So verwenden Sie Google Chrome auf dem Mac

Wenn Sie einen Mac-Computer haben und Google Chrome als Webbrowser verwenden möchten, müssen Sie einige Schritte befolgen. Die Installation und Verwendung dieses Browsers ist sehr einfach. Dieser Artikel führt Sie durch alle Schritte, die erforderlich sind, um es zum Laufen zu bringen. Chrome hat sich zu einem der am häufigsten verwendeten Webbrowser der Welt entwickelt, und das aus gutem Grund.

  1. Google Chrome herunterladen

Der erste Schritt, den Sie befolgen müssen, ist das Herunterladen von Google Chrome. Du kannst besuchen http://www.google.com/chrome . Klicken Sie einfach auf die Schaltfläche Chrome herunterladen in Blau. Es gibt auch ein Offline-Installationsprogramm, das Sie herunterladen können, wenn Sie es ohne Internetverbindung installieren möchten.

  1. Akzeptieren Sie die Lizenzierung

Nachdem Sie auf die Download-Schaltfläche geklickt haben, erscheint ein Feld, das Ihnen alle rechtlichen und lizenzbezogenen Informationen zum Programm anzeigt. Sie können es durchlesen, wenn Sie möchten. Sie müssen auf Akzeptieren und Installieren klicken, um mit dem Download fortzufahren.



  1. Warten Sie, bis der Download abgeschlossen ist

Als nächstes müssen Sie warten, bis Chrome auf Ihren Computer heruntergeladen wurde. Wenn Sie Safari verwenden, können Sie das Download-Symbol in der oberen rechten Ecke des Bildschirms auswählen, um den Download zu überwachen.

  1. Starten Sie das Installationsprogramm

Wenn der Download abgeschlossen ist, sollten Sie im Finder zum Downloads-Ordner navigieren. Suchen Sie nach der Datei namens googlechrome.dmg und öffnen Sie sie. Wenn das Fenster erscheint, ziehen Sie das Chrome-Symbol auf das Symbol des Anwendungsordners. Der Installationsvorgang beginnt. Dies sollte höchstens 20-30 Sekunden dauern. Danach haben Sie Google Chrome auf Ihrem Computer.

  1. Installationsdateien löschen

Bevor Sie Chrome auf Ihrem Mac-Computer verwenden, sollten Sie die Installationsdateien löschen, da Sie sie nicht mehr benötigen.

  1. Starten Sie Chrome

Sobald der Installationsvorgang abgeschlossen ist, sollten Sie das Google Chrome-Symbol auf Ihrem Desktop sehen. Klicken Sie auf das Symbol, um den Webbrowser zu starten.

  1. Ändern Sie Chrome in den Standardbrowser

Wenn Sie Chrome als Standard-Webbrowser auf Ihrem Computer verwenden möchten, müssen Sie nur ein paar einfache Schritte befolgen.

  • Gehen Sie zum Apple-Menü und wählen Sie Systemeinstellungen
  • Navigieren Sie zur Registerkarte Allgemein
  • Sie sehen ein Menü neben Standard-Webbrowser. Klicken Sie darauf und wählen Sie Chrome.
  1. Synchronisieren Sie Chrome mit Ihrem Google-Konto

Wenn Sie alle Ihre Lesezeichen, Passwörter und andere Dinge in Chrome synchronisieren möchten, können Sie dies ganz einfach tun.

  • Zunächst benötigen Sie ein Google-Konto. Wenn Sie dies noch nicht getan haben, können Sie sich schnell und einfach für ein Konto anmelden.
  • Starten Sie Chrome und klicken Sie in der oberen rechten Ecke des Bildschirms auf Profil. Wenn Sie bereits angemeldet sind, ist dies Ihr Bild.
  • Klicken Sie auf Synchronisierung aktivieren. Dazu müssen Sie angemeldet sein.
  • Jetzt werden alle Ihre Lesezeichen, Verlauf, Passwörter und andere Einstellungen regelmäßig mit Chrome synchronisiert.

TIPPS:

  • Die Verwendung des Chrome Task-Managers kann die Navigation in diesem Webbrowser ein wenig vereinfachen. Es zeigt Ihnen genau, wie viel Speicher und CPU-Leistung jeder Tab derzeit verwendet. Alles, was Sie tun müssen, ist die Tasten Shift und Esc gleichzeitig zu drücken. Sie können auch einfach auf das Symbol mit den drei vertikalen Punkten in der oberen rechten Ecke des Bildschirms klicken. Wählen Sie Extras und dann Task-Manager.
  • Es gibt viele nützliche Chrome-Befehle, die Sie mit diesem Browser verwenden können. Sie finden eine Liste dieser Befehle, indem Sie einfach chrome://chrome-urls in die Omnibox eingeben. Diese Befehle können sich für den täglichen Gebrauch in vielerlei Hinsicht als nützlich erweisen.
  • Wenn Sie Erweiterungen für Ihren Chrome-Webbrowser installieren möchten, können Sie zum Google Chrome Webstore gehen, um alle Ihre Optionen zu durchsuchen. Diese Erweiterungen können auch die Verwendung dieses Browsers viel einfacher und bequemer machen. Es ist auf jeden Fall eine gute Idee, zumindest eine Erweiterung zum Blockieren von Popup-Werbung zu verwenden. Ad Block Pro ist dafür eine gute Erweiterung.

Sollte ich Safari oder Chrome auf dem Mac verwenden?

Wenn Sie vollständig in Apples Ökosystem leben, sind Sie damit besser dran Safari . Die Handoff-Funktion ist schwer zu toppen, und es ist schön, zusätzliche Sicherheit für Ihre Einkäufe zu haben. Sie werden jedoch wahrscheinlich feuern wollen Chrom wenn Sie andere Android- oder Windows-Geräte in Ihrem Haus haben.

Wie verbinde ich mein MacBook mit Google Chrome?

Offen Chrom an deine Mac und besuchen Sie www. Google .mit/ Chromecast / Einrichten . Sie werden zum Herunterladen aufgefordert Google Home für iPhone/iPad aus dem App Store oder Android von dem Google Spielladen. Solange Ihr Chromecast ist gesteckt in , wird es automatisch angezeigt in der Google Home-App, wenn Sie sie öffnen.

Wie füge ich Erweiterungen zu Chrome auf dem Mac hinzu?

Installieren und verwalten Erweiterungen
  1. Öffne das Chrom Webshop.
  2. Suchen und wählen Sie die gewünschte Erweiterung aus.
  3. Klicken Sie auf Hinzufügen zu Chrom .
  4. Manche Erweiterungen teilt Ihnen mit, ob sie bestimmte Berechtigungen oder Daten benötigen. Klicken Sie zum Genehmigen auf Erweiterung hinzufügen. Wichtig: Stellen Sie sicher, dass Sie nur genehmigen Erweiterungen dem du vertraust.

Wie bekomme ich Google Chrome von meinem Desktop-Mac?

  1. An der Unterseite Ihres Computers Bildschirm , klicken Sie in Ihrem Dock mit der rechten Maustaste Chrom .
  2. Wählen Sie Beenden.
  3. Öffnen Sie den Finder.
  4. gehen in den Ordner, der die enthält Google Chrome Anwendung auf Ihrem Computer.
  5. Ziehen Google Chrome in den Papierkorb.
  6. Optional: Löschen Sie Ihre Profilinformationen wie Lesezeichen und Verlauf:

Wie installiere ich Google Chrome auf meinem Computer?

Chrome installieren unter Windows
  1. Herunterladen der Installation Datei.
  2. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, klicken Sie auf Ausführen oder Speichern.
  3. Wenn Sie Speichern gewählt haben, doppelklicken Sie auf die herunterladen um mit der Installation zu beginnen.
  4. Start Chrom : Windows 7: A Chrom Fenster öffnet sich, sobald alles erledigt ist. Windows 8 & 8.1: Ein Begrüßungsdialog erscheint. Klicken Sie auf Weiter, um Ihren Standardbrowser auszuwählen.

Wie platziere ich Google Chrome auf meinem Desktop?

Wie man hinzufügen ein Google Chrom Symbol zu Ihrem Windows Schreibtisch
  1. Gehen Sie zu Ihrem Schreibtisch und klicken Sie auf das Windows-Symbol in der unteren linken Ecke Ihres Bildschirms.
  2. Scrollen Sie nach unten und finden Sie Google Chrom .
  3. Klicken Sie auf das Symbol und ziehen Sie es auf Ihre Schreibtisch .

Benötige ich sowohl Google als auch Google Chrome?

Chrom ist zufällig der Aktienbrowser für Android Geräte. In kurz gesagt, lass die Dinge einfach so, wie sie sind, es sei denn, du experimentierst gerne und bist vorbereitet Pro Dinge schief gehen! Sie kann Suche ab Chrom Browser also, in Theorie, du nicht müssen eine separate App für Google Suche.

Was sind die Nachteile von Google Chrome?

zwei. Nachteile von Google Chrome
  • 2.1. Verwechseln mit Chrom. Chrom ist im Grunde ein Open-Source-Browser, der auf basiert Googles Chromium-Projekt.
  • 2.2. Datenschutzbedenken mit Google Verfolgung.
  • 2.3. Hohe Speicher- und CPU-Auslastung.
  • 2.4. Ändern des Standardbrowsers.
  • 2.5. Begrenzte Anpassung und Optionen.

Warum ist Chrome so schlecht?

Chromes Eine unangefochtene Dominanz ist schädlich für Webstandards und die Idee, mehrere konkurrierende Browserimplementierungen zu haben. Wir haben Stagnation und Zentralisierung, wo wir früher Wettbewerb und Innovation hatten.

Ist Google Chrome sicher für Mac?

Während Sie optimieren können Chrom Ihre Privatsphäre bis zu einem gewissen Grad zu schützen, werden Sie nie vollständig sein sicher mit einem Unternehmen, dessen Geschäftsmodell aufgebaut ist an Erhalt Ihrer Daten. Wenn das für Sie nach Orwell klingt, Chrome auf dem Mac ist wahrscheinlich nichts für dich.

Was ist der sicherste Browser für Mac?

Sicherster Browser für Mac
  • Tapfer. Ein relativ neues Browser mit einem radikal neuen Ansatz für das Internet, the Brave Browser blockiert standardmäßig alle Tracker, sodass es sich beim Surfen unglaublich schnell bewegt.
  • Chrom. Chrome ist seit langem für seine Geschwindigkeit bekannt, obwohl es eine offene Frage ist, wie schnell es tatsächlich ist.
  • Feuerfuchs.

Verwendet Safari Google Chrome?

Ursprünglichkeit: Safari ist einheimisch an iOS und OS X-Geräte, während Google Chrome ist einheimisch auf Android und Chrome OS-Geräte.

Kann ich Safari und Google Chrome auf meinem Mac haben?

Safari ist bei weitem nicht der einzige Browser, den Sie kann verwenden auf a Mac , jedoch. Die integrierte Option hat zwar Vorteile, aber Sie kann wollen ein anderes Programm, wie Google Chrome . Klicken Sie auf Herunterladen Chrom Pro Mac . Das Installationsprogramm für Chrom Downloads in Ihren festgelegten Download-Ordner.

Was ist besser Google oder Safari?

Von der Ausstattung her beides Safari und Chrome sind funktionsreich. Jedoch, Googles Das Angebot kommt mit einem effizienteren Lesezeichen-Manager, Tabs-Organizer und ist auch vergleichsweise flexibler. Das ist der Grund, warum Googles Das Angebot überzeugt den berühmten Browser von Apple in Bezug auf Benutzerfreundlichkeit.

Wie verwende ich Safari anstelle von Google?

Safari : Wählen Safari > Einstellungen, und klicken Sie dann auf Suchen. Klicken Sie auf das Menü Suchmaschine und treffen Sie Ihre Wahl. Safari lässt dich benutze Google , Yahoo, Bing oder DuckDuckGo.