Wahl, um kostspielige Fehler zu vermeiden.

Wie kann ich mein eigenes Fitness-Business von zu Hause aus starten?

Wie man Start zu Fitness-Business von zu Hause aus
  1. Entwickeln Sie ein Unternehmen Planen.
  2. Finden dein Zielmarkt.
  3. Anpacken der Legales Zeug.
  4. Steigen Sie auf der Zahlenspiel.
  5. Bauen Sie eine starke Online-Präsenz auf.
  6. Setzen Sie Marketingkampagnen ein.
  7. Streichen Sie durch Dein eigenes .

Wie schwer ist es, ein Fitness-Business zu gründen?

Beginnend zu Unternehmen ist nichts für schwache Nerven. Es benötigt schwer Arbeit, Hingabe und Ausdauer – und es erfordert auch Leidenschaft. Besitz von a Fitness-Geschäft erfordert mehr als nur fit zu sein. Wenn Sie vorhaben Fitness eröffnen studio, muss man sicher sein, dass man mehr sein will als nur ein Fitness Lehrer.

Wie starte ich ein erfolgreiches Fitness-Business?

Wie man ein erfolgreiches Fitnessstudio betreibt während COVID-19
  1. 1) Denken Sie kritisch über Ihre Unternehmen Modell.
  2. 2) Erstellen Sie eine konsistente Marketingstrategie.
  3. 3) Entwickeln Sie optimierte Managementverfahren.
  4. 4) Haben Sie ein ausgezeichnetes Verständnis für Ihr Geld.
  5. 5) Lernen Sie ein Anpassbares Unternehmen Modell.

Ist der Besitz eines Fitnessstudios ein gutes Geschäft?

Fitnessstudio Eigentum ist normalerweise nicht mit einem festen Gehalt verbunden. Ihr Einkommen hängt von Ihrem Gewinn ab, davon, wie viele Stunden Sie bereit sind, zu investieren, um die Personalkosten niedrig zu halten, und wie viel Geld Sie in Ihr Unternehmen reinvestieren möchten Unternehmen . Die gut neu ist, wenn man profitabel läuft Fitnessstudio , Ihr Gehalt hängt wirklich von Ihnen ab.

Wie viel Geld brauche ich, um ein Fitnessstudio zu eröffnen?

Starten eines Fitnessstudios wird benötigen sowohl einen schriftlichen Businessplan als auch ein Darlehen. Laut Unternehmer sind die durchschnittlichen Kosten von ein Fitnessstudio eröffnen beträgt 10.000 bis 50.000 US-Dollar. Kreditgeber Wille Berücksichtigen Sie keinen Geschäftskreditantrag ohne beigefügten vollständigen Geschäftsplan.

Warum scheitern Fitnessstudios?

Abgesehen von der Unterkapitalisierung sehen wir den größten Grund für das Scheitern von Fitnessclubs im Mangel an Geschäfts-Know-how und der mangelnden Umsetzung von Verkaufs- und Marketingstrategien, betont Thomas. Ein weiteres häufiges Missverständnis, das viele neue Fitnessstudio-Besitzer haben, ist, dass sich das Fitnessstudio von selbst verkauft.

Was kostet ein komplettes Fitnessgerät?

Fitnessgeräte - Das Kosten hat ebenfalls eine große Bandbreite, je nach Menge und Art Ausrüstung Sie wollen. Denken Sie irgendwo zwischen 10.000 US-Dollar für ein persönliches Studio und 50.000 US-Dollar für ein voll ausgestattetes Studio kommerzielles Fitnessstudio .

Kann man mit einem Fitnessstudio Geld verdienen?

Dies gliedert sich auf 1.263 $/Woche oder 5.474 $/Monat. ZipRecruiter gibt außerdem jährliche Gehälter von bis zu 224.500 $ und so niedrig wie 15.500 $ an. Derzeit, Fitnessstudio Die Gehälter der Eigentümer liegen zwischen 26.500 USD (25. Perzentil) und 78.000 USD (75. Perzentil). Spitzenkräfte (90. Perzentil) machen 140.000 US-Dollar pro Jahr in den USA

Warum sind Fitnessgeräte so teuer?

Die Übung Ausrüstung ist sehr gefragt. Die durchschnittlichen Kosten für Hanteln liegen zwischen einem und zwei Dollar pro Pfund, damit Bei diesem Anstieg geht es um Angebot und Nachfrage. Preistreibergesetze gelten im Allgemeinen nur für notwendige Dinge wie Lebensmittel, Wasser und Unterkünfte.

Lohnt es sich, Fitnessgeräte für zu Hause zu kaufen?

Einer der größten Vorteile von haben zu Fitnessstudio zu Hause ist, dass Sie können die Übung wann immer du willst und nicht nur wann die Fitnessstudio ist offen. Fitnessstudios zu Hause sind auch bequemer als Fitnessstudio Mitgliedschaften, weil sie genau richtig sind Zuhause , was es Ihnen viel einfacher macht, Workouts in Ihren Tag zu integrieren.

Ist Calisthenics besser als Fitnessstudio?

Gymnastik ist besser zum Verbrennen von Kalorien, was wiederum beim Abnehmen und Abnehmen von Körperfett helfen kann. Das liegt daran, dass es viel Bewegung braucht. Dies erfordert mehr Energie, die Ihr Körper durch das Verbrennen von Kalorien gewinnt. Je mehr Kalorien Sie verbrennen, desto mehr Gewicht verlieren Sie.

Soll ich ins Fitnessstudio gehen oder zu Hause trainieren?

Wenn Sie selbstmotiviert sind und wissen, dass Sie es tun werden die Übung egal was, trainieren bei Zuhause kann eine gute Option sein. 1 Wenn Sie jedoch viel zu viele Ablenkungen finden (z. B. Ich weiß, ich sollte trainieren, aber ich muss wirklich meine Zehennägel schneiden), um aus dem herauszukommen Haus kann die bessere Wahl sein.

Was sind die Nachteile des Fitnessstudios?

Kannst du ohne Fitnessstudio in Form kommen?

Aber wenn du wirklich zuschlagen willst Fitnessstudio , müssen Sie mindestens 14 bis 15 Jahre alt sein, sollten jedoch auf schweres Heben verzichten und sich auf Körpergewichtsübungen, Yoga usw. konzentrieren. Wenn Sie Gewichte heben möchten, können Sie mit leichten Gewichten beginnen, da Ihre Knochen noch intakt sind wachsend.