So verwenden Sie SQL

Was ist SQL und SQL Server?

SQL wird verwendet, um mit einer Datenbank zu sprechen. Laut ANSI (American National Standards Institute) ist es bei weitem die gleiche alte Sprache für relationale Datenbankverwaltungssysteme. Es wird verwendet, um Operationen mit den in der Datenbank vorhandenen Fakten durchzuführen. SQL-Anweisungen werden verwendet, um Aufgaben auszuführen, die das Aktualisieren von Daten in einer Datenbank oder das Abrufen von Daten aus einer Datenbank umfassen.

SQL Server ist ein RDBMS. Es unterstützt eine breite Palette von Transaktionsverarbeitungs-, BI- und Analyseanwendungen in IT-Umgebungen. Es wird mithilfe von Microsoft entwickelt. Es ist sowohl GUI als auch eine vollständig befehlsbasierte Software.

Was ist ein Datentyp und wie werden Datentypen in SQL verwendet?

Was versteht man unter Datentyp in Datenbank- oder Programmiersprachen? Datentyp bedeutet, welche Art von Daten Sie in dieser Variablen oder Spalte speichern möchten. Wenn Sie beispielsweise den Namen des Kunden speichern möchten, wählen Sie am ehesten den Datentyp „String“ oder „Varchar“ dieser Spalte aus, nicht den Datentyp „Zahl“.

Es gibt drei grundlegende Datentypen in SQL.

  • Numerisch
  • Datum (und Uhrzeit
  • String-Typen.

Wir unterteilen diese drei Datentypen weiter in mehrere Unterkategorien:

Numerischer Datentyp:

  • INT
  • TINYINT
  • SMALLINT
  • GROSSARTIG
  • SCHWIMMER (M, D)
  • DOPPEL (GRÖSSE, D)
  • DEZIMAL (GRÖSSE, D)

Datum (und Uhrzeit:

  • DATUM
  • TERMINZEIT
  • ZEITSTEMPEL

String-Typen:

  • ZEICHEN(GRÖSSE)
  • VARCHAR(GRÖSSE)
  • TEXT
  • ENUM

Was sind die SELECT-, FROM- und WHERE-Klauseln? Wie benutzt man sie?

  • SELECT-Klausel

Fast jede Abfrage in SQL beginnt mit einer Auswahlklausel, und wir können sagen, dass dies die Grundlage jeder Abfrage ist. Wählen Sie die Klausel aus, die Ihnen hilft, welche Spalte Sie sehen möchten.

  • FROM-Klausel

In SQL sagt uns die FROM-Klausel etwas über die Tabelle. In die FROM-Klausel schreiben wir den Tabellennamen.

  • WHERE-Klausel

In die WHERE-Klausel schreiben wir die Bedingung oder das spezifische Szenario der Abfrage.

Wie verwende ich SQL zum Einfügen, Löschen, Aktualisieren und Erstellen von Tabellen oder Daten?

SQL bietet viele Abfragen für die Interaktion mit Datenbanken oder Tabellen in SQL. Erläuterungen zu den einzelnen Abfragen finden Sie unten:

So verwenden Sie die Löschabfrage in SQL

SQL bietet die einfachste Abfrage zum Löschen eines Datensatzes aus der Tabelle. Mit Delete query können wir kein einzelnes Attribut aus dem gesamten Datensatz löschen. Wir löschen etwas aus einer Tabelle aufgrund einer bestimmten Bedingung.

Löschen aus Relation / Tabelle
wo [ Kondition ] ;

So verwenden Sie die Einfügungsabfrage in MySQL

Nach der SQL-Anmeldung können wir einen Datensatz oder ein Attribut in die Tabelle oder Relation einfügen. Die einfachste Einfügeabfrage ist eine Anforderung, einen Datensatz oder ein Tupel in die Tabelle einzufügen.

einfügen in Tabellenname
Werte ( ’ Wert1 ’ , ’ Wert2 ’ , ’ Wert3 ’ , . . . ) ;

Wir können auch einen Datensatz aus einer in eine andere Tabelle einfügen, indem wir eine Abfrage einfügen.

einfügen in Tabelle 1

wählen Attribut1 , Attribut1 , Attribut1 , . . .

von Tabelle 2

wo [ Bedingung1] UND [ Bedingung2 ] ;

Wir können auch alle Datensätze mit einer Insert-Anweisung von einer Tabelle in eine andere Tabelle kopieren

in Tabelle1 einfügen

wählen *

aus Tabelle2 ;

So verwenden Sie die Update-Abfrage in MySQL

Nach der MySQL-Anmeldung müssen wir meistens den Datensatz in unserer Datenbank ändern, ohne alle Datensätze oder Werte zu ändern. Zu diesem Zweck bietet MySQL die einfachste Abfrage zum Aktualisieren eines bestimmten Datensatzes oder Tupels.

aktualisieren Tabelle
einstellen Attribut1 = Wert , Attribut2 = Wert , Attribut3 = Wert , . . . ;

Oben ist die einfachste Aktualisierungsabfrage. Wir können einen Datensatz auf der Grundlage einer bestimmten Bedingung aktualisieren.

aktualisieren Tabelle
einstellen Attribut1 = Wert , Attribut2 = Wert , Attribut3 = Wert , . . . ;
wo [ Kondition ] ;

Wie starte ich eine SQL-Abfrage?

Erstellen Sie eine Datenbank
  1. Klicken Sie im Objekt-Explorer mit der rechten Maustaste auf Ihre Serverinstanz, und wählen Sie dann Neu aus Anfrage :
  2. Fügen Sie das folgende T- SQL Codeschnipsel in die Anfrage Fenster: SQL Kopieren.
  3. Ausführen der Anfrage durch die Auswahl Ausführen oder wählen Sie F5 auf Ihrer Tastatur.

Wo fange ich mit SQL an?

Die beste Art zu lernen SQL
  1. Start Einfach. Egal mit welcher Methode Sie lernen SQL , sind Sie vielleicht bestrebt, schnell einzutauchen und Ihre neuen Fähigkeiten zu testen.
  2. Tutorials ansehen.
  3. Nimm ein SQL Klasse.
  4. Installieren Sie eine kostenlose SQL Datenbank.

Wie kann ich schnell SQL lernen?

Für den Einstieg ins Studium können Sie verschiedene Einzelkurse belegen SQL . Eine viel bessere Idee ist jedoch die Wahl des SQL Grundlagen verfolgen und dann das tun SQL Übungsstrecke. Beide enthalten die notwendigen Grundlagen und bringen Sie zum Schreiben SQL schnell . Stellen Sie in jedem Fall sicher, dass Sie mit dem beginnen SQL Grundlagenkurs.

Wie kann ich SQL zu Hause üben?

  1. 4 Schritte zum Starten Üben Sie SQL zu Hause . Laden Sie MySQL herunter und machen Sie es selbst.
  2. Laden Sie die Software herunter. Ihre erste Aufgabe besteht darin, Datenbanksoftware herunterzuladen.
  3. Erstellen Sie Ihre erste Datenbank und Datentabelle.
  4. Holen Sie sich einige Daten in die Hände.
  5. Seien Sie neugierig.
  6. 4 einfache Möglichkeiten, wie Sie Ihre Data-Science-Karriere verbessern können.

Ist die SQL-Codierung schwierig?

Es ist nicht wirklich schwierig lernen SQL .

SQL ist keine Programmiersprache, sondern eine Abfragesprache. Es ist auch eine dem Englischen ähnliche Sprache, sodass jeder, der Englisch auf einem Grundniveau beherrscht, schreiben kann SQL einfach abfragen. Die gute Nachricht ist, dass die meisten DB-Motoren mit allen kompatibel sind SQL Code.

Ist Python besser als SQL?

SQL ist gut darin, Ihnen als Entwickler zu ermöglichen, mehrere Daten nahtlos zusammenzuführen (oder zusammenzuführen). Python eignet sich besonders gut für strukturierte (tabellarische) Daten, die mit abgerufen werden können SQL und erfordern dann eine weitere Manipulation, die schwierig zu erreichen sein kann SQL allein.

Ist SQL eine Codierung?

Ja, SQL ist eine Programmiersprache, SQL fällt unter domänenspezifische Programmiersprache. Es wird verwendet, um auf eine relationale Datenbank wie MySQL zuzugreifen.

Ist Python schwieriger als SQL?

Als Sprache, SQL ist auf jeden Fall einfacher als Python . Die Grammatik ist kleiner, die Menge an unterschiedlichen Konzepten kleiner. Aber das macht nicht wirklich viel aus. Als ein Werkzeug, SQL ist schwieriger als Python Codierung, IMO.

Soll ich mit SQL oder Python beginnen?

SQL erfordert auch viel Wissen darüber, wie Datensätze am besten verwendet und strukturiert werden. Wenn Sie also keine Erfahrung mit dem Herumspielen mit Daten haben, wird es auch schwierig sein Anfang aus. ich würde empfehlen beginnend mit etwas Python . Es sollte gut genug sein, wenn Sie nicht vorhaben, Entwickler zu werden.

Soll ich zuerst SQL oder Python lernen?

Du solltest Python lernen Grundlagen Erste , dann etwas hinzufügen SQL dazu und wie man manipuliert SQL mit Python und folgen Sie ihm dann mit etwas R und sehen Sie, wie Sie kann alle drei mischen.

Was kann SQL nicht?

Betrachten wir Abfragen in der relationalen Algebra which kann nicht ausgedrückt werden als SQL Abfragen dann gibt es mindestens zwei Dinge SQL kann das nicht . SQL hat kein Äquivalent zu den DEE- und DUM-Beziehungen und kann nicht diese Ergebnisse aus jeder Abfrage zurückgeben. Eine Projektion über den leeren Satz von Attributen ist daher unmöglich.

Kann ich einen Job bekommen, wenn ich nur SQL kann?

SQL ist eine der am weitesten verbreiteten Programmiersprachen der Welt, und wenn Sie lernen SQL , öffnen Sie einige klare Wege, um neue Arbeit zu finden und Beschäftigung Möglichkeiten. Der Trend ist klar: Ob Produktmanager, Business Analyst, MBA oder Entwickler – SQL wird Ihre Fähigkeiten verbessern Werdegang .

Ist NoSQL einfacher als SQL?

Ist NoSQL Schneller als SQL ? Im Allgemeinen, NoSQL ist nicht schneller als SQL genauso wie SQL ist nicht schneller als NoSQL . Auf der anderen Seite, NoSQL Datenbanken sind speziell für unstrukturierte Daten konzipiert, die dokumentenorientiert, spaltenorientiert, graphenbasiert usw. sein können.

Was ist der Unterschied zwischen SQL und MySQL?

SQL ist eine Abfragesprache, wohingegen MySQL ist eine relationale Datenbank, die verwendet SQL eine Datenbank abzufragen. Sie können verwenden SQL um auf die gespeicherten Daten zuzugreifen, sie zu aktualisieren und zu manipulieren in einem Datenbank. SQL wird zum Schreiben von Abfragen für Datenbanken verwendet, MySQL erleichtert das Speichern, Ändern und Verwalten von Daten in einem Tabellenformat.

Soll ich SQL oder MySQL lernen?

SQL ist eine strukturierte Abfragesprache. Es ist nützlich, relationale Datenbanken zu verwalten. MySQL ist ein RDBMS zum Speichern, Abrufen, Modifizieren und Verwalten einer Datenbank mit SQL. Du musst lernen der SQL Sprache, um sie effektiv zu nutzen.

Kann ich MySQL ohne SQL lernen?

Dies MySQL Kurs ist für Anfänger mit konzipiert Nein frühere Datenbank Wissen. Wenn Sie jedoch über grundlegende Computerkenntnisse verfügen, Datenbank , und Datenbank Managementsysteme, es Wille dir helfen MySQL lernen einfacher und effizienter.

Ist mein SQL kostenlos?

MySQL Community Edition ist die kostenlos herunterladbare Version der weltweit beliebtesten Open-Source-Datenbank. Es ist unter der GPL-Lizenz verfügbar und wird von einer riesigen und aktiven Community von Open-Source-Entwicklern unterstützt.