So verkaufen Sie Sachen bei eBay

eBay ist der beste Ort, um Ihre Sachen über das Internet zu verkaufen. Es wurde vor zwei Jahrzehnten auf den Markt gebracht und läuft immer noch gut. Sie können es verwenden, um alles zu verkaufen und zu kaufen, was Sie wollen. Sie benötigen keine Investition oder Inventar, um Produkte zu verkaufen. Alles, was Sie brauchen, ist ein Laptop mit Internetverbindung. Sehen Sie sich die einfachen Schritte zum Verkaufen bei eBay an.

  1. Wählen Sie den Marktplatz aus

Überlegen Sie, ob Sie den internationalen oder globalen Marktplatz nutzen möchten. Bei ebay.co.uk werden Zahlungen mit britischen Pfund getätigt, während bei ebay.com Zahlungen mit USD getätigt werden. Wenn Sie dies bedenken, sollten Sie nicht vergessen, dass auch die Versandkosten gedeckt werden müssen. Daher ist es besser, mit dem Verkauf vor Ort zu beginnen.

  1. Richten Sie das Geschäftskonto ein

Der nächste Schritt, um mit dem Verkauf von Sachen bei eBay zu beginnen, besteht darin, kreativ zu werden und einen einprägsamen, aber leicht zu merkenden Firmennamen zu finden. Stellen Sie sicher, dass Sie die E-Mail-ID, Adresse und Telefonnummer angeben. Fügen Sie danach das PayPal-Konto hinzu, von dem Sie Ihre Zahlung erhalten werden.



  1. Verifiziert werden

Um ein Geschäftskonto einzurichten, haben Sie den eBay-ID-Verifizierungsprozess abgeschlossen, um die verschiedenen Einschränkungen zu durchlaufen, die neuen Verkäufern auferlegt wurden.

  1. Richten Sie die Store-Seite ein

Denken Sie daran, dass die Konkurrenz ziemlich hart ist und Sie sich von Ihren Mitbewerbern abheben müssen, damit Ihre Waren gekauft werden. Bei eBay können Sie als Einzelverkäufer Dinge verkaufen. Tatsächlich können Sie auch eine personifizierte Schaufensterfront erstellen. Wenn Sie viele Waren zu versenden haben, sollten Sie sich für letztere Option entscheiden. Auf diese Weise können Sie viele Geschäfte auf einmal erledigen.

  1. Optimieren Sie die Produkttitel

Sie müssen in etwa achtzig Wörtern erklären, warum Sie das Produkt verkaufen möchten. Stellen Sie sicher, dass der Titel des Produkts 2-3 relevante Schlüsselwörter enthält. Dadurch wird es in den Suchmaschinenergebnissen höher eingestuft. Wenn Sie einen Titel in Betracht ziehen, denken Sie wie eine Person, die nach Ihrem Artikel suchen wird. Sie können Großbuchstaben verwenden, um die Aufmerksamkeit der Benutzer zu erregen. Spielen Sie mit den Schlüsselwörtern, aber sie später für eine bessere Leistung. Wenn Sie beispielsweise Schmuck verkaufen, können Sie saisonale Keywords wie einen Ring für Weihnachten oder einen Anhänger für den Valentinstag verwenden. Falls Ihr Produkt ein einzigartiges Merkmal hat, vergessen Sie nicht, es im Titel zu erwähnen.

  1. Produktbeschreibung optimieren

Geben Sie am besten eine Beschreibung von 200 Wörtern für jeden Ihrer Artikel an, die zum Verkauf angeboten werden. Halten Sie die wichtigen Keywords am Anfang und am Ende der Beschreibung. Stellen Sie sicher, dass Sie alle Felder im Angebot ausfüllen und die Textbeschreibung dem Käufer genügend Informationen bietet. Es ist notwendig, jedes winzige Detail einzubeziehen, da der Kunde lange recherchieren würde, bevor er Geld investiert. Gestalten Sie die Überschriften des Textes und verwenden Sie fette Schriftarten, um die Käufer anzulocken. Denken Sie daran, dass Sie alle Produktspezifikationen auflisten müssen.

  1. Wählen Sie die richtige Auflistungskategorie

Geben Sie eine zusätzliche Gebühr und wählen Sie die Auflistung des Produkts in mehreren Kategorien. Auf diese Weise können Sie das Produkt wahrscheinlich leichter verkaufen. Stellen Sie jedoch sicher, dass sich die Auflistungskategorie auf das Produkt bezieht.

  1. Fügen Sie gute Fotos hinzu

Das Bild ist zwingend erforderlich, um einen Verkauf zu tätigen. Wenn Sie ein verschwommenes oder dunkles Foto hinzufügen, wird dies Ihren Verkauf nicht steigern. Klicken Sie auf Fotos in guter Qualität und laden Sie sie auf die Website hoch. Bearbeiten Sie es gegebenenfalls mit einem Editor.

  1. Geben Sie den Preis ein

Recherchieren Sie und finden Sie die Preise ähnlicher Produkte heraus. Überprüfen Sie dafür mindestens 5 der besten E-Commerce-Websites. Berechnen Sie die eBay-Verkäufergebühren zusammen mit den Versandkosten, bevor Sie den Preis des Produkts eingeben. Sie können in einige ausgewählte Gebiete kostenlosen Versand anbieten und zusätzliche Gebühren für diejenigen erheben, die außerhalb des Gebiets stationiert sind. Außerdem stehen zwei Preismodelle zur Auswahl, das Festpreismodell und die Produktauktion. Festpreise sind großartig, wenn Sie mehrere Nummern desselben Produkts verkaufen müssen. Die Auktion bringt Ihnen jedoch mehr Einnahmen.

  1. Allgemeine Geschäftsbedingungen, Garantie und Versandrichtlinie

Sie werden auf eBay basierend auf den Kundenbewertungen erfolgreich sein. Wenn Sie negatives Feedback vermeiden müssen, listen Sie die Produkte übersichtlich auf. Fügen Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, Versandrichtlinien und die Garantie des Produkts hinzu.

  1. Erstellen Sie einen Auflistungsplan

Wählen Sie beim Ausführen von Aktionen die beste Zeit zum Starten und Beenden der Auktion für jedes Ihrer Produkte. Mit der Zeit werden Sie den Zeitpunkt kennen, an dem sich Ihre Produkte mehr verkaufen. Pflegen Sie daher einen Auflistungsplan. Überprüfen Sie jedes Detail noch einmal und klicken Sie auf die Schaltfläche „Veröffentlichen“. Jetzt sind Sie bereit, Geld zu verdienen.

Wie viel kostet es, bei eBay zu verkaufen?

Endgültiger Wert Gebühren

Auch bekannt als Verkauf von Gebühren . Sobald Ihr Artikel verkauft wird, wird Ihnen ein Prozentsatz der Gesamtsumme eines Artikels in Rechnung gestellt Verkauf Preis. Für die meisten Kategorien der endgültige Wert Gebühr beträgt 12,55 % oder weniger plus eine Transaktion von 0,30 $ Gebühr .

Lohnt es sich bei eBay zu verkaufen?

Es besteht kein großes Risiko

Es ist eines dieser Unternehmen, die Sie mit weniger als 100 US-Dollar oder in einigen Fällen mit nur wenigen US-Dollar (zur Zahlung von Gebühren und Versandkosten) starten können. Wenn es jemanden gibt, der daran interessiert ist, Verkäufer zu werden Ebay Sie können es jederzeit ohne allzu großes Risiko ausprobieren.

Ist der Verkauf bei eBay kostenlos?

Ebay Kosten für potenzielle Verkäufer

Wenn Sie darüber nachdenken bei eBay verkaufen , es fallen keine Startgebühren an Verkauf . Jeder kann es tun, und die Gebühren werden klar veröffentlicht. So zahlen Verkäufer Ebay . Jedes Mal, wenn Sie einen Artikel zum Verkauf anbieten, Ebay berechnet Ihnen eine sogenannte Insertionsgebühr.

Wie verkaufen Anfänger bei eBay?

Melden Sie sich bei Ihrem Konto an und klicken Sie auf Verkaufen in der oberen rechten Ecke, um loszulegen.
  1. Schritt 1: Identifizieren Sie Ihr Produkt.
  2. Schritt 2: Wählen Sie zwischen Auktionsstil und Festpreis Verkauf .
  3. Schritt 3: Legen Sie die Dauer Ihres Eintrags fest.
  4. Schritt 4: Bepreisen Sie Ihren Artikel.
  5. Schritt 5: Richten Sie Versandoptionen ein.

Ist es besser, bei eBay oder Amazon zu verkaufen?

Amazonas hat nicht. Verglichen mit Amazonas (und obwohl Sie gebrauchte Artikel auf beiden kaufen können), bevorzugen die Leute Ebay beim Kauf von Second-Hand-Ware. Auch das Auktionsmodell eignet sich perfekt dafür Verkauf gebrauchte Artikel und bietet Käufern die Möglichkeit, diese zu wettbewerbsfähigen Preisen zu erwerben.

Ist es schwierig, bei eBay zu verkaufen?

Auf technischer Ebene ist es einfach, eine zu erstellen Ebay Konto und laden Sie ein Produkt zum Verkauf hoch. ABER, es ist SEHR SCHWER auf eBay zu verkaufen erfolgreich (eigentlich davon leben bei eBay verkaufen ). Ich begann Verkauf vor über 10 Jahren und war damit ziemlich erfolgreich, aber es war keineswegs einfach.

Können Sie mit dem Verkauf bei eBay leben?

Wenn Sie starten möchten Geld verdienen schnell zu Hause, mit wenig bis gar keiner Investition, bei eBay verkaufen ist eine gangbare Option. Es gibt viele Vorteile, eine zu starten Ebay Geschäft einschließlich: Es ist schnell. Sie können erstellen Nehmen Sie noch heute an einer Auktion teil und erhalten Sie Ihren Artikel innerhalb einer Woche bezahlt.

Wie verdiene ich bei eBay 500 $ im Monat?

Hier sind ein paar Tipps, die Ihnen helfen werden verdienen ein einfache $500 zum Monat bei eBay :
  1. Organisieren Sie sich. Ihre Zeit zu organisieren ist wesentlich für den erfolgreichen Weiterverkauf Ebay .
  2. Forschung.
  3. Beginnen Sie mit Artikeln rund um Ihr Haus.
  4. Kaufen Sie niedrig; Verkaufen Sie hoch.
  5. Vermarkten Sie Ihre Angebote.

Wie verkaufe ich kostenlos bei eBay?

Private Verkäufer können für anbieten kostenlos * an Ebay – Sie zahlen nur für optionale Upgrades, die Sie auswählen, und eine Endwertgebühr, wenn Ihr Artikel verkauft wird. Die Gebühren, die Sie bezahlen Ebay hängen vom Preis des Artikels, dem Format und der Kategorie ab, die Sie für Ihr Angebot auswählen, und von optionalen Angebots-Upgrades, die Sie hinzufügen.

Was kann ich bei eBay herstellen und verkaufen?

Es ist kein Geheimnis, dass diese Top- Verkauf Artikel an Ebay muss sein Herstellung viel Geld für jemanden, irgendwo. Aber wie tun fängst du an?

Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie Sie die besten Artikel finden Verkaufen Sie auf eBay

  • Elektronik.
  • Computer & Netzwerke.
  • Kameras & Fotografie.
  • Handys & PDAs.
  • Videospiele (insbesondere Videospielsysteme)