So werden Sie zertifizierter Personal Trainer

Personal Training ist heute eines der am schnellsten wachsenden Unternehmen. Personal Training trägt nicht nur zur Förderung eines gesunden Lebensstils bei, sondern bleibt auch eine leidenschaftliche Karriere, an der gearbeitet werden muss. Wenn Sie Personal Trainer werden möchten, müssen Sie einige Schlüsselqualifikationen besitzen und sich zertifizieren lassen. Ohne die Zertifizierung würden Sie nicht als Personal Trainer angesehen.

Die unten aufgeführten Punkte informieren Sie darüber, wie Sie ein zertifizierter Personal Trainer werden können.

  1. Entscheiden Sie sich für Ihre Fitnessausbildung

Natürlich müssen Sie Prüfen Sie, ob Sie bestimmte Voraussetzungen mitbringen zertifizierter Personal Trainer zu werden. Sie müssen über bestimmte Bildungsabschlüsse und andere Fähigkeiten verfügen, um Personal Trainer zu werden.



  • Erstens müssen Sie 18 Jahre alt sein Personal Trainer zu werden.
  • Sie sollten a abgeschlossen haben Abitur und GED-Ausbildung .
  • Du hättest a machen sollen CPR-Klasse sicher.
  • Jetzt sollten Sie mit der Auswahl Ihrer formalen Ausbildung und Zertifizierung fortfahren. Es gibt Institute, die Abschlüsse in Fitnesspädagogik, Bewegungspädagogik, Sportfitnesspädagogik und mehr anbieten. Sie müssen einen beliebigen Abschluss für Ihre Zertifizierung auswählen.
  • Du musst einem guten und renommierten Institut beitreten um Ihr Fitnesszertifikat zu erhalten. Die Institution, an der Sie Ihre Fitnessausbildung absolvieren, sollte loyal, legal und zertifiziert sein.
  • Du kannst ein Fitness-Bildungsprogramm machen entweder in Ihrem Land oder einem anderen Land, das von Ihrer Finanzkrise abhängt.
  1. Erhalten Sie Ihre Zertifizierung

Sobald Sie dem Fitnessausbildungsprogramm beigetreten sind, ist es Ihre Pflicht Lernen Sie gut und gründlich, um sich als Personal Trainer zertifizieren zu lassen .

  • Sie müssen hart lernen und alle besprochenen Themen in Ihrem Fitnesskurs abdecken. Wenn es nötig ist, sollten Sie eine Lernroutine einrichten.
  • Du musst teste dich selbst in Bezug darauf, welche Teile Sie zuvor studiert haben. Indem Sie sich selbst testen, erfahren Sie von Ihren Fortschritten in Ihrer Fitnessausbildung.
  • Wie Sie alle wissen, geht es bei der Fitnessausbildung nicht nur ums Lernen. Stattdessen geht es um Üben der Übungen , also müssen Sie die Workouts üben, die von Ihrem Fitnesspersonal gelehrt werden.
  • Einige Institute führen den Test am Ende des Bildungsprogramms durch. Sie müssen den Test ablegen und den Test bestehen, um Ihre Zertifizierung zu erhalten.
  • Sobald Sie Ihr Fitnesszertifikat erhalten haben, müssen Sie es tun die Zertifizierung aufrechterhalten für die jährliche Wiederholungsprüfung, da einige Programme jedes Jahr eine Wiederholungsprüfung erfordern. Sie müssen Ihre Zertifizierung aktualisieren.
  1. Entwickeln Sie Ihren Trainingsplan

Wenn Sie Ihre Fitnessausbildung abgeschlossen und eine Zertifizierung erhalten haben, bedeutet dies nicht, dass Sie jetzt ein Personal Trainer sind. Ab sofort haben Sie die Zertifizierung, die Sie benötigen, um ein professioneller Personal Trainer zu werden Entwickeln Sie Ihr Fitnessprogramm . Das heißt, Sie müssen trainiere und übe alle Trainingseinheiten.

  • Zuallererst müssen Sie Entwickeln Sie Ihre Trainingsroutine . Sie müssen alle Workouts, die Sie in der Klasse gelernt haben, auffrischen. Die Anerkennung und Förderung dieser Workouts wird Ihnen helfen, sich in diesen Bereichen zu trainieren.
  • Jetzt müssen Sie Finden Sie Möglichkeiten, Ihre Fitnesszertifizierung zu spezialisieren . Anstatt ein allgemeiner Personal Trainer zu sein, müssen Sie in jedem Bereich der Fitness spezialisiert sein . Zur Spezialisierung Ihrer Fähigkeiten können Sie an weiteren Fitnesskursen wie Gewichtheben oder Gewichtsmanagementtraining oder Athletiktraining oder Krafttraining teilnehmen.
  • Bei Bedarf können Sie sich als Bodentrainer in jedem Fitnessstudio oder Fitnesscenter anmelden. Auf diese Weise können Sie die Fitness in den Griff bekommen und wissen, wie Sie Kunden auf den Punkt bringen.
  1. Probieren Sie Group Fitness und Personal Training aus

Nicht alle Personal Trainer leisten sich gerne Fitnesstraining für eine Person. Es gibt Personal Trainer, die verschiedenen Personen gleichzeitig ein Fitnesstraining anbieten möchten.

  • Du solltest es versuchen Personaltraining anbieten an eine Person, um zu prüfen, ob Sie dieser Person eine genaue und richtige Fitnesserziehung und -ausbildung anbieten können.
  • Wenn Sie gut darin sind, einer Person Fitnesstraining anzubieten, dann können Sie damit rechnen Anbieten von Gruppentraining für eine Gruppe von Menschen . Gruppentrainings sollten Sie nicht gleich anbieten, da diese manchmal in den Hintergrund treten können.
  • Egal, ob Sie Personal Training oder Gruppentraining anbieten, aber Sie müssen eine gute Beziehung zu den Kunden aufbauen, die Sie unterrichten. Nur dann möchten Kunden mit Ihnen trainieren und sich beim Training mit Ihnen wohlfühlen.
  1. Ihr eigenes Unternehmen gründen

Sie sind also jetzt ein zertifizierter Personal Trainer und bieten einigen Leuten Fitnesstraining an. Dies bedeutet, dass Sie die Fähigkeit dazu haben Starten Sie Ihr eigenes Personal Training Business .

  • Jetzt können Sie darüber nachdenken, Ihr eigenes Fitnesscenter zu eröffnen und den Menschen ein spezielles Fitnesstraining anzubieten.
  • Sie müssen gut planen, um das Fitnessgeschäft zu starten. Am Anfang mag es schwierig erscheinen, ein eigenes Fitnessunternehmen zu gründen, aber es wird in naher Zukunft produktiv und lohnend sein.
  • Als Personal Trainer können Sie ein gutes und anständiges Einkommen erzielen.

TIPPS

Sie sollten Fitnesstraining nicht wahllos in einem Institut absolvieren. Wenn Sie dies tun, hätte Ihr Fitnesszertifikat überhaupt keinen Wert.

Welches Personal Trainer-Zertifikat wird am meisten respektiert?

Die Zertifizierungen als Personal Trainer mit einer Option für die NCCA-Akkreditierung sind die am meisten respektiert in der Industrie. Die NCCA ist der Goldstandard für Drittanbieter persönliche Trainingszertifizierungen . Einige dieser Zertifikate umfassen NASM, ACE, Fitness Mentoren und IVSS.

Wie lange dauert es, ein zertifizierter Trainer zu werden?

Werden besetzen Trainer wird normalerweise nehmen 9 Monate bis 1 Jahr. Die Dauer Ihres Studiums hängt davon ab, welchen Studienmodus Sie wählen. Der Zeitrahmen für den Abschluss einer Qualifizierung hängt davon ab, ob Sie sich für ein Präsenzstudium oder ein Online-Studium entscheiden.

Wie werde ich zertifizierter Fitnesstrainer?

Wie man wird zu Zertifizierter Fitnesstrainer ?
  1. • Erwerben Sie die notwendigen Fähigkeiten. Einsteigen in die Fitness Feld ist nicht jedermanns Sache.
  2. • Registrieren Sie sich für a Zertifizierung Kurs.
  3. • Spezialist Zertifizierung .
  4. • Bei der Arbeit Ausbildung .
  5. • Starte dein Fitness Unternehmen.

Wie schnell erhalte ich meine Personal Trainer-Zertifizierung?

Etwas Zertifikatsprogramme nehmen nur drei Monate bis zur Fertigstellung und einige nehmen kann bis zu zwei Jahren. Eine weitere Sache, die Sie beachten sollten, ist, dass die Wahl eines Online-Programms Einfluss darauf haben kann, wie lange Sie bleiben Ausbildung nimmt, wie online Programme können oft mehr abgeschlossen werden schnell .

Verdienen Personal Trainer gutes Geld?

Jawohl, gutes Geld verdienen hatte Personaltrainer ist sehr lebensfähig. Sogar Einsteiger Persönlicher Trainer kann machen ab 25 $ pro Stunde und leicht bis zu 100 $ pro Stunde, wenn sie erfahren sind. Private Personal Trainer kann machen sogar noch mehr pro Stunde, wobei bis zu 100 US-Dollar pro Stunde berechnet werden.

Wie lange dauert die NASM-Zertifizierung?

Der Standard NASM-Zertifizierung Programm ist ein 10-wöchiger Online-Kurs. Kandidaten können zusätzlich zum Online-Kurs auch an einer praktischen Live-Workshop-Komponente teilnehmen. Von Anfang bis Ende können die Teilnehmer ungefähr 10-12 Wochen investieren, um die Online-Module zu absolvieren und sich auf die Prüfung vorzubereiten.

Ist der NASM-Test schwer?

Nun, da haben Sie es, meine Damen und Herren, eine vollständige Aufschlüsselung der NASM-Test . Insgesamt ist die Prüfung ist einer der mehr schwierig persönliche Trainingstests, die in der Branche bestanden werden müssen. Das Lehrbuch ist über 700 Seiten lang und kann sehr entmutigend sein, weil es voller Informationen ist.

Kann ich den NASM-Test machen, ohne den Kurs zu besuchen?

Für Studierende, die das nicht können nehmen ihr Prüfung persönlich wegen COVID-19, NASM bietet eine exklusive Gelegenheit dazu nimm dein NASM -CPT-Ende Prüfung online über einen Live-Fernbetreuer.

Wie viel verdienen NASM-zertifizierte Trainer?

Während ZipRecruiter Jahresgehälter von bis zu 100.000 $ und so niedrig wie 17.500 $ sieht, ist die Mehrheit der NASM persönlich Trainer Die Gehälter liegen derzeit zwischen 33.000 USD (25. Perzentil) und 56.500 USD (75. Perzentil) bei Spitzenverdienern (90. Perzentil) Herstellung 78.000 $ jährlich in den Vereinigten Staaten.

Bezahlen Fitnessstudios Personal Trainer?

Beispielsweise kann ein Fitnessstudio Zahlen zusätzlich 1 $ pro Sitzung zu a Personaltrainer mit einem Hochschulabschluss, eine bestimmte Personal Training Zertifizierung oder einen erweiterten Berechtigungsnachweis. Fitnessstudios haben erkannt, dass je mehr Bildung sie haben Fitness Mitarbeiter haben, desto erfolgreicher sind sie in der Arbeit mit den Mitgliedern.

Welche Fitnessstudios zahlen Personal Trainer am meisten?

Personal Trainer Gehalt Forschung zeigt die Bestbezahlte Fitnessstudios
  • 24 Stunden Fitness . Nicht-Trainingszeiten um 24 Stunden Fitness sind minimal Lohn , aber die Fitnessstudio bietet einige attraktive Anreize.
  • Jederzeit wieder Fitness .
  • Knirschen Fitness .
  • Tagundnachtgleiche.
  • LA Fitness .
  • Planetfitness .
  • CVJM.

Berechnen Fitnessstudios Personal Trainer?

Personal Training im Fitnessstudio Kosten

Zum Personal Training an einer Fitnessstudio Möglicherweise benötigen Sie eine Mitgliedschaft in diesem bestimmten Fitnessstudio . Zusätzlich, Fitness-Personaltrainer Kosten berücksichtigen auch die Fitnessstudio Mietpreise Ihre Personaltrainer ist berechnet . Fitnessstudio Personal Training kann trotzdem eine gute Option sein.

Schlafen Personal Trainer mit Kunden?

Und natürlich hat jeder Ausbilder seine eigene Sorgfaltspflicht – die meisten großen Fitnessstudio-Ketten haben Regeln, die PTs verbieten, sich zu verabreden oder Schlafen mit deren Kunden .

Was ist ein Level 4 Personal Trainer?

Die Level 4 Elite Personal Training Kurs ist der höchste Stufe der Branchenanerkennung. Dieser Kurs vermittelt das Wissen und die Fähigkeiten, um mit Klienten zu arbeiten, die allgemeine Gesundheitsprobleme haben (was zunehmend die Norm ist).

Warum sind Personal Trainer so teuer?

Die zwei großen Gründe Persönliche Fitnesstrainer Gibt So teuer . Wenn Sie eine Einzelperson beauftragen Personaltrainer , reservieren Sie einen bestimmten Block ihrer Zeit. Da sie in dieser Zeit mit niemand anderem zusammenarbeiten könnten, müssen sie die Preise auf einem hohen Niveau halten. Es heißt Kleingruppe Personal Training .

Lohnt es sich, einen Personal Trainer zu engagieren?

Beauftragung eines Personal Trainers ist eine große Entscheidung (und oft eine große finanzielle Verpflichtung), aber es kann gut sein Wert Ihre Zeit, auch wenn Sie nur kurzfristig damit arbeiten können. Wenn Sie neu im Sport sind, a Personaltrainer wird Ihnen helfen, die richtige Form zu lernen.

Wie viel verlangen Personal Trainer pro Sitzung?

Im Durchschnitt, Persönlicher Trainer 25 bis 50 Dollar verlangen zum 30 Minuten Sitzung , $40 bis $70 zum Stunde Sitzung , und $60 bis $100 zum 90 Minuten Sitzung . Gruppe Fitness Die Ausbildung beginnt bei 35 $ zum Klasse. Erhalten Sie kostenlose Kostenvoranschläge von Persönlicher Trainer nahe bei dir.

Wie oft sollte man einen Personal Trainer aufsuchen?

ZU Personaltrainer kann helfen Sie Überarbeiten Sie Ihre aktuelle Trainingsroutine oder entwickeln Sie eine neue ein damit Sie beginne wieder eine Besserung zu sehen. Um sich in Ihrer neuen Routine zu etablieren, ist es eine gute Idee sehen dein Fitnesstrainer 1-2 Mal pro Woche für mindestens sechs Wochen.