So laden Sie Videos auf iCloud hoch

Die iCloud war ein wichtiger Cloud-Speicherdienst, der damals von Apple angekündigt wurde. Es sollte ein zentrales Repository für all Ihre Sachen auf iDevices sein.

Videos vom PC auf iCloud hochladen

Wenn Sie über Benutzer von Windows-PCs und Macs sprechen, möchten Sie, dass Sie auch auf Ihrem Windows-PC auf Ihre iCloud-Fotos zugreifen können.



  • Sie verwenden die Website icloud.com und müssen sich mit der Apple ID anmelden.
  • In diesem Fall können Sie von dieser Software über eine angemeldete Sitzung mit Ihrer Apple-ID auf die iCloud-Bibliothek zugreifen.
  • Sie müssen iCloud Photos in dieser Anwendung manuell aktivieren, indem Sie zu iCloud für „Fenster“ > „Fotos“ > „Optionen“ > „iCloud-Fotobibliothek“ > ​​„Fertig“ > „Anwenden“ gehen.

Videos vom Mac auf iCloud hochladen

Wenn Sie davon sprechen, es vom Mac aus zu verwenden, haben Sie mehrere Möglichkeiten. Natürlich können Sie auf die Website gehen und Ihre Sachen machen.

  • Auf dem Mac sollten Sie zur Fotoanwendung gehen und dann auf ein freigegebenes Album unter „Freigegeben“ in der Seitenleiste klicken.
  • Klicken Sie dann auf „Fotos und Videos hinzufügen“, fahren Sie mit dem Browserfenster fort und wählen Sie alle Videos aus, die Sie auf „iCloud Drive“ hochladen möchten.
  • Klicken Sie abschließend auf „Hinzufügen“ und sie werden je nach Größe und Internetgeschwindigkeit nach einer Weile hochgeladen.
  • Unter demselben Link oben erfahren Sie auch, wie Sie Elemente für einen Moment oder eine Sammlung für neue Alben freigeben können.

Videos vom iPhone auf iCloud hochladen

Wenn Sie auf einem mobilen Gerät wie dem neuen iPhone X oder den Vorgängerversionen arbeiten, war die Art des Zugriffs auf iCloud fast dieselbe. Die Benutzeroberfläche der Anwendung im Web ist ähnlich geblieben. Wenn Sie Ihre Fotos und Videos jetzt manuell von Ihrem iPhone sichern möchten, führen Sie die folgenden Schritte aus.

  • Erstens gibt es Dutzende von automatischer Sicherungssoftware, die Ihnen dabei helfen, selbst wenn Sie schlafen.
  • Sie müssen Ihr Telefon öffnen und zu den „Einstellungen“ gehen und dann Ihr Telefon mit Wi-Fi verbinden, nicht mit mobilen Daten.
  • Sie müssen zu icloud.com gehen und sich anmelden, und wenn Sie keine haben, können Sie jetzt eine erstellen. Standardmäßig erhalten Sie mit einem iDevice 5 GB Speicherplatz.
  • Dann gehen Sie zu „Einstellungen“ und „iCloud“ und „Speicher & Backup“ und ein Fenster wird sich öffnen.
  • Um das Backup einzuschalten, drehen Sie den Schieberegler von links nach rechts und es steht „ON“.
  • Dann können Sie auf die Schaltfläche „Jetzt sichern“ tippen, um alle Videos und Fotos auf das Laufwerk hochzuladen.

TIPPS

  • Die „iCloud Photo Library“ funktioniert sowohl für Fotos als auch für Videos, also beachten Sie das oben.

UM sicherzustellen, dass Sie keine Videos verpassen, ist es besser, einen Monatsplan für iCloud zu erwerben, der weniger als einen Dollar pro Monat kostet.

Wie lade ich Videos auf iCloud-Fotos hoch?

Öffnen Sie ein Datei-Explorer-Fenster. Klicken Sie unter Favoriten auf iCloud-Fotos . Klicken Fotos hochladen und Videos . Wählen Sie das Fotos und Videos Sie wollen Hochladen und klicken Sie auf Öffnen.

Wie lade ich große Videos auf iCloud hoch?

Schicken große Videos über iCloud
  1. Wählen Sie in der Fotos-App die aus Video zu senden, und tippen Sie dann auf das Teilen-Symbol.
  2. Tippen Sie auf das E-Mail-Symbol und warten Sie, während Ihr Telefon die E-Mail vorbereitet Video .
  3. Verfassen und senden Sie Ihre E-Mail und warten Sie dann auf ein Popup-Fenster, in dem teilweise steht: Dieser Anhang kann auch sein groß , und bietet Mail Drop als Option an.

Werden Videos automatisch in iCloud hochgeladen?

Apfel automatisch stellt jedem Benutzer 5 GB kostenlos zur Verfügung iCloud Lager. Sie können diesen Speicher verwenden, um Apps, Bilder, Videos , oder Dokumente.

Wie lade ich Dateien von meinem iPhone auf iCloud hoch?

Öffnen Sie die Einstellungen und tippen Sie auf iCloud . Tippen Sie dort auf Fotos. Dann wirst du einschalten iCloud Fotobibliothek. Dies wird automatisch Hochladen und speichern Sie Ihre gesamte Bibliothek in iCloud um von all Ihren Geräten auf Fotos und Videos zuzugreifen.

Warum ist der iPhone-Speicher voll, wenn ich iCloud habe?

Das Größte, was aufnimmt Lager ist Fotos. Wenn Sie laufen iOS 9 oder höher, dann gehen Sie zu Einstellungen -> iCloud -> Fotos und aktivieren iCloud Fotobibliothek. Stellen Sie dann sicher, dass Sie optimieren iPhone-Speicher wird geprüft. Löschen Sie auch alle Apps, die Sie möglicherweise nicht verwenden verwenden .

Was ist der Unterschied zwischen iCloud und iCloud Drive?

iCloud Backup: Es wird für alle iPad-, iPhone- und iPod-Backups verwendet, die Sie ohne iTunes erstellt haben. iCloud-Laufwerk : Dies gilt für alle Ihre Dokumente (einschließlich Mac-Desktop- und Download-Daten) und Daten von Drittanbieter-Apps auf Macs und iOS-Geräten, die Daten speichern in dem Wolke.

Wie nutzt man den iCloud-Speicher am besten?

Sie können sich befreien Lager in iCloud indem Sie Inhalte löschen, die Sie nicht verwenden:
  1. Verwalte Dein iCloud Sicherung.
  2. Reduzieren Sie die Größe Ihrer iCloud Fotos.
  3. Löschen Sie Ordner oder Dateien in iCloud-Laufwerk .
  4. Löschen Sie Texte und Anhänge in Nachrichten.
  5. Nachrichten löschen und Mail verwalten.
  6. Sprachmemos löschen.

Wie geben Sie Speicherplatz in iCloud frei?

Um diese Dateien loszuwerden, öffnen Sie iCloud auf über die App „Einstellungen“ (iOS) oder die App „Systemeinstellungen“ (MacOS). Klicken oder tippen Sie dann auf Backups verwalten, um alle Backups anzuzeigen, die derzeit auf Ihrem gespeichert sind iCloud Konto. Löschen diejenigen, die Sie nicht mehr brauchen, und Sie werden es sofort tun Speicherplatz freigeben .

Ist es am besten, iCloud zu verwenden?

Zugänglich von einem Computer oder Mobilgerät, iCloud kann Ihre Rettung sein, wenn Sie es brauchen Arbeit weg von Ihrer gewohnten Homebase, wenn Sie Ihr Gerät verlieren oder ein neues kaufen. Deshalb gilt es als eines der Beste Cloud-Speicherdienste herum.

Wie erhalte ich kostenlos mehr iCloud-Speicher?

Wenn Sie sich anmelden iCloud , Sie automatisch werden 5 GB von Kostenlose Lagerung . Wenn Sie brauchen mehr Platz in iCloud , können Sie auf eine größere upgraden Lager planen. Sie können Ihre upgraden iCloud-Speicher Plan von Ihrem iPhone, iPad, iPod touch, Mac oder PC. Wählen Sie aus Plänen mit 50 GB, 200 GB oder 2 TB.

Warum ist das iPhone-Backup 2020 so groß?

Um das Große zu reparieren Sicherung Problem: Alles löschen Sicherungen , abmelden iCloud , melden Sie sich wieder an und machen Sie einen neuen Sicherung . Das funktioniert immer. Sie können für nur einen Monat mehr Speicherplatz erwerben und Ihr Telefon sichern, um sicherzustellen, dass es einwandfrei funktioniert.

Muss ich jeden Monat für den iCloud-Speicher bezahlen?

iCloud-Speicher ist die Gesamtmenge von Lager Platz verfügbar auf iCloud . Es ist was Sie bezahlen zum. Jeder bekommt 5 GB (Gigabyte) gratis. Sie kann Ihr upgraden Lager auf 50 GB, 200 GB oder 1 TB (1 Terabyte sind 1000 Gigabyte) und die monatlich Gebühren sind nicht allzu schlimm – aber es ist nicht notwendig.

Warum ist Apple Speicher so teuer?

Beispielsweise kostet ein 64 GB iPhone jetzt Apfel etwa 17 $ mehr zu verdienen als ein 16 GB iPhone, aber Apfel berechnet iPhone-Käufern 100 US-Dollar mehr für den erweiterten Speicher. Dies ist Teil von Äpfel laufende Strategie zur Verbesserung der Gewinne durch den Verkauf eines Produktmixes, der bei den High-End-iPhones schwerer ist.

Wie viel berechnet Apple für die Erhöhung des Speicherplatzes?

Wenn Sie Ihre gesamte iCloud verwenden Lager , Sie kann Kaufen Sie mehr ab 50 GB für 0,99 $ zu Monat. Wenn du wählst zu 200 GB oder 2 TB Plan, Sie kann iCloud teilen Lager mit deiner Familie. Lerne mehr über Preise in Ihrem Land oder Ihrer Region.

Lohnt sich der Kauf von zusätzlichem iCloud-Speicher?

Wolke Lager wird zur Notwendigkeit

Und iCloud-Speicher insbesondere ist super nützlich. Es sichert nicht nur Ihr gesamtes iPhone, was im Notfall helfen kann, sondern kann auch Fotos und Videos von Ihrem Telefon, Dateien von Ihrem Mac usw. speichern.

Warum ist iCloud so billig?

Es ist mehr pro GB als Google oder andere, aber normalerweise ein trivialer Geldbetrag, da die meisten Benutzer 3 US-Dollar pro Monat zahlen und es nur für die Speicherung von Fotobibliotheken verwenden werden. Aber um Ihre Frage zu beantworten, es liegt daran, dass sie damit durchkommen können. iCloud ist die einzige nahtlose, iOS-native Möglichkeit, Fotos in der Cloud zu speichern.