Wie man ein Werwolf in Skyrim wird

Skyrim ist ein interessantes Rollenspiel, das in einer Fantasiewelt voller Bestien, Vampire und Jäger spielt. Das Spiel ermöglicht es Ihnen, in verschiedene Richtungen zu reisen und von der Hauptgeschichte abzuweichen. Während der Quest kannst du deinen Charakter in mächtigere Einheiten umwandeln. Und ein Werwolf zu sein, ist eine solche Gelegenheit, die dich mit vielen Kräften belohnen kann.

  1. Folge der Gefährten-Quest

Der Beitritt zu den Gefährten ist der erste Schritt zu Ihrem Ziel, sich in einen Werwolf zu verwandeln. Um dies zu erreichen, müssen Sie White Run erreichen, wo Sie andere Gefährten treffen können. Sie werden mit einer Quest von Angela (der Jägerin) beauftragt.



  • Ihr Ziel wäre es, das Stück der berühmten Streitaxt zu finden. Die Aufgabe ist herausfordernd, da Sie einen Dungeon voller Drachen betreten müssten.
  • Während der Suche erhalten Sie Anweisungen von einem der Gefährten namens Vilkas. Sobald Sie das Fragment der Axt erfolgreich gefunden haben, sollten Sie nach Jorrvaskr gehen und sich Vilkas anschließen.
  1. Setzen Sie auf eine strahlende Suche

Nach der ersten Aufgabe werden Sie ein Gespräch mit Vilkas führen. Befolgen Sie seine Anweisungen, um eine strahlende Suche zu beginnen. Am Ende der Quest wirst du deinem Ziel, ein Werwolf zu werden, ziemlich nahe sein

  • Die Quest bietet Ihnen möglicherweise die Möglichkeit, einen Anführer auszuwählen. Sie haben 3 Auswahlmöglichkeiten und Ihre nächste Aufgabe hängt von der Person ab, die Sie auswählen. Um ein Werwolf zu sein, solltest du Farkas auswählen.
  • Farkas ist ein Krieger und ein Trainer für schwere Rüstungen. Abgesehen davon, dass er der Bruder von Vilkas ist, ist er selbst ein Werwolf.
  1. Triff Skjor

Sobald die strahlende Suche beendet ist, müssen Sie mit Skjor sprechen, der ein Mitglied des Kreises und auch ein Werwolf ist. Er würde Sie in der Gruppe willkommen heißen und Informationen über ein Treffen geben, das in der Nacht stattfinden soll.

  • Ihr solltet die Einladung zum nächtlichen Treffen annehmen und an der von Skjor genannten Stelle erscheinen. Dort findet ihr die Jägerin Aela.
  • In diesem Moment würdest du entdecken, dass Angela ein Werwolf ist und wenn sie sich in einen verwandelt, solltest du die Gelegenheit nutzen und ihr Blut trinken.
  1. Aktiviere den Brunnen

Obwohl das Trinken von Aelas Blut dich zu einem Werwolf hätte machen sollen, kannst du die Verwandlung erst abschließen, nachdem du den Underfore-Brunnen aktiviert hast. Dies ist ein kleiner Brunnen, der mit Blut gefüllt ist.

  • Aktiviere den Brunnen, indem du am Blutritual teilnimmst. Beachten Sie, dass Sie, sobald Sie aus dem Brunnen trinken, von allen früheren Krankheiten geheilt werden, die Sie hatten. Wenn Sie zum Beispiel ein Vampir wären, würden Sie aufhören, einer zu sein.
  • Jetzt kannst du dich in einen Werwolf verwandeln und die deinem Menü hinzugefügten Kräfte nutzen. Beachten Sie, dass Sie nur einmal am Tag ein Werwolf werden können.
  1. Schauen Sie sich das Magic-Menü an

Nachdem du ein Werwolf geworden bist, wirst du viele Veränderungen erleben. Öffnen Sie das magische Menü, um die neuen Kräfte zu finden, die Sie erhalten haben. Wenn Sie sie mit Bedacht einsetzen, können Sie erhebliche Fortschritte erzielen.

  • Immer wenn Sie ein Werwolf werden, dauert die Verwandlung nur 150 Sekunden. Allerdings bekommt ihr eine Verlängerung von 30 Sekunden, wenn ihr euch von einer Leiche ernährt.
  • Wenn die Bestiengestalt aktiviert ist, kannst du Krallen verwenden, um deine Feinde anzugreifen. Sie können sich auch einer höheren Ausdauer und Gesundheit erfreuen. Außerdem wäre Ihre Tragfähigkeit viel höher. Als Werwolf hast du außerdem die Möglichkeit, mit Hilfe von Howls von den Angreifern wegzufahren.

TIPPS

  • Während du dich in einen Werwolf verwandelst, halte dich von Silber fern, da es die Stärke drastisch verringern kann.

Wenn Sie als Werwolf aufhören möchten, können Sie diese Krankheit der Lykanthropie heilen. Aber sobald Sie sich von diesem Modus abmelden, können Sie nicht wieder ein Werwolf werden. Wenn Sie jedoch das Dawnguard-Erweiterungspaket installiert haben, erhalten Sie eine zusätzliche Chance, ein Werwolf zu sein.

Lohnt es sich, in Skyrim ein Werwolf zu sein?

Ein Werwolf sein hat keine Nachteile, außer keinen Schlafbonus, was sowieso Mist ist, Schlaf ist für die Schwachen. Vorteile: immun gegen Krankheiten und Sie erhalten die Fähigkeit, sich in einen zu verwandeln Werwolf wann immer Sie möchten, einmal am Tag oder nie, weil Sie es nicht verwenden müssen. Es ist die Skyrims-Version von Curing Corpus.

Kann man in Skyrim sowohl ein Vampir als auch ein Werwolf sein?

Werwölfe existiert in Skyrim . Sie kann kein werden Vampir und ein Werwolf zur selben Zeit. Ein ... werden Vampir Lord entfernt Lykanthropie automatisch, aber die Option zur Rückkehr bleibt bestehen. Lykanthropie kann auch auf andere Weise geheilt werden.

Muss man Skyrim ein Werwolf werden?

Ja. Um die Gefährten-Questreihe abzuschließen, Du musst ein Werwolf werden . Es ist ziemlich entscheidend für ihre Handlung. Ja, und das ist entscheidend Sie behalten Sie die Fähigkeit bis Sie sind mit allen Quests fertig.

Kann man in Skyrim ohne Gefährten zum Werwolf werden?

Es gibt wirklich keine negativen Auswirkungen auf nur Werwolf werden durch die Gefährten . Wenn du Holen Sie sich einfach die Krankheit von einem tatsächlichen Werwolf , Sie können die Transformation nicht kontrollieren.

Ist es besser, Werwolf oder Vampir in Skyrim zu sein?

Auf niedrigeren Ebenen Werwolf ist vielleicht ein besser Wahl, weil es einfacher ist, aufzusteigen, und Vampir Lord wird nicht so viele Vorteile haben. Insgesamt jedoch Vampir Lord ist ein kompletter Powertrip. Auf Stufe 46+ erhältst du zusätzlich 250 Gesundheit, 200 Magicka und 100 Ausdauer.

Sind die Dawnguard Werwölfe?

Ja, Sie können ihnen immer noch als Mitglied beitreten Werwolf . Der Dämmerwacht , als Organisation, haben sich voll und ganz der Jagd auf Vampire verschrieben. Sein Werwolf ist ihnen völlig egal. Solange du kein Vampir bist, sind sie damit einverstanden, dass du mitmachst.

Wird mich die Dawnguard angreifen, wenn ich ein Vampir werde?

Nein, sie Wille Nein nicht Attacke Sie. Ich habe mich auf die Seite gestellt Dämmerwacht und wurde ein Vampir Lord, nachdem sie ihre Hauptquest beendet haben. Jeder NPC im Fort erzählt es ich geheilt werden, aber keine greift mich an . Geheilt werden wenn Sie müssen Armbrustbolzen kaufen, strahlendere Quests erhalten oder andere Dienste nutzen, die die NPCs anbieten.

Interessiert es den Iran, ob du ein Werwolf bist?

Isran ist ziemlich pragmatisch. Wenn er über das LDB/Harbinger/Companions-Wesen herausgefunden Werwölfe und verwirklicht Sie kontrollieren konnte es , er wäre wahrscheinlich in Ordnung mit es . Aber sobald die Vampire genommen wurden die von, er würde wahrscheinlich nicht mit a rumspielen wollen Werwolf .

Kann man in Skyrim ein Werbär werden?

Werbären sind eine Kreaturenart, die man auf Solstheim findet. Sie sind eine Variante von Lykanthropen und ähneln Werwölfen in vielerlei Hinsicht, mit der offensichtlichen Ausnahme ihres Aussehens. Dem Spieler ist das nicht möglich Werde ein Werbär , jedoch.

Kannst du jemals die schwarzen Bücher fallen lassen?

Laut Wiki und mehreren Diskussionen ist Dragonborn Schwarze Bücher (von Hermaneous-Mora) bleiben als Questgegenstände und können es nicht sein fallen gelassen oder verkauft werden, selbst nachdem die entsprechenden Quests abgeschlossen sind.

Sind Werbären stärker als Werwölfe?

Sagenhaft, a Werbär würde a abreißen Werwolf . Sie sind größer , stärker , und belastbarer. In Bezug auf das Gameplay sind sie ungefähr ausgeglichen. Auch der Größenunterschied fällt innerhalb der Spiele nicht sonderlich auf.

Kann man in Skyrim zweimal ein Werwolf werden?

TLDR: Ohne den Dawnguard DLC, Sie können nur Werwolf werden Einmal. Mit dem Dawnguard-DLC Du kannst zweimal ein Werwolf werden , wenn du Du hast dich beim ersten Mal von Lykanthropie geheilt.

Kannst du AELA die Jägerin heiraten, ohne ein Werwolf zu sein?

Vor Du kannst Aela die Jägerin heiraten , Sie müssen der Companions-Gilde beitreten und Werwolf werden du selber. Lernen wie man Schließen Sie sich The Companions hier mit unserer schnellen und einfachen Anleitung an. Wann Sie Wenn Sie offiziell ein Gefährte und ein Lykanthrop sind, fahren Sie mit der Quest „Die Ehre des Blutes“ fort.

Kann mich nicht von Werewolf Skyrim heilen?

Von UESP; Gelegentlich sind Sie nicht in der Lage Heilung Verwenden Sie unmittelbar danach die blaue Flamme Heilung Kodlak. Es kann manchmal behoben werden, indem strahlende Quests für die Gefährten durchgeführt werden, bis eine Reinheitsmission auftaucht, nach der Sie die Flamme erneut verwenden können.

Kann ich ein Vampir werden, wenn ich ein Werwolf bin?

ja, kannst du nicht Vampir werden nach dem Werden zu Werwolf und immer noch ein Werwolf , Sie haben sein Heilung vom Sein a Werwolf Erste. Zu Vampir werden Sie müssen sich eine Krankheit zuziehen und eine sein Werwolf gibt Ihnen Immunität gegen Krankheiten.

Wie werde ich zum dritten Mal ein Werwolf in Skyrim?

du bekommst es nicht a drittes Mal . Zuerst war es nur einmal, dann, als der Dawnguard DLC veröffentlicht wurde, fügte er die Fähigkeit hinzu werden eins pro Sekunde Zeit , aber du bekommst immer noch keine dritte Zufall, denn Hircine erweist dem Unbeständigen normalerweise nicht seine Gunst.

Wie werde ich Vampirismus auf Skyrim los?

Wie viele Dawnguard-Missionen gibt es?